Bobtail-Katzenrassen zeichnen sich durch ihren einzigartigen Schwanz aus – oder durch dessen Fehlen. Im Gegensatz zu den meisten domestizierten Katzenrassen weist diese Katzengruppe einen kurzen, natürlich angedockten Schwanz auf. Aufgrund einer natürlich vorkommenden genetischen Mutation fehlt diesen Katzen der lange und ausdrucksstarke Schwanz, den die meisten Katzenliebhaber kennen. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen, dass jede dieser 6 Bobtail-Katzenrassen einzigartige Merkmale und faszinierende Persönlichkeiten aufweist, die verkürzte Schwanzlängen mehr als wettmachen.

Bei den meisten Bobtail-Katzenrassen kann der Schwanz gerade, geknickt oder gebogen sein. Einige Rassen, wie der japanische Bobtail und der kurilianische Bobtail, haben einen flauschigen Pom-Pom-ähnlichen Schwanz. Andere, wie der Manx, haben normalerweise überhaupt keinen Schwanz! Erfahren Sie mehr über das Aussehen und die Herkunft der beliebtesten Bobtail-Katzenrassen.

Dies sind die 12 beliebtesten Katzenrassen

  • 01 von 06

    Japanischer Bobtail

    Cash14 / iStock / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Cash14 / iStock / Getty Images

    Der japanische Bobtail ist eine kleinere Bobtail-Katzenrasse mit feinen Merkmalen und einem Schwanz, der gerade oder gebogen sein kann. Wie der Name schon sagt, ist diese Rasse eng mit Japan verbunden, obwohl ihre Herkunft möglicherweise aus anderen Teilen Asiens stammt, darunter China, Korea oder Tibet.

    Die Rasse war einst eine wilde Katze in den Straßen Japans und ist heute in vielen Teilen der Welt ein beliebtes Haustier. Es hat eine liebevolle und verspielte Persönlichkeit, die es bei seinen Besitzern beliebt macht. Heute ist diese Bobtail-Rasse von der Mehrheit der internationalen Katzenregister anerkannt, einschließlich TICA, CFA und ACFA. Ein Kalikomantel ist der häufigste Look für japanische Bobtails, obwohl sie auch in einer Reihe anderer Farben erhältlich sind.

    Rassenübersicht

    Höhe: 8 bis 9 Zoll

    Gewicht: 8 bis 10 Pfund für Männer, 5 bis 7 Pfund für Frauen

    Physikalische Eigenschaften: Zierlich; angedockter, flauschiger Schwanz; Mäntel können in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich sein, darunter Weiß, Schwarz, Creme, Flieder, Rot, Blau, Zweifarbig und Dreifarbig

  • 02 von 06

    Amerikanischer Bobtail

    Michael Kloth / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Michael Kloth / Getty Images

    Diese freundliche Katze wird sofort für ihren verkürzten Schwanz erkannt, ist aber oft für ihre süße und verspielte Persönlichkeit bekannt. Wie andere Bobtail-Katzenrassen erhält diese Rasse aufgrund einer natürlichen genetischen Mutation ihren deutlich kurzen Schwanz.

    Die amerikanische Bobtail-Rasse wurde speziell in den 1960er Jahren entwickelt, nachdem ein Paar eine streunende Katze mit einem verkürzten Schwanz adoptiert und sie mit einem typischen langen Schwanz zu ihrer weiblichen Katze gezüchtet hatte. Die resultierenden Kätzchen hatten den charakteristischen verkürzten Schwanz und das Merkmal wurde in zukünftigen Generationen selektiv gezüchtet, zusammen mit der angenehmen Disposition und dem muskulösen Körper, für die diese Katzen heute bekannt sind.

    Rassenübersicht

    Höhe: 9 bis 10 Zoll

    Gewicht: 7 bis 16 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Verkürzter Schwanz, der gerade oder gebogen sein kann; kurzes bis langes Fell, das normalerweise zottelig ist und in vielen Farben oder Mustern erhältlich ist

  • 03 von 06

    Pixie-Bob

    Nynke van Holten / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Nynke van Holten / Getty Images

    Mit dem Aussehen eines Miniatur-Rotluchses ist dies eine der wildesten Bobtail-Katzenrassen. Aber seien Sie versichert, diese domestizierte Katze ist eine lockere und liebevolle Katzenfreundin.

    Diese große Katze trägt das Gen für einen natürlich angedockten Schwanz. Zusammen mit einem braun gefleckten Tabby-Fell sehen diese Katzen aus wie Haushaltsversionen des wilden amerikanischen Rotluchses. Diese Rasse ist jedoch seit 1995 von TICA und seit 2005 von der ACFA anerkannt. Heute sind neue Registrierungen aufgrund der Zucht zwischen reinrassigen Pixie-Bob-Katzen zu verzeichnen.

    Rassenübersicht

    Höhe: 10 bis 12 Zoll

    Gewicht: 11 bis 22 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Bobcat-ähnliches Aussehen; kurzhaariges bis zotteliges Fell; verschiedene Schwanzlängen

  • 04 von 06

    Manx

    Svetlana Popova / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Svetlana Popova / Getty Images

    Diese Katzenrasse hat oft überhaupt keinen Schwanz. Einige Manx-Katzen haben jedoch einen sehr kurzen Schwanz, was der Rasse einen rechtmäßigen Platz auf unserer Liste der Bobtail-Katzenrassen einbringt. Wie andere Katzen ohne vollen Schwanz zeichnet sich die Rasse durch ihre einzigartigen körperlichen Eigenschaften aus. Die Rasse entstand auf der Isle of Man zwischen Großbritannien und Irland.

    Ein Manx ohne Schwanz wird als „rumpy“ bezeichnet, während eine Katze mit einem Knochenvorsprung, bei dem der Schwanz sein sollte, als „rumpy Riser“ bezeichnet wird. Gelegentlich kann ein Manx mit einem Schwanz geboren werden, ist aber nicht geeignet an Katzenausstellungen teilnehmen. Unabhängig davon, in welche Kategorie ein Manx fällt, haben diese Katzen einen untersetzten, athletischen Körperbau mit einem kurzen Rücken. Sie sind als starke Springer und aktives Familienmitglied bekannt.

    Rassenübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 6 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Mittelgroßer Körper mit kurzem Fell und ohne Schwanz (obwohl manchmal ein kurzer oder langer Schwanz auftritt); offene, mandelförmige Augen in hellen Farben wie Aqua, Gold und Blau

    Fahren Sie mit 5 von 6 unten fort.

  • 05 von 06

    Kurilian Bobtail

    Vershinin / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Vershinin / Getty Images

    Diese russische Katzenrasse hat einen Cobbykörper und einen Wackelschwanz. Wie andere Bobtail-Katzenrassen ist der einzigartige Schwanz dieser Katze das Ergebnis eines natürlich vorkommenden genetischen Merkmals. Die Katzen stammten aus mehreren abgelegenen Inseln und Gebieten Russlands, wie der Insel Sachalin und der Halbinsel Kamtschatka. Interessanterweise wurden sie auch auf dem Kurilen-Archipel gefunden, das Russland mit Japan verbindet, der Heimat einer anderen beliebten Bobtail-Katzenrasse. Katzenliebhaber können feststellen, dass sowohl der japanische Bobtail als auch der kurilianische Bobtail einen Schwanz haben, der häufig als „pom-like“ bezeichnet wird.

    Der kurilianische Bobtail ist jedoch eine robuste und robuste Katzenrasse, im Gegensatz zum schlankeren und zierlicheren japanischen Bobtail. Diese Katzen haben kräftige Hinterhand und ein Aussehen, das der Wildnis ähnelt, obwohl ihre gesellige Natur ihnen den Ruf eines liebenswerten Haustieres eingebracht hat.

    Rassenübersicht

    Höhe: 9 bis 12 Zoll

    Gewicht: 11 bis 15 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Weiches, seidiges kurzes oder halblanges Fell, markanter Bobtail; Die am häufigsten gesehenen Farben sind Rot, Grau und Bobtail-Streifen

  • 06 von 06

    Cymric

    Angie Selman / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Angie Selman / EyeEm / Getty Images

    Der Cymric ist im Wesentlichen eine langhaarige Version des Manx und eine weitere Bobtail-Katzenrasse. Verschiedene Katzenregister erkennen diese länger beschichtete Bobtail-Katze auf verschiedene Weise. Das CFA bezeichnet es als langhaariges Manx und der Rassestandard ist der gleiche wie beim Manx. TICA und die Canadian Cat Association (CCA) erkennen es jedoch als separate Rasse an, die ihrem eigenen Standard entspricht. Egal wie du es nennst, dieser Katze mit einem dichten, doppelten Fell fehlt normalerweise ein Schwanz, obwohl einige Kätzchen mit einem Wackelschwanz oder sogar einem Schwanz in voller Länge geboren werden.

    Ein Wurf dieser Rasse kann sowohl Manx- (kurzhaarige) als auch Cymric- (langhaarige) Kätzchen umfassen, da der Unterschied mit der Länge des Pelzes zusammenhängt und beide Katzen die Gene tragen, um beide Fellarten zu produzieren.

    Rassenübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 6 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Mittelgroßer Körper mit mittelgroßem bis langem Fell; offene, mandelförmige Augen in hellen Farben wie Aqua, Gold und Blau; Typischerweise fehlt ein Schwanz

Weiterlesen  9 Katzenrassen aus Asien