StartKatzenKatzenrassenKorat: Katzenrassenprofil

Korat: Katzenrassenprofil

In diesem Artikel erweitern

  • Eigenschaften
  • Rassengeschichte
  • Pflege
  • Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Wo zu adoptieren oder zu kaufen
  • Weitere Forschung

Zurück nach oben

Der Korat, auch als Si-Sawat bekannt, ist eine atemberaubende Katzenrasse, die aus dem alten Thailand stammt. Diese Katze ist bekannt für ihr charakteristisches blaugraues Fell mit silberner Spitze und ihr herzförmiges Gesicht. Sie hat unzählige Bewunderer für ihr Aussehen und ihre einzigartige Persönlichkeit gewonnen.

Der Korat ist eine kleine Katze mit einem robusten, kräftigen Körperbau und einem lebhaften, aufmerksamen Ausdruck. Seine großen, markanten grünen oder bernsteinfarbenen Augen verstärken die Ausdruckskraft dieser Rasse. Obwohl es außerhalb seiner Heimat in Thailand selten ist, gibt es viel zu lernen und zu lieben über diese liebevolle Katzenrasse.

Rassenübersicht

Gewicht: 6 bis 10 Pfund

Länge: 15 bis 18 Zoll

Mantel: Kurz

Fellfarbe: Blaugrau mit silbernen Spitzen

Augenfarbe: Grün oder Bernstein

Lebenserwartung: 15 bis 19 Jahre

Eigenschaften des Korat

Affektionsstufe Hoch
Freundlichkeit Hoch
Kinderfreundlich Mittel
Haustierfreundlich Mittel
Übungsbedarf Mittel
Verspieltheit Hoch
Energieniveau Mittel
Intelligenz Hoch
Tendenz zum Vokalisieren Mittel
Verschüttungsbetrag Niedrig

Geschichte des Korat

Diese Rasse stammt ursprünglich aus dem alten Thailand, auch bekannt als Siam. Aus der antiken Literatur geht hervor, dass der Korat möglicherweise bereits in der Ayutthaya-Zeit Thailands von 1350 bis 1767 existiert hat. Das bemerkenswerteste alte Buch, The Cat-Book Poems, zeigt Katzenrassen, von denen angenommen wird, dass sie ihren Besitzern Glück bringen. Unter den aufgeführten Katzen befand sich der Korat. Aus diesem Grund wurden Korats oft als Geschenke an Bräute gegeben, um einem neuen Ehepaar Glück und Glück zu bringen.

Weiterlesen  6 einzigartige Bobtail-Katzenrassen

Der Korat kam erst vor kurzem in die USA. 1959 wurden die ersten Korats, Nara und Darra aus Thailand in die USA importiert. Bis heute lassen sich die meisten Korat-Linien auf ihre thailändischen Wurzeln zurückführen.

Weiterlesen  10 liebevollste Katzenrassen

9 der seltensten Katzenrassen in den USA

Korat Katzenpflege

Die Korat-Katze ist äußerst intelligent, verspielt und liebevoll. Diese intelligenten Katzen können eine enge Bindung zu ihren Menschen eingehen und lieben es, Teil Ihrer täglichen Aktivitäten zu sein. Aus diesem Grund möchten sie nicht lange allein gelassen werden. Sie sind soziale Katzen und lieben es, mit ihrer besonderen Person zusammen zu sein. Diese Katzen sollten einen Begleiter haben, der ihnen Gesellschaft leistet, egal ob Sie oder ein anderes Tier. Allein gelassen zu werden kann zu Trennungsangst und einem unglücklichen Korat führen.

Übung ist für jede Katze wichtig, und der Korat ist keine Ausnahme. Im Gegensatz zu einigen Katzen liebt der Korat jedoch jedes Spiel, das sie mit ihren Leuten spielen können. Spielzeit ist Bindungszeit, und diese lebhaften Katzen nehmen jede Minute positiver Interaktion mit ihren menschlichen Begleitern auf. Viele Korats spielen sogar gerne! Die hohe Intelligenz des Korat erleichtert ihnen auch das Training. Versuchen Sie, Tricks zu unterrichten und ihnen Puzzlespielzeug zu geben, um sie zu unterhalten und herauszufordern.

Wenn Sie Ihren Korat gepflegt halten, bleibt er gesund und sauber. Mit ihrem einschichtigen, kurzen Fell ist die Pflege ein Kinderspiel. Ein oder zwei wöchentliche Bürsten sollten ausreichen, um den glitzernden silbernen Mantel glänzend und in gutem Zustand zu halten. Schneiden Sie auch regelmäßig die Nägel Ihres Korat, putzen Sie die Zähne und halten Sie die Ohren sauber.

Es ist erwähnenswert, dass diese blaue Katzenrasse im Allgemeinen auch als schuppenarm gilt. Das einfache Streicheln des Fells eines gepflegten Korat führt wahrscheinlich nicht zu den üblichen Katzenhaaren, die für viele Allergiker problematisch sein können.

Weiterlesen  Singapura: Katzenrassenprofil
Weiterlesen  15 amerikanische Katzenrassen

Häufige Gesundheitsprobleme

Der Korat ist normalerweise ziemlich gesund, aber bevor Sie einen Korat von einem Züchter kaufen, lesen Sie unbedingt ein schriftliches Dokument über die Gesundheit beider Elternteile.

Sie können anfällig für GM1- und GM2-Gangliosidose sein . Dies ist eine genetische Erkrankung, die zu einem Enzymmangel führt, der das Nervensystem beeinträchtigt. Es ist tödlich, kann aber durch Gentests entdeckt werden. Es ist wichtig, dass eine Korat-Katze vor der Zucht auf diese Krankheit getestet wird.

Diät und Ernährung

Wenn Sie Ihren Korat mit hochwertigen Lebensmitteln versorgen, können Sie ein langes und gesundes Leben führen. Jede Katze hat ihre eigenen Vorlieben, Abneigungen und Ernährungsbedürfnisse. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um weitere Informationen über die Ernährung zu erhalten, die am besten zu Ihrer Katze passt.

Denken Sie daran, dass diese Rasse zwar mit einem geringen Anteil an Körperfett zu kämpfen hat, Sie jedoch auch vermeiden sollten, übermäßige Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit zu fördern.

Vorteile

  • Extrem intelligent

  • Sehr liebevoll und kann eine starke Bindung mit ihren Leuten bilden

  • Geringe Pflegeanforderungen

Nachteile

  • Kann Trennungsangst entwickeln, wenn es längere Zeit alleine gelassen wird

  • Kann stimmlich anspruchsvoll werden

Wo man eine Korat-Katze adoptiert oder kauft

Einen reinrassigen Korat zu finden mag etwas schwieriger sein als einige andere Rassen, aber eine gründliche Suche ist Ihre Mühe wert! Ein Korat findet möglicherweise sogar den Weg zu einem Adoptionszentrum in Ihrer Nähe. Überprüfen Sie daher immer die Rettungsaktionen, bevor Sie zu einem Züchter gehen.

Die folgenden Links helfen Ihnen bei der Suche nach Unterkünften, Rettungskräften und Züchtern in Ihrer Nähe:

  • Adopt-a-Pet
  • ASPCA
  • Korat und Thai Cat Association
Weiterlesen  Brasilianisches Kurzhaar: Katzenrassenprofil
Weiterlesen  7 kleine Katzenrassen

Mehr Katzenrassen und weitere Forschung

Jede Katzenrasse hat ihre eigenen Besonderheiten und typischen Persönlichkeitsmerkmale. Mit sorgfältiger Recherche können Sie die Katzenrasse finden, die am besten zu der Art von Katzenfreund passt, die Sie suchen.

Nachdem Sie sicher sind, dass Sie bereit sind, eine Katze nach Hause zu bringen, machen Sie auf jeden Fall Ihre Hausaufgaben in Bezug auf die Persönlichkeit und die Bedürfnisse jeder Rasse, damit Sie die richtige Art von Zuhause bieten können.

Wenn Sie an ähnlichen Rassen interessiert sind, lesen Sie Folgendes:

  • Russisches Blau
  • Chartreux
  • Nebelung
RELATED ARTICLES
- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments