StartKatzenKatzenrassenKhao Manee: Katzenrassenprofil

Khao Manee: Katzenrassenprofil

Die reinweiße Khao Manee-Katze ist wegen ihrer typischen juwelenartigen Augen, die blau, grün, gold oder „ungerade“ sein können (zwei Augen in unterschiedlichen Farben; z Beispiel, eine grüne und eine blaue). Die Khao Manee hat sich vor vielen hundert Jahren auf natürliche Weise in Thailand entwickelt.

Der Körpertyp der Khao Manee ist dem heißen, tropischen Klima Thailands angemessen. Sein geschmeidiger, muskulöser, athletischer Körper mit mittlerer Stäbigkeit ist in jeder Hinsicht moderat – niemals sperrig oder extrem. Das Fell der Khao Manee ist kurz, glatt, fein und leicht offen, mit spärlicher bis mäßiger Unterwolle. Die Nase ist mittellang, was für heißes Wetter besser geeignet ist als eine kurze oder Stupsnase.

Empfohlenes Video

Die Khao Manee-Katze ist verspielt und neugierig – manche sagen vielleicht sogar frech, aber alles macht Spaß. Khao Manee-Besitzer wissen, dass die schelmischen Possen ihrer Katze immer durch gutmütiges Verhalten gemildert werden. Die Rasse ist freundlich und aufgeschlossen, auch gegenüber Fremden, und wird Neuankömmlinge mit einem freudigen Willkommen begrüßen. Sie verstehen sich gut mit wohlerzogenen Kindern und akzeptieren Freundschaften mit anderen Katzen und sogar dem Familienhund. Zwischen Erkundungs- und Spielsitzungen kuschelt sich der Khao Manee gerne auf Ihren Schoß, um sich warm zu kuscheln. Die soziale Khao Manee-Katze braucht viel Aufmerksamkeit und Interaktion von ihrer menschlichen Familie – dies ist keine Rasse, die sich damit zufrieden gibt, jeden Tag viele Stunden allein gelassen zu werden.

Rasseübersicht

Gewicht: Ungefähr 8 bis 10 Pfund.

Länge: Ungefähr 18 Zoll.

Fell: Kurz, glatt und fein, mit spärlicher bis mäßiger Unterwolle.

Fellfarbe: Reines, strahlendes Weiß.

Augenfarbe: Alle Blautöne (einschließlich Aqua), Gold (einschließlich Brauntöne, Kupfer, Bernstein, Gelb und Haselnuss) oder Grün; Augen können auch ungerade sein (mehrere Farben oder Schattierungen zwischen den Augen oder innerhalb eines Auges).

Weiterlesen  Chausie: Profil der Katzenrasse
Weiterlesen  Chausie: Profil der Katzenrasse

Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre.

Eigenschaften der Khao Manee Katze
Zuneigungsgrad Hoch
Freundlichkeit Hoch
Kinderfreundlich Hoch
Haustierfreundlich Hoch
Übungsbedarf Mittel
Verspieltheit Hoch
Energielevel Mittel
Intelligenz Hoch
Neigung zu vokalisieren Mittel
Menge an Schuppen Mittel

Getty Images/goptaste

Geschichte der Khao Manee Cat

Thailand ist der Geburtsort vieler verschiedener Katzenrassen, von denen einige heute ausgestorben sind und andere noch heute als Haustiere geschätzt werden. Die Geschichte einiger Katzenrassen ist begrenzt, aber dank der Tamra Maew, auch Abhandlung über Katzen oder genannt, wissen wir viel über die verschiedenen thailändischen Katzenrassen Cat Book Poems, eine Sammlung von Illustrationen und poetischen Beschreibungen von Katzen, die irgendwann um 1350 n. Chr. verfasst wurde heute, darunter der Wichien Maat (siamesisch), der Suphalak (burmesisch), der silber-blaue Korat, der ganz schwarze Konja und der ganz weiße Khao Manee.

Das Tamra Maew ist ein Manuskriptstil, der als Samut-Khoi-Manuskript bekannt ist, eine Art gefaltetes Buch, das in verschiedenen buddhistischen Kulturen zu finden ist. Die ursprüngliche Version des Tamra Maew wurde wahrscheinlich Mitte des 14. Jahrhunderts geschaffen und beschreibt viele verschiedene Katzenrassen, von denen einige als glücklich und andere als unglücklich galten. Die weiße Khao Manee war eine der Katzen, von denen angenommen wurde, dass sie ihren Mitmenschen Glück und Reichtum bringen. Als besonders glücklich gelten Khao Manee mit seltsamen Augen. Aufgrund der Einbeziehung von Illustrationen und physischen Details von Katzen glauben einige, dass die Tamra Maew ein frühes Buch mit Rassestandards gewesen sein könnte, die die schriftlichen Beschreibungen der idealen Katze einer bestimmten Rasse sind.

Die Khao Manee Katze ist außerhalb Thailands extrem selten. Die erste Khao Manee wurde 1999 in die Vereinigten Staaten importiert. Die Rasse wird von der Cat Fanciers Association (CFA) und der International Cat Association (TICA) anerkannt, die die Rasseschreibweise Khaomanee verwendet.

Weiterlesen  Somali: Profil der Katzenrasse
Weiterlesen  Bombay: Katzenrassenprofil

Khao Manee Katzenpflege

Das glatte kurze Fell der Khao Manee Katze verliert nur mäßig und ist pflegeleicht. Bürsten Sie ein- bis zweimal pro Woche, um lose Haare zu entfernen und das Fell glänzend und weich zu halten. Ein Bad alle paar Monate hält auch das Fellgefühl, sieht gut aus und riecht gut. Um das Fell strahlend weiß zu halten, versuchen Sie es mit einem aufhellenden Shampoo, das speziell für weiße Katzen entwickelt wurde. Wie alle Katzen muss auch die Khao Manee alle zwei Wochen ihre Nägel kürzen. Überprüfen Sie die Ohren wöchentlich auf Schmutz und reinigen Sie sie mit einem haustiersicheren Ohrenreiniger, wenn sie schmutzig aussehen. Wenn Sie Rötungen oder übermäßig schmutzige Ohren sehen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt für eine Untersuchung.

Khao Manee ist eine sehr verspielte Katze, die es liebt zu klettern und zu erkunden. Geben Sie Ihrem Khao Manee Kletter- und Sitzplätze wie Kratzbäume oder Türme und stellen Sie viele lustige Spielzeuge wie Federstäbe, Bälle mit Glöckchen, Fuzzy-Mäuse und Puzzle-Spielzeug bereit. Khao Manee soll Spaß daran haben, Fetch zu spielen.

The Tamra Maew, oder Cat Book Poems, ist ein Buch aus dem 14. Jahrhundert mit Illustrationen und poetischen Beschreibungen von Katzen.

Wikimedia Commons/Robotkung

Häufige Gesundheitsprobleme

Die Khao Manee-Katze gilt allgemein als gesund, mit wenigen bekannten genetischen Gesundheitszuständen, die die Rasse beeinflussen. Ganz weiße Katzen wie die Khao Manee neigen manchmal zu Taubheit, die einseitig (Taubheit auf nur einem Ohr) oder beidseitig (Taubheit auf beiden Ohren) sein kann.

Diät und Ernährung

Füttern Sie Ihre Khao Manee-Katze zu regelmäßigen Zeiten mit abgemessenen Mahlzeiten (Kätzchen benötigen normalerweise drei bis vier Mahlzeiten pro Tag, Erwachsene jedoch im Allgemeinen zweimal täglich – morgens und abends). Geplante Essenszeiten helfen, eine ungewollte Gewichtszunahme zu verhindern, die passieren kann, wenn Sie die ganze Zeit auf Nahrung verzichten (sogenannte kostenlose Fütterung). Katzen, die übergewichtig oder fettleibig sind, können gewichtsbezogene Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herzerkrankungen und Arthritis entwickeln. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder Züchter, um sich über das beste Futter für Ihre Khao Manee-Katze beraten zu lassen.

Weiterlesen  Bombay: Katzenrassenprofil
Weiterlesen  Singapura: Katzenrassenprofil

14 Top Katzenrassen aus Asien Vorteile

  • Freundlich und liebevoll

  • Moderater Bewegungsbedarf

  • Sozial mit anderen Haustieren

Nachteile

  • Es geht nicht gut, wenn es in Ruhe gelassen wird

  • Braucht viel Aufmerksamkeit

  • Selten/schwer zu finden

Wo kann man eine Khao Manee Katze adoptieren oder kaufen?

Die Khao Manee-Katze ist extrem selten, daher kann es schwierig sein, einen Khao Manee-Züchter zu finden, der Kätzchen zur Verfügung hat. Am besten besuchen Sie eine lokale Katzenausstellung, auf der Sie viele verschiedene verantwortungsbewusste Züchter treffen können. Katzenausstellungen machen den Zuschauern viel Spaß, da sie viele verschiedene Katzenrassen unter einem Dach sehen können. Um eine Katzenausstellung in Ihrer Nähe zu finden, suchen Sie im Internet nach „Katzenausstellung in meiner Nähe“ oder besuchen Sie http://www.catshows.us. Khao Manee Katzen sind so selten, dass sie nicht oft in Tierheimen landen. Wenn Khao Manee Katzen in Not geraten könnten, geschieht dies normalerweise über ein Netzwerk von Züchtern.

Weitere Katzenrassen und weitere Forschung

Wenn Sie die Katze Khao Manee mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Katzenrassen:

birmanisch

Korat

Siamese

Stefanie Binderhttps://point.pet/
Naturliebhaber, Umweltschützer, Tierarzt.
RELATED ARTICLES