StartKleine HaustiereHamsterDürfen Hamster Käse essen?

Dürfen Hamster Käse essen?

Käse wird seit Ewigkeiten mit Nagetieren in Verbindung gebracht, und Cartoons haben viel damit zu tun. Lieben Nager Käse wirklich? Einige tun dies, und Hamster sind Nagetiere, die eine Vielzahl von Snacks und Leckereien genießen, und dazu gehört oft Käse. Aber ist Käse für Hamster gesund? Käse mag in kleinen Mengen sicher sein, aber es gibt bessere Snacks für Hamster.

Ist Käse gut für Hamster?

Käse kann in kleinen Mengen für Hamster sicher sein, ist aber kein wesentlicher Bestandteil ihrer Ernährung.

Empfohlenes Video

Hamster sind Allesfresser, die eine Vielzahl von Lebensmitteln genießen können. In freier Wildbahn neigen Hamster dazu, Samen, Getreide, Gräser und gelegentlich Insekten zu fressen. Glücklicherweise gibt es vollständige und ausgewogene kommerzielle Diäten, um sicherzustellen, dass Haustierhamster alles bekommen, was sie brauchen. Hamsterfutter wird normalerweise in Pellets oder Mischungen geliefert und enthält normalerweise Körner, Samen, Vitamine und Mineralien.

Generell sollten Hamster mindestens 50 % handelsübliches Hamsterfutter und bis zu 50 % rohes Gemüse essen, um gesund zu bleiben. Viele frische rohe Gemüsesorten sind gut für Hamster, darunter Grünkohl, Spinat, Löwenzahngrün und Brokkoli. Sie können kleine Mengen Obst wie Äpfel und Bananen essen. Andere gesunde Leckereien sind Nudeln, Reis und Samen. Kleine Mengen ungesalzener Nüsse können und gut gegeben werden. Hamster brauchen keine großen Mengen an Fett, Zucker oder Salz in ihrer Ernährung, daher sollten Nahrungsmittel mit diesen vermieden werden. Sie benötigen keine Milchprodukte in ihrer Ernährung, daher besteht technisch gesehen keine Notwendigkeit, einem Hamster jemals Käse anzubieten.

Weiterlesen  Ist ein Hamster das richtige Haustier für Sie?

Viele Hamster lieben den Geschmack von Käse, aber sein hoher Fett- und Natriumgehalt ist für Hamster nicht besonders gesund. Wenn Ihr Hamster Käse mag und ihn gut zu vertragen scheint, können Sie ihn gelegentlich in kleinen Mengen anbieten. Hamster sollten ein- bis zweimal pro Woche nicht mehr als eine erbsengroße Menge Käse bekommen. Wähle einen fett- und salzarmen Käse, wie fettarmen Hüttenkäse oder Mozzarella. Vermeiden Sie fettige oder salzige Käsesorten wie gereiften Cheddar, Parmesan und Schmelzkäseprodukte. Biete deinem Hamster niemals „schimmelige“ Käsesorten wie Stilton oder Blauschimmelkäse an, da diese schädlich sein können.

Weiterlesen  7 Gründe, warum Hamster großartige Haustiere sind

Wenn Ihr Hamster Käse liebt, kann dies eine großartige Option für das Training und die Verabreichung von oralen Medikamenten sein. Denken Sie nur daran, es sparsam zu füttern.

Nebenwirkungen der Fütterung von Hamsterkäse

Käse ist für Hamster nicht giftig. Zu viel Käse kann jedoch zu gesundheitlichen Problemen führen.

Manche Hamster vertragen Käse und andere Milchprodukte gut, andere leiden unter Laktoseintoleranz. Hamster können nach dem Verzehr von Käse oder anderen Milchprodukten Erbrechen und/oder Durchfall entwickeln. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hamster Käse verträgt, beginnen Sie mit kleinen Mengen Käse und beobachten Sie, wie Ihr Hamster damit umgeht. Wenn kein Durchfall oder Erbrechen auftritt, arbeiten Sie sich nach und nach auf eine erbsengroße Menge Käse auf.

Hamster können übergewichtig werden, wenn ihnen zu viel Käse gegeben wird, insbesondere wenn der Käse viel Fett enthält. Zu viel Salz (aus Käse oder anderen salzigen Snacks) kann bei Hamstern zu Austrocknung und Nierenproblemen führen.

Weiterlesen  Abszesse bei Hamstern

Gib deinem Hamster nicht zu viel Käse; er kann versuchen, es in seine Backentaschen zu stecken und es zur Aufbewahrung in seinem Lebensraum zurückzubringen. Es wird nicht lange dauern, bis der Käse schlecht wird. Hamsterliebhaber genießen es oft, diese süßen, pummeligen Wangen vollgestopft zu sehen, aber einige Lebensmittel (wie z. B. klebriger Käse) können in den Backentaschen stecken bleiben.

Was tun, wenn Ihr Hamster zu viel Käse hat

Fehler passieren, und Sie werden vielleicht feststellen, dass Ihr Hamster mehr als seinen gerechten Anteil an Käse hat. Ein- oder zweimaliges Überessen von Käse schadet einem Hamster wahrscheinlich nicht, aber es ist immer wichtig, auf Krankheitszeichen wie Lethargie, Erbrechen, Durchfall und Appetitlosigkeit zu achten. Wenden Sie sich an einen exotischen Tierarzt, wenn Sie sich Sorgen um die Gesundheit Ihres Hamsters machen.

Weiterlesen  5 der beliebtesten Hamsterrassen

Hamster neigen dazu, ihre Nahrung für später aufzubewahren, damit sich zusätzlicher Käse in ihren Wangen oder irgendwo in ihrem Lebensraum befindet. Überprüfe den Lebensraum und die Einstreu deines Hamsters auf versteckte Käsevorräte und entferne sie. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Ihren Hamster mit Käse füttern möchten, ist es wahrscheinlich am besten, dies vollständig zu vermeiden und eine gesündere Art von Leckerei zu wählen.

Vorheriger ArtikelWarum seufzen Hunde?
Nächster ArtikelKönnen Hunde im Dunkeln sehen?
Stefanie Binderhttps://point.pet/
Naturliebhaber, Umweltschützer, Tierarzt.
RELATED ARTICLES