Cranberries sind reich an Nährstoffen und Antioxidantien, von denen angepriesen wurde, dass sie eine Rolle bei der Stärkung des Immunsystems und der Verringerung von Entzündungen im Körper spielen. Aber ähnlich wie Orangen bedeutet es nicht unbedingt, dass der Saft gesund ist, nur weil die Früchte gesund sind – und das ist häufig der Fall, wenn es darum geht, Ihrem Welpen Cranberrysaft aufgrund des zugesetzten Zuckers anzubieten. Hier ist, warum Cranberry-Saft manchmal Hunden angeboten wird und wie man dies sicher macht.

Welche Leckereien sind für Ihren Hund richtig??

Ist Cranberry-Saft sicher für Hunde??

Obwohl die Antioxidantien in Preiselbeeren eine wichtige Rolle für die Gesundheit von Hunden spielen können – zum Beispiel können sie die kognitiven Funktionen verbessern und Allergien und andere Hautprobleme lindern -, besteht das Problem darin, dass nur weil die Beeren gesundheitliche Vorteile haben, dies nicht unbedingt bedeutet Saft tut.

Während die rote, saure Beere kalorienarm ist und reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Kalium ist, enthält Cranberrysaft viel Zucker und kann andere Zutaten enthalten, die für Ihren Welpen schädlich sein können. Aus dem gleichen Grund sollten Sie auch vermeiden, Ihrem Hund Cranberry-Sauce anzubieten. Beim Verzehr von Preiselbeeren in Saftform (oder gelierter Form) verpassen sowohl Menschen als auch Tiere einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile der Frucht, wie z. B. Ballaststoffe, die bei der Abwehr von Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Diabetes helfen können sowie zur Vorbeugung bestimmter Magen-Darm-Erkrankungen.

Darüber hinaus können ganze Preiselbeeren (wenn sie in Maßen angeboten werden) die Blasengesundheit Ihres Hundes verbessern, Bakterien bekämpfen und zur Vorbeugung von Krebs beitragen. Gleichzeitig wird das Lächeln Ihres Hundes durch die Verringerung von Zahnstein und Plaque verbessert. Aus diesem Grund wird die krankheitsbekämpfende Cranberry wegen einiger Vitamine und Mineralien in einigen Hundefutterrezepten verwendet.

Weiterlesen  Können Hunde Pfirsiche essen?

Kann das Trinken von Cranberry-Saft Hunden zugute kommen??

Preiselbeeren sind wie viele Früchte voller Nährstoffe und Antioxidantien. Cranberry-Saft ist jedoch mit Zucker und anderen Zutaten beladen, die nicht Fido-freundlich sind. Daher können potenzielle Vorteile, die sie aus den Cranberries selbst ziehen können, durch die nicht so gesunden Zutaten des Safts aufgehoben werden. Aus diesem Grund sollten Sie immer ungesüßten Cranberrysaft wählen und das Etikett sorgfältig lesen, um Konservierungsstoffe oder andere schädliche Inhaltsstoffe zu identifizieren.

Der Grund, warum einige Haustiereltern ihren Hunden in erster Linie Cranberrysaft anbieten, liegt in ihrer Fähigkeit, bei der Bekämpfung von Harnwegsinfektionen (HWI) zu helfen. Diese schmerzhaften Blasenentzündungen können sowohl Hunde als auch Menschen betreffen und scharfe Schmerzen im Bauch und im unteren Rückenbereich Ihres Hündchens sowie ein brennendes Gefühl beim Urinieren verursachen. Die Infektion kann bis zu den Nieren fortschreiten, was zu anderen schwerwiegenden Gesundheitszuständen führen kann. Wenn Ihr Hund mit einer Harnwegsinfektion zu tun hat, können Sie Symptome wie Anstrengung oder das Auftreten von Schmerzen oder Beschwerden beim Urinieren bemerken.

Cranberry gilt jedoch seit langem als sicheres Mittel gegen dieses Problem. Die natürliche harntreibende Natur von Cranberry-Saft erhöht den Säuregehalt im Urin, erschwert es Bakterien, sich an der Blasenwand Ihres Hundes festzusetzen, und ermöglicht es den Bakterien, aus ihrem System herausgespült zu werden. In der Tat haben einige Studien gezeigt, dass das Trinken von Cranberry-Saft sogar dazu beitragen kann, Harnwegsinfektionen zu verhindern.

Wenn Ihr Tierarzt bei Ihrem Welpen eine Harnwegsinfektion diagnostiziert, verschreibt er möglicherweise Medikamente oder Antibiotika, um das Problem zu bekämpfen. Andere Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihr Hund eine Harnwegsinfektion entwickelt, bestehen darin, sicherzustellen, dass er genügend Wasser trinkt, ihn gepflegt hält (insbesondere im Genitalbereich) und Ihrem Hund häufige Töpfchenpausen zu ermöglichen, da sich Bakterien vermehren, je länger der Urin im Urin sitzt Blase.

Weiterlesen  Können Hunde Erbsen essen?

Die Gefahren von Cranberry-Saft für Hunde

Auch wenn Preiselbeeren für Hunde nicht giftig sind, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie Ihrem Hund erlauben möchten, Preiselbeersaft zu trinken. Ein gesundheitliches Problem bei Obst ist, dass der hohe Zucker- und Säuregehalt Ihrem Hund Magen-Darm-Probleme verursachen kann, einschließlich Erbrechen und Durchfall. Wenn Sie Ihrem Hund Saft (oder ein Getränk, das kein Wasser ist) anbieten, besteht immer dieses Risiko. Wenn bei Ihrem Hund diese Symptome nach dem Trinken von Preiselbeersaft auftreten, sollten sie von selbst abklingen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Tierhalter ihren Tierarzt konsultieren.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Hund allergisch gegen Preiselbeeren ist. Wenn Sie Rover also etwas Obst oder Saft anbieten, sollten Sie immer mit einer sehr kleinen Menge beginnen und dann Ihr Haustier auf Symptome überwachen. Während einige Studien gezeigt haben, dass 200 mg ungesüßter Cranberry-Saft bei der Behandlung und Vorbeugung von Harnwegsinfektionen wirksam sein können, sollten Tierhalter bedenken, dass zu viel Cranberry-Saft die Chancen Ihres Haustieres erhöhen kann, Nierensteine ​​zu entwickeln. Bei einigen Hunden kann es aufgrund der sauren Natur von Preiselbeeren auch zu Blasenreizungen kommen.

Wenn Sie Ihrem Hund die Vorteile des Safts bieten möchten, ohne ihn tatsächlich trinken zu lassen, können Sie Cranberry schnell und einfach mit Tabletten verabreichen. Eine 3.000-mg-Kapsel entspricht etwa 24 Unzen Cranberry-Saft . In der Regel könnten kleinere Hunde 1/8 einer 3.000-mg-Kapsel und mittelgroße Hunde 1/4 einer Kapsel erhalten. Große und riesige Rassen können sicher zwischen einer halben und einer vollen Kapsel konsumieren. Wenn die Symptome einer Harnwegsinfektion bekämpft werden, kann die Dosierung bis zu dreimal täglich angeboten werden, bis die Symptome verschwinden.

Weiterlesen  Können Hunde weiße Schokolade essen?

Das Anbieten von Preiselbeeren für Ihren Hund in Saft- oder Pillenform sollte natürlich immer zuerst mit Ihrem Tierarzt besprochen werden, da jeder Hund (und seine Gesundheit) einzigartig ist.

5 Lebensmittel, die für Haustiere giftig sind (und einige gesunde Alternativen)