Sie suchen also nach Ihrem nächsten pelzigen vierbeinigen Haustier. Das Wichtigste zuerst – möchten Sie eine Katze oder einen Hund? Es ist eine große Frage, und für beide können viele Argumente vorgebracht werden. Ein häufiges Argument gegen Katzen ist, dass sie einfach nicht so liebevoll sind. Die Leute sagen, dass Hunde dagegen immer absolute Liebeswanzen sind. Eigentlich kann die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegen. Während sich einige Katzen weniger um ihre Besitzer kümmern könnten, lieben andere die soziale Interaktion mit ihren Lieblingsmenschen.

Hier sind 10 liebevolle Katzenrassen für diejenigen, die Tag und Nacht kuscheln möchten.

Trinkgeld

Liebevolle Katzen haben oft hohe soziale Bedürfnisse. Katzenbesitzer lieben es oft, Zeit mit ihren Katzenfreunden zu verbringen, aber manchmal ist dies nicht erwünscht (wenn Sie von zu Hause aus arbeiten). Halten Sie immer ein interaktives Katzenspielzeug bereit, um sie zu unterhalten, während Sie beschäftigt sind. Die besten Spielzeuge zum Kaufen sind solche, die sie selbst verwenden können.

  • 01 von 10

    Ragdoll

    Alex Barlow / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Alex Barlow / Getty Images

    Ragdoll-Katzen wurden als liebevolle Begleiter gezüchtet und sind ideal für angehende Tierhalter, die ein liebenswertes und relativ pflegeleichtes Tier suchen. Es ist bekannt, dass Ragdolls ihren Menschen von Raum zu Raum folgen, sie nach einem langen Tag außerhalb des Hauses begrüßen und sogar Spiele wie Fetch spielen. Ragdoll-Katzen sind äußerst freundlich gegenüber Kindern und anderen Haustieren. Sie könnten keinen besseren pelzigen Freund finden, der Ihrer Familie hinzugefügt werden könnte.

    Rassenübersicht

    Länge: 17 bis 21 Zoll

    Gewicht: 10 bis 20 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Plüschmantel; blendend blaue Augen; heller Körper mit dunklerem Gesicht, Beinen, Schwanz und Ohren; großer, breiter Kopf; abgerundete Schnauze; mittelgroße Ohren; Fellmuster umfassen zweifarbig, van, mitted und colorpoint; Zu den Fellfarben gehören Siegel, Blau, Schokolade, Flieder, Rot und Creme

  • 02 von 10

    Scottish Fold

    Brian Lusby / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Brian Lusby / Getty Images

    Bei dieser Rasse dreht sich alles um die Ohren. Eine zufällige Mutation ereignete sich natürlich, als die Rasse auftauchte – Katzen entwickelten ein Gen, das dazu führte, dass sich ihre Ohren nach vorne falteten. Schon bald wurden die Katzen für ihr einzigartiges Aussehen erkannt und die Züchter begannen, Scottish Folds speziell für dieses Merkmal zu züchten. Aber ihre Ohren sind nicht das einzig Einzigartige an ihnen. Scottish Fold Katzen sind sehr liebevolle und soziale Katzen. Sie lieben es nicht, allein gelassen zu werden. Wenn Sie also berufstätig sind, ist dies möglicherweise nicht die richtige Rasse für Sie. Aber wenn Sie Zeit haben, Ihre Katze bedingungslos zu lieben, haben Sie Ihre Übereinstimmung gefunden.

    Rassenübersicht

    Länge: 14 bis 16 Zoll

    Gewicht: 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Ohren nach vorne und unten gefaltet; mittelgroßer Körper; gezüchtet, um ein weißes Fell zu haben, kann aber in einer Vielzahl von Farben gesehen werden; kann kurze oder relativ lange Haare haben

  • 03 von 10

    Sphynx

    Cavan Images / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Cavan Images / Getty Images

    Da Sphynx-Katzen keine Haare haben, sind sie im Allgemeinen kalt. Das veranlasst sie, Wärmequellen zu finden. Sehen Sie, wohin wir damit gehen? Sphynxe lieben Menschen, besonders wegen ihrer Körperwärme. Einige Leute sagen, dass der Besitz eines Sphynx dem Besitz einer lebenden, atmenden Wärmflasche gleicht. Es ist bekannt, dass sie nachts unter der Decke mit Ihnen kuscheln und sich tagsüber auf Ihrem Schoß festsetzen.

    Rassenübersicht

    Länge: 13 bis 15 Zoll

    Gewicht: 10 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Mittelgroßer bis großer Körper; muskulös und schwer; typischerweise haarlos mit unterschiedlichen Hautfarben; große Ohren; runde, weit aufgerissene Augen

  • 04 von 10

    Amerikanische Waldkatze

    Alexandra Jursova / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Alexandra Jursova / Getty Images

    Main Coons gelten als in Amerika beheimatet. Ihre Geschichte ist mysteriös, aber einige glauben, dass diese Rasse eine Kreuzung zwischen einer Hauskatze und einem Waschbären ist und ihnen ihren Namen gibt. Historiker sagen jedoch, es sei schwierig zu sagen, ob diese Theorie wahr ist oder nicht. Eines ist jedoch sicher: Diese große Katzenrasse ist ein echtes Familienmitglied. Sie lieben Menschen jeden Alters und lieben es, an allen Familienereignissen beteiligt zu sein, egal ob sie auf der Couch liegen oder zum Abendessen am Tisch sitzen. Neben ihrer liebevollen Persönlichkeit sind Maine Coon-Katzen für ihre Jagdfähigkeiten und ihre hohe Intelligenz bekannt.

    Rassenübersicht

    Länge: Bis zu 14 Zoll

    Gewicht: 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Die siamesische Katze ist mittelgroß mit langen, sich verjüngenden Beinen und kann als anmutig bezeichnet werden. Das Fell kann in Robbe, Blau, Flieder und Schokolade mit Punkten um Gesicht, Ohren, Pfoten und Schwanz erhältlich sein

    Fahren Sie mit 5 von 10 unten fort.

  • 05 von 10

    persisch

    Foto von Rafa Elias / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Foto von Rafa Elias / Getty Images

    Als eine der beliebtesten Katzenrassen in Nordamerika hat der Perser viel zu bieten. Sie tun dies mit Leichtigkeit. Perserkatzen sehen nicht nur schön aus (Hallo, fließendes Fell), sie haben auch ein ruhiges und liebevolles Temperament. Perser sind nicht sehr energisch. Sie sind glücklich, auf der Couch zu faulenzen und Haustiere von ihren Menschen zu bekommen. Perser werden in Filmen oft als zimperliche, pflegeleichte Fellkugeln dargestellt, die für Könige geeignet sind.

    Rassenübersicht

    Länge: 14 bis 18 Zoll

    Gewicht: 9 bis 13 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Mittelgroßer Körper; süßer Gesichtsausdruck; langes, seidiges Fell, das in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist, einschließlich Schwarz, Blau, Creme und Grau; kurze Schnauze; großer, runder Kopf; kleine Ohren; kurzer Schwanz

  • 06 von 10

    Siamese

    Laura Drake / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Laura Drake / EyeEm / Getty Images

    Wenn Sie sich entscheiden, eine siamesische Katze in Ihr Leben zu bringen, bereiten Sie sich auf lange Gespräche vor. Diese Rasse ist außergewöhnlich sozial und neigt dazu, oft zu vokalisieren. Siamesische Katzen sehen deutlich aus und zeigen hellbraunes Fell auf ihrem Körper mit scharfen schwarzen Bereichen auf Gesicht, Pfoten, Ohren und Schwanz. Und ihre hellblauen Augen sind ziemlich auffällig. Im Laufe der Geschichte hat dieser Look ihnen einen Vorteil verschafft, der ihnen geholfen hat, bei Katzenliebhabern auf der ganzen Welt an Beliebtheit zu gewinnen. Ihre liebevolle Persönlichkeit tat auch nicht weh.

    Rassenübersicht

    Länge: 11,5 bis 14 Zoll

    Gewicht: 8 bis 10 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Schlanker Körper; scharfe blaue Augen; hellerer Körper mit dunklen Flecken auf Gesicht, Ohren, Schwanz und Füßen; muskulöser Körper; keilförmiger Kopf; langer, dünner Schwanz

  • 07 von 10

    Bombay

    Ed-Ni-Foto / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Ed-Ni-Foto / Getty Images

    Diese Rasse ist in Nordamerika noch relativ selten, hat aber eine engagierte Anhängerschaft. Bombay-Besitzer lieben die Tatsache, dass diese Katzen so liebevoll und menschenbezogen sind. Sie sehen auch gut aus, was sie von einigen anderen Rassen abhebt. Bombay-Katzen haben ein glattes, schwarzes Fell und atemberaubende kupferne Augen. Sobald Sie ein cleveres, süßes und kuscheliges Bombay kennenlernen, werden Sie begeistert sein.

    Rassenübersicht

    Länge: 13 bis 20 Zoll

    Gewicht: 6 bis 11 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Normalerweise haben Sie einen festen schwarzen Mantel; mittelgroßer, muskulöser Körper; große kupferne Augen; kurzer, glatter Mantel; abgerundeter Kopf; mittellanger Schwanz

  • 08 von 10

    Tonkinese

    igorcorovic / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    igorcorovic / Getty Images

    Die Züchter wollten eine liebevolle, liebevolle Katzenrasse schaffen, die intelligent und etwas weniger lautstark ist als die siamesische Katze. So wurde der Tonkinese durch Kreuzung der siamesischen und birmanischen Rassen gegründet, um die besten Eigenschaften von beiden zu erhalten. Liebevoll als Tonks bekannt, lieben diese Katzen ihre Menschen. Sie sind dafür bekannt, freundlich, aktiv und außergewöhnlich liebevoll zu sein. Sie lieben die Aufmerksamkeit. In der Tat werden sie es verlangen.

    Rassenübersicht

    Länge: Bis zu 14 Zoll

    Gewicht: 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Die siamesische Katze ist mittelgroß mit langen, sich verjüngenden Beinen und kann als anmutig bezeichnet werden. Das Fell kann in Robbe, Blau, Flieder und Schokolade mit Punkten um Gesicht, Ohren, Pfoten und Schwanz erhältlich sein

    Fahren Sie mit 9 von 10 unten fort.

  • 09 von 10

    Amerikanisch Kurzhaar

    skaman306 / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    skaman306 / Getty Images

    Wenn jemand „Hauskatze“ erwähnt, stellen Sie sich wahrscheinlich ein amerikanisches Kurzhaar vor. Sie sind in Nordamerika äußerst häufige Haustiere, vor allem aufgrund ihrer liebevollen Persönlichkeit und ihrer ausgeprägten Mäntel, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind. Amerikanische Kurzhaare sind außergewöhnlich anpassungsfähig, was sie zu großartigen Haustieren für Familien mit heranwachsenden Kindern oder für diejenigen macht, die routinemäßig unterwegs sind. Das amerikanische Kurzhaar liebt Aufmerksamkeit und liebt es, festgehalten zu werden, aber im Gegensatz zu anderen Rassen verlangen sie es nicht. Sie liegen immer gerne in der Sonne, wenn Sie keine Zeit haben, ihnen Liebe zu schenken.

    Rassenübersicht

    Länge: 12 bis 15 Zoll

    Gewicht: 10 bis 15 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Muskulöser Körper; weicher, kurzer Mantel; mittelgroßer, keilförmiger Kopf; grüne, mandelförmige Augen; Fellfarben sind Nerz, Blau und Braun; haben oft helle Körper mit dunkleren Flecken auf Ohren, Gesicht, Füßen und Schwanz

  • 10 von 10

    Birman

    Nico De Pasquale Fotografie / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Nico De Pasquale Fotografie / Getty Images

    Birman Katzen sind absolut atemberaubend. Während sie Piercings, blaue Augen und einen seidig langen Mantel zeigen, strahlen die Birma Eleganz aus. Wie die Amerikanisch Kurzhaar liebt diese Rasse es, mit Menschen zusammen zu sein und ist in hohem Maße an jede Art von Zuhause anpassbar. Die Birmaner sind mit jedem und allem freundlich, auch mit anderen Haustieren. Sie mögen Gefährten, mit denen sie spielen und die sie lieben, unabhängig von ihrer Rasse.

    Rassenübersicht

    Länge: Bis zu 14 Zoll

    Gewicht: 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Langes, seidiges Fell; Zu den Farben gehören Blau, Braun, Robbe, Rot, Creme, Zimt, Flieder und Kitz. Muster umfassen spitz und mitted; auffällige blaue Augen; langer Körper; dreieckiger Kopf; mittelgroße Ohren; deutliche Markierungen, einschließlich weißer Füße

Weiterlesen  9 Katzenrassen aus Asien