Wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft eine seltsame Katze entdeckt haben, fragen Sie sich möglicherweise, ob es sich um eine wilde Katze oder eine streunende Katze handelt. Wie können Sie den Unterschied zwischen den beiden erkennen, insbesondere wenn Ihr Kontakt begrenzt ist oder nur aus einem Unterschied besteht? Es gibt verräterische Anzeichen, die deutlich machen, ob es sich um eine wilde Katze oder eine streunende Katze handelt, aber Sie müssen aufmerksam und aufmerksam sein.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer Wildkatze und einer streunenden Katze zu kennen, da das Verhalten zwischen beiden stark variieren kann. Wenn Sie einen eigenen Katzenfreund mit Zugang zur Natur haben, ist es wichtig zu verstehen, ob Sie eine wilde Katze oder einfach eine streunende Katze auf der Suche haben, um Ihr Kätzchen sicher und gesund zu halten.

Was tun, wenn Sie eine verlorene Katze gefunden haben?

Wilde Katze gegen streunende Katze

Es ist wichtig, zunächst festzustellen, was eine Wildkatze gegenüber einer streunenden Katze definiert. Die beiden haben einen gemeinsamen Nenner, da sie im Freien ohne konsequente menschliche Fürsorge leben, aber es gibt einen wichtigen Unterschied.

EIN wilde Katze hat wenig oder keine Interaktion mit Menschen gehabt. In der Regel werden wilde Katzen in einem wilden Wurf oder streunenden Katzen geboren.

EIN streunende Katze Zu einer Zeit lebte es mit oder um Menschen, mit denen es regelmäßig interagierte. Möglicherweise war es einmal eine Hauskatze oder eine Katze im Freien mit einem Besitzer. Durch den Verlust oder das Verlassen hat die Katze ihre Verbindung zu ihrem Besitzer verloren und gilt als Streuner.

Weiterlesen  Wie man eine wilde Katze zähmt

Sowohl wilde als auch streunende Kätzchen gelten als domestizierte Katzen, nicht als wilde Tiere. Die Persönlichkeit und das Verhalten einer Wildkatze können sich jedoch stark von denen einer streunenden Katze unterscheiden.

Wie man eine wilde oder streunende Katze identifiziert

Es gibt sowohl körperliche Merkmale als auch Verhaltenstendenzen, die Ihnen helfen können, eine wilde Katze von einer streunenden Katze zu unterscheiden. Wenn in Ihrer Nachbarschaft eine neue Katze unterwegs ist, überprüfen Sie als ersten Schritt die folgenden Kennungen, um festzustellen, ob es sich um eine streunende Katze oder eine wilde Katze handelt.

Physikalische Eigenschaften

Wild Katzen kann ein „gespitztes Ohr“ haben, was bedeutet, dass der spitze Teil abgeschnitten wurde. Dies erfolgt in routinemäßigen Verfahren zur Rückführung von Neutralen, um anzuzeigen, dass eine Katze sterilisiert wurde.

Streunende Katzen kann besonders dünn und ungepflegt aussehen. Oft unerfahrene Jäger haben es möglicherweise schwerer, nach Nahrung zu suchen. Darüber hinaus werden sie häufig von Wildkatzenkolonien abgelehnt und können an häufigen Auseinandersetzungen beteiligt sein.

Wilde Katzen, Auf der anderen Seite sind Experten auf dem Weg der Wildnis. Sie sehen im Allgemeinen gesund aus, dank ihrer Eignung für das Leben im Freien und ihrer fachmännischen Jagdfähigkeiten.

Ein Ohr mit entfernter Spitze ist ein verräterisches Zeichen einer Wildkatze. MHLRS / Getty Images

Verhalten

Wilde Katzen wird sich normalerweise niemals einem Menschen nähern. Sie sind äußerst vorsichtig und vermeiden um jeden Preis Kontakt. Selbst Augenkontakt einer Wildkatze ist selten.

Streunende Katzen Es ist bekannt, dass sie ein offeneres Verhalten gegenüber Menschen zeigen, einschließlich Augenkontakt und sogar Annäherung an einen Menschen. In einigen Fällen ist bekannt, dass sie am Bein eines Fremden reiben. Menschen sind ein vertrauter Anblick – und eine bekannte Nahrungsquelle für eine streunende Katze.

Weiterlesen  Der beste Weg, Katzenstreu zu entsorgen

Wilde Katzen Bewegen Sie sich normalerweise im Stealth-Modus, wobei Ihr Körper tief auf dem Boden hockt, den Schwanz nach unten zeigt und die Augen schnell die Umgebung scannen.

Streunende Katzen tragen ihren Schwanz eher aufrecht – in der Körpersprache der Katze deutet dies auf eine Offenheit hin, die angegangen werden muss. Sie bewegen sich auch oft in einer aufrechteren Haltung.

Seien Sie sicher im Umgang mit wilden und streunenden Katzen

Wenn Sie mit einem Tier umgehen, das Ihnen unbekannt ist, sollten Sie vorsichtig sein. Dies ist der Fall, unabhängig davon, ob es sich um eine wilde oder streunende Katze handelt.

Achten Sie auf die Körpersprache der Katze und reagieren Sie auf Hinweise, dass das Tier übermäßig gestresst und ängstlich oder sogar feindselig wird. Als domestizierte Katzen reagieren sowohl wilde als auch streunende Katzen wahrscheinlich ähnlich, wenn sie Angst haben. Achten Sie auf:

  • Zischen
  • Verengte Augen
  • Ohren zurückgehalten
  • Ein aufrechter, borstiger Schwanz
  • Haare stehen am Rücken zu Berge

Das Fazit

Der wichtigste Unterscheidungsfaktor zwischen Wildkatzen und streunenden Katzen ist die Perspektive der Katze auf den Menschen. Wildkatzen haben keine menschliche Sozialisation und gelten für alle praktischen Zwecke als wild. Es ist sehr, sehr schwierig, eine erwachsene Wildkatze an das Leben als Hauskatze zu gewöhnen, obwohl Sie möglicherweise Erfolg haben, wenn Sie eine Wildkatze füttern und auf diese Weise ihre Grundbedürfnisse befriedigen.

Gleichzeitig haben wilde Katzen als domestizierte Katzen viele Ähnlichkeiten mit Katzen, die als Haustiere gehalten werden. Sie sollten jedoch immer vorsichtig sein, wenn Sie sich einem unbekannten Tier nähern, egal ob es sich um eine wilde oder eine streunende Katze handelt.

Weiterlesen  Der beste Weg, Katzenstreu zu entsorgen