G-6FTCCK8596
UncategorizedWie man einem Vogel das Tanzen beibringt

Wie man einem Vogel das Tanzen beibringt

Wenn Sie ein Vogelliebhaber sind, ist es keine Frage, dass Sie einige der entzückenden Videos online und im Fernsehen von Papageien und anderen Vogelarten gesehen haben, die ihre Schwänze zu populärer Musik tanzen. Einer der witzigsten und einfachsten Tricks, um Ihren Vogel zu unterrichten, ist das Tanzen für viele unserer gefiederten Freunde selbstverständlich. Wenn Sie Ihrem Vogel das Tanzen beibringen möchten, lesen Sie die folgenden Tipps, um zu erfahren, wie Sie Ihr Haustier dazu ermutigen können, einige Züge auszuprobieren. Das Unterrichten Ihres Vogels zum Tanzen ist nicht nur unterhaltsam, sondern bietet Ihrem Haustier zusätzliche Bewegung, die seine allgemeine Gesundheit verbessern kann.

  • 01 von 05

    Wählen Sie einen geeigneten Trainingsraum.

    Bevor Sie anfangen, Ihrem Vogel einen Trick beizubringen, ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um den besten Bereich Ihres Heims als Übungsraum zu wählen. Vögel können je nach Komfort in ihrer Umgebung unterschiedlich auf das Training reagieren. Daher lohnt es sich, einen Bereich auszuwählen, den Ihr Vogel als nicht bedrohlich und sicher betrachtet. Ruhige, unaufgeräumte Räume treffen in der Regel die beste Wahl, vorzugsweise abseits der meisten Haushalte. Wenn Sie so viele Ablenkungen wie möglich vermeiden, bleibt Ihr Vogel während der Trainingseinheiten auf Kurs.

  • 02 von 05

    Wählen Sie einige optimistische Musik.

    Vögel sind von Natur aus darauf ausgelegt, auf Geräusche zu reagieren, so dass es nicht verwunderlich ist, dass so viele Menschen gerne verschiedene Arten von Musik hören. Wenn Sie Ihrem Vogel das Tanzen beibringen, wählen Sie eine unterhaltsame, fröhliche Melodie, mit der Sie Ihren Vogel trainieren können. Rhythmische Songs mit mittlerem bis schnellem Tempo regen die meisten Papageien an, sich schnell zu bewegen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihr Vogel Ihre musikalischen Entscheidungen nicht zu schätzen weiß – probieren Sie einfach verschiedene Musikarten aus, bis Sie etwas finden, auf das Ihr Vogel zu reagieren scheint.

  • 03 von 05

    Geben Sie Ihrem Vogel ein Beispiel.

    Es klingt wie eine dumme Idee, aber manchmal lernen Vögel am besten, wenn sie ein Beispiel erhalten. Wenn Ihr Vogel den Tanz nicht von alleine zu tanzen scheint, kann es notwendig sein, dass Sie eingreifen und Ihrem Haustier eine Demonstration geben. Drehen Sie die Musik auf und tanzen Sie herum, um Ihrem Vogel zu zeigen, wie viel Spaß er haben kann. Oft werden Papageien so erregt, dass sie mit Ihnen tanzen, bevor sie überhaupt erkennen, was sie tun.

  • 04 von 05

    Versuchen Sie es mit visuellen Hilfsmitteln.

    Wenn Ihr Vogel trotz Ihrer besten Demonstrationen und anderer Anstrengungen immer noch nicht tanzt, können Sie Ihrem Haustier einige Videos von anderen Vögeln zeigen, die „einen Teppich schneiden“. Oliver, mein indischer Ringneck-Sittich, lernte auf diese Weise zu tanzen, nachdem er Videos von anderen Vögeln gesehen hatte, die eine virtuelle Tanzparty auf YouTube hatten. Suchen Sie online und erstellen Sie eine Playlist mit Ihren Lieblingsvögeln, die Sie mit Ihrem Haustier teilen können. Im Allgemeinen lieben Vögel es, andere Vögel zu beobachten, und normalerweise ahmen sie nach, was sie sehen. Dies kann eine der schnellsten Möglichkeiten sein, Ihren Vogel zum Tanzen zu bringen oder eine Reihe anderer Tricks und Verhaltensweisen auszuführen.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Belohnen Sie den Fortschritt Ihres Vogels.

    Wie bei allen Trainingsübungen ist es wichtig, Ihr Haustier für jeden Fortschritt zu belohnen, den es bei der Erlernung des Verhaltens erzielt, das Sie zu vermitteln versuchen. Auch wenn Ihr Vogel nach den ersten Trainingseinheiten kein ausgereifter Tanzautomat ist, ist das Belohnen des Fortschritts in Schritten der Schlüssel dafür, dass Ihr Haustier das Verhalten versteht, das er lernen soll. Halten Sie während des Trainings einige leckere Leckereien für Vögel bereit, um sicherzustellen, dass Ihr Vogel an dem, was Sie tun, interessiert bleibt. Wenn Sie Leckerbissen verwenden, um Spaß am Training zu haben, kann Ihr Vogel im Laufe der Zeit schneller und einfacher lernen.

- Advertisement -