G-6FTCCK8596
UncategorizedHohlnägel bei Hunden

Hohlnägel bei Hunden

Probleme mit der Klaue und dem Nagel sind für Hunde ein echtes Problem, da der Nagel für sie wichtig ist. Für Menschen schützen Nägel unsere empfindlichen Fingerspitzen, aber Hunde verwenden sie, um zu graben, Fleisch zu zerreißen, sich an Spielzeug zu schnappen und sich zu schützen. Ihr Hund belastet die Nägel immer dann, wenn er steht oder rennt, und Probleme mit dem Nagel können zu erheblichen Beschwerden und Schmerzen führen.

Hohle Hundenägel

Alle Hundenägel sind hohl, wo sie über die Schnelle hinausragen. Wenn Sie darunter schauen, können Sie sehen, dass die Basis des Nagels an der Pfote nicht hohl ist. Hier lebt ein Blutgefäß im Nagel. Nach dem schnellen ist der Nagel hohl, obwohl er sich manchmal mit Schmutz füllt. Der hohle Teil eines Hundenagels ist einfach der Teil des Nagels, den Sie schneiden. Dies bedeutet nur, dass es Zeit ist, die Nägel Ihres Hundes zu schneiden!

Brittle Dog Nails

Spröde Nägel sind eine andere Geschichte, und Sie können feststellen, dass der Nagel beim Schneiden zerbröckelt. Wenn Sie Ihr Haustier graben und kratzen, kann dies zu einem Problem mit dem Nagelbett führen, das auf eine Infektion, ein Leiden oder einen Zehennagelunfall zurückzuführen ist. Mögliche Ursachen für brüchige Nägel sind:

  • Pilzinfektion: Pilzinfektionen oder Onychomykosen treten im Nagelbett oder in den Klauenfalten auf. Neben den brüchigen Nägeln kann es vorkommen, dass Ihr Hund ständig an seinen Pfoten leckt. Ihr Tierarzt muss die Haut abkratzen, um einen Pilz zu identifizieren. Im Allgemeinen wird ein Antimykotikum zur Linderung des Problems verschrieben.
  • Nagelbett-Tumoren: Nagelbettkarzinome können die Nagelbetten und die Nagelmatrix verändern, die Nerven und Venen enthält. Tumoren im Nagelbett können zu Hinken, Blutungen und Ulzerationen führen. Diagnoseverfahren, bei denen das Gewebe biopsiert wird, sind für die Diagnose erforderlich und beinhalten möglicherweise eine Amputation der betroffenen Stellen.
  • Symmetrische lupoide Onychodystrophie: Dies ist eine immunbedingte Erkrankung, die zu trockenen und spröden Nägeln führt. Andere Symptome sind verdrehte Klauen, schmerzhafte Pfoten, Hinken und sekundäre Infektionen. Zur Diagnose ist eine Biopsie einer Klaue erforderlich. Die Behandlung umfasst das Hinzufügen von Fettsäure-Nahrungsergänzungsmitteln sowie die Antibiotika Niacinamid und Tetracyclin.
  • Mangel an richtiger Ernährung: Spröde und rissige Nägel können auch aus einem Mangel an essentiellen Vitaminen und Nährstoffen resultieren. Versuchen Sie, Zinkfutterzusätze zusammen mit Omega-3-Fettsäuren zu Ihrem Hund zuzusetzen.
- Advertisement -