StartKatzenKatzenrassen7 kleine Katzenrassen

7 kleine Katzenrassen

Kleine Katzenrassen sind dank ihrer kompakten Größe und niedlichen Eigenschaften beliebte Haustiere. Während die größten Katzenrassen bei 15 Pfund (oder mehr) die Waage kippen können, wiegen die kleinsten Mitglieder der Katzenfamilie oft 5 bis 10 Pfund. Die Größe kann variieren, da einige kleine Katzenrassen schlaksige Beine haben und andere, wie der Munchkin, weniger als 10 Zoll groß an der Schulter stehen.

Diese pintgroßen Katzen unterscheiden sich im Aussehen und bieten eine große Auswahl an Mänteln, Farben und einzigartigen Merkmalen, um eine kleine Katzenrasse von der nächsten zu unterscheiden. Wenn Sie nach dem schnurrenden kleinen Kätzchen suchen, sollten Sie eine dieser Katzenrassen in Betracht ziehen, die klein, aber voller Niedlichkeit und Charaktere sind!

Hier sind sieben kleine Katzenrassen.

  • 01 von 07

    Singapura

    Jupiterimages / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Jupiterimages / Getty Images

    Im Allgemeinen als die kleinste von allen angesehen, reift diese winzige Katzenrasse zu einem Gewicht von 4 bis 8 Pfund. Der Singapura stammt ursprünglich aus Singapur, hat sich aber dank seiner geringen Größe und seiner entzückenden, faszinierenden Augen zu einem Liebling der Katzenwelt entwickelt.

    Während die Singapura die kleinste Katzenrasse ist, hat sie viel Liebe zu geben. Diese Katzen sind als liebenswerte und verspielte Haustiere bekannt. Und für ihre Größe hat der Singapura einen überraschend muskulösen Körper und sportliche Fähigkeiten, die Sie trotz der geringen Statur der Rasse beeindrucken werden.

    Rassenübersicht

    Höhe: 6 bis 8 Zoll

    Gewicht: 4 bis 8 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Zierliche aber muskulöse Statur; runder Kopf und große Augen

  • 02 von 07

    Munchkin

    Nazra Zahri / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Nazra Zahri / Getty Images

    Der Munchkin ist möglicherweise die kürzeste Katzenrasse der Welt. Diese Katzen haben eine natürlich vorkommende genetische Mutation, die zu kürzeren Beinen führt und diesen Katzen eine geringe Statur von 7 bis 9 Zoll an der Schulter verleiht – obwohl die kürzeste Katze im Guiness-Buch der Rekorde ein Munchkin ist, der nur 5,25 Zoll misst.

    In der Katzenwelt gibt es einige Kontroversen darüber, ob der Munchkin als separate Rasse registriert werden sollte oder nicht – und ob es ethisch vertretbar ist, für den kurzbeinigen Körper zu züchten, für den diese Rasse bekannt geworden ist. TICA erkennt den Munchkin als registrierte Rasse an, der CFA nicht.

    Rassenübersicht

    Höhe: 7 bis 9 Zoll

    Gewicht: 6 bis 9 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurzes oder langhaariges Fell, rundes Gesicht; durchschnittliche Körperlänge mit kurzen Beinen

  • 03 von 07

    Cornish Rex

    Angela Emanuelsson / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Angela Emanuelsson / EyeEm / Getty Images

    Die langen Beine und eckigen Merkmale des Cornish Rex könnten den Eindruck erwecken, dass diese Katze größer ist als sie wirklich ist. Um ehrlich zu sein, der Cornish Rex ist eine der kleinsten Katzenrassen. Normalerweise stehen Sie 11 bis 15 Zoll groß, wiegen aber nur 6 bis 10 Pfund. Man könnte sagen, dass diese Katzen alle Beine sind!

    Der Cornish Rex zeichnet sich durch viele einzigartige Merkmale aus, darunter eine Schicht enger, kurzer Locken und übergroßer Ohren mit hervorstehenden Augen und Wangenknochen. Diese Rasse stammt ursprünglich aus England, erfreut sich jedoch aufgrund ihres auffälligen Aussehens und ihrer einnehmenden Persönlichkeit weltweit zunehmender Beliebtheit.

    Rassenübersicht

    Höhe: 11 bis 15 Zoll

    Gewicht: 6 bis 10 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Enges, lockiges kurzes Haar mit dreieckigem Kopf und übergroßen, weit gesetzten Ohren

  • 04 von 07

    American Curl

    eugenesergeev / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    eugenesergeev / Getty Images

    Das bekannteste Merkmal des American Curl sind seine einzigartig geformten Ohren, aber diese Katzen sind auch klein. Diese Rasse reift bis zu einem Gewicht von bis zu 12 Pfund, wobei insbesondere die Weibchen klein bleiben und 8 Pfund oder weniger wiegen.

    Das weiche, seidige Fell des American Curl kann kurz oder halb lang sein, was den Fluff-Faktor dieser kleinen Katzenrasse erhöht. Obwohl sie nicht als Schoßkatzen bekannt sind, haben sie eine liebevolle, verspielte Natur und sind ausgezeichnete Haustiere.

    Rassenübersicht

    Höhe: 9 bis 12 Zoll

    Gewicht: 12 Pfund oder weniger

    Physikalische Eigenschaften: Weiches, seidiges kurzes oder halblanges Fell; Ohren, die sich nach hinten kräuseln

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.

  • 05 von 07

    Devon Rex

    Insonnia / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Insonnia / Getty Images

    Der Devon Rex wird manchmal auch als „Pixie Cat“ bezeichnet, daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Rasse auf der Liste der kleinen Katzenrassen steht. Wenn der Devon Rex ausgewachsen ist, hält er ein kompaktes Gewicht von nur 6 bis 9 Pfund. Der dreieckige Kopf der Rasse, die großen Ohren und die hellen Augen verleihen diesen Katzen ein Leben lang ein kätzchenähnliches Aussehen.

    Rassenübersicht

    Höhe: 10 bis 12 Zoll

    Gewicht: 6 bis 9 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Feine bis mittlere Knochenstruktur mit breiter Brust und dreieckigem Kopf; weiches, dünnes, lockiges Fell

  • 06 von 07

    Japanischer Bobtail

    NancyAyumi / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    NancyAyumi / Getty Images

    Der kurze, pomartige Schwanz ist nicht das einzige, was an dieser Katzenrasse klein ist – der japanische Bobtail wiegt höchstens 5 bis 10 Pfund und reift bis zu einer Höhe von nur 8 oder 9 Zoll. Diese Katzen haben einen schlanken Körper und feine Gesichtszüge.

    Sie haben ihren Ursprung in Asien und ihr großer Bekanntheitsgrad besteht darin, Japans Seidenhandel vor einer Nagetierinvasion im frühen 17. Jahrhundert zu schützen. Zu einer Zeit waren sie die am häufigsten gesichtete Straßenkatze in Japan. Heute stellen sie beliebte Haustiere her, die aktiv und intelligent sind.

    Rassenübersicht

    Höhe: 8 bis 9 Zoll

    Gewicht: 5 bis 10 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Zierlich; angedockter, flauschiger Schwanz; Mäntel können in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich sein, darunter Weiß, Schwarz, Creme, Flieder, Rot, Blau, Zweifarbig und Dreifarbig

  • 07 von 07

    Siamese

    Kyle Kozinsk / EyeEm / Getty Images

    „data-tracking-container =“ true „>

    Kyle Kozinsk / EyeEm / Getty Images

    Die Siamesen sind eine der ältesten Katzenrassen und gehören auch zu den kleinsten. Während diese Katzen relativ lang sind, sind sie schlank und muskulös und wiegen normalerweise nur 8 bis 12 Pfund. Insbesondere Frauen bleiben klein und wiegen oft 8 Pfund oder weniger.

    Obwohl sie klein sein mögen, ist diese Katzenrasse besonders lautstark und wird ihre Präsenz und Vorlieben bekannt machen!

    Rassenübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Langer Körper mit feiner bis mittlerer Knochenstruktur; Kurzes Fell in Farben wie Robbe, Blau, Flieder und Schokolade mit Farbpunkten um Gesicht, Ohren, Pfoten und Schwanz

Es versteht sich von selbst, dass Sie, wenn Sie eine überdurchschnittlich kleine Katze wollen, Rassen weitergeben müssen, die für ihre Größe bekannt sind. Die Maine Coon, Pixie-Bob, Bengal, Ragamuffin sind nur einige der größten Katzenrassen. Denken Sie daran, dass die Größe eines Kätzchens nicht immer gut beurteilt, wie groß es sein wird, wenn es ausgewachsen ist. Versuchen Sie nach Möglichkeit, die Eltern des Wurfs zu treffen, um die erwartete Erwachsenengröße besser einschätzen zu können.

Dies sind die 12 beliebtesten Katzenrassen

Weiterlesen  Singapura: Katzenrassenprofil
Stefanie Binder
Stefanie Binderhttps://point.pet/
Naturliebhaber, Umweltschützer, Tierarzt.
RELATED ARTICLES
Weiterlesen  10 liebevollste Katzenrassen