Ziegen sind aufgrund ihrer verschiedenen Eigenschaften gute Haustiere, obwohl sie traditionell als Nutztiere gehalten werden. Ein ewiger Favorit in Streichelzoos, ihre neugierige und freundliche Natur macht sie zu lustigen Begleitern. Es gibt eine Vielzahl von Rassen, aber die Zwerg- oder Pygmäen-Sorten werden wahrscheinlich am häufigsten als Haustier gehalten.

Ziegen als Haustiere halten

Ziegen sind Herde Tiere, daher sollten sie nicht als Einzelgänger gehalten werden. Ein Paar (oder mehr) Ziegen sind eine gute Ergänzung zur richtigen Familie.

Sie eignen sich am besten für ländliche Gebiete, landwirtschaftliche Betriebe oder Häuser mit großer Anbaufläche, da je nach Rasse und Anzahl der Ziegen ausreichend Platz (Hof oder Weide) erforderlich ist. Wenn Sie in einer Stadt leben, können Satzungen Sie daran hindern, Ziegen zu halten, da sie wahrscheinlich als landwirtschaftliche Art eingestuft werden. Kleinere Ziegenrassen wie etwa Pygmäen benötigen mindestens 135 Quadratmeter pro Ziege. Größere Standard-Ziegenrassen wie Nubier benötigen doppelt so viele Ziegen wie sie sind. Planen Sie entsprechend. Ein mindestens 4 bis 5 Meter hohes Fechten ist auch eine Notwendigkeit für alle Ziegen, da sie sehr wendig sind und gute Springer sind. Sie benötigen auch einen Unterstand oder eine Scheune.

Sie müssen auf ein langfristiges Engagement für Ziegen vorbereitet sein. Sie brauchen Aufmerksamkeit wie jedes andere Haustier. Sie sollten auch überlegen, wer sich um die Ziegen kümmern kann, wenn Sie weggehen müssen, oder falls etwas passieren sollte, bedeutet das, dass Sie die Ziegen nicht behalten können.

Haustierziege Gesundheit

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Tierarzt finden, der zur Verfügung steht, um Ihre Ziegen zu behandeln. Ziegen sind anfällig für eine Reihe von Infektionskrankheiten und chronischen Krankheiten. Impfungen und routinemäßige vorbeugende Behandlung von Würmern und anderen Parasiten sind für alle Ziegen erforderlich, und Sie sollten sich an Ihren örtlichen Tierarzt wenden, um zu erfahren, was in Ihrer Region erforderlich ist.

Weiterlesen  Kapuzineraffen: Gut wie Haustiere?

Häufige Ziegenkrankheiten sind:

  • Caprine Arthritis Enzephalitis (CAE): Ähnlich wie bei AIDS ist dies eine unheilbare Krankheit, die das Immunsystem der Ziege beeinträchtigt. Es ist auch für andere Ziegen hoch ansteckend.
  • Fallhafte Lymphadentitis (CL). Hierbei handelt es sich um eine Krankheit, bei der Eitentaschen, sogenannte Abszesse, um die Lymphknoten gebildet werden. Wenn sie platzen, infizieren sie andere Ziegen, und das ist höchst ansteckend.
  • Kokzidiose: Dies ist ein Parasit, der den Darm von Ziegen (und anderen Arten) infiziert und Durchfall verursacht.
  • Blasensteine: Ähnlich wie beim Menschen können sich in der Blase der Ziege Steine ​​(Steine) bilden, die in der Harnröhre stecken bleiben. Dies kann das Wasserlassen blockieren und tödlich sein. Diese Steine ​​sind oft das Ergebnis eines diätetischen Ungleichgewichts.
  • Wunden Mund (orf): Dies ist eine Erkrankung, die Blasen in und um Mund und Nase einer Ziege verursacht. Es wird durch einen Virus verursacht und kann an Menschen weitergegeben werden.
  • G-6-S: Dieser genetische Defekt bei nubischen Ziegen führt dazu, dass ein nubisches oder nubisches Kreuz jung stirbt.
  • Enterotoxämie: Dies ist ein bakterielles Ungleichgewicht im Pansen der Ziege, das durch Impfung verhindert werden kann. Dies kann durch plötzliche Ernährungsumstellungen oder andere Ursachen für eine Verdauungsstörung verursacht werden.

    Eine Ziege bekommen

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Ziegen von einem gewissenhaften Züchter stammen, der eine gute vorbeugende Medizin praktiziert. Es ist immer am besten, den Züchter zu besuchen, um zu sehen, unter welchen Bedingungen ihre Ziegen gehalten werden, und um Testergebnisse für CAE und andere Krankheiten zu bitten. Bevor Sie sich für eine Ziege entscheiden, überlegen Sie, ob Sie ihre Bedürfnisse erfüllen können und welche Erwartungen Sie haben. Ziegen können großartige Haustiere für die richtigen Leute machen.

    Weiterlesen  Probleme mit Affen