G-6FTCCK8596

Wie lange leben Papageien?

Papageien und andere Vögel können je nach Art und Lebensbedingungen 10 bis 50 Jahre und mehr alt werden. Papageien sind eine Gruppe von Vögeln, zu der über 300 verschiedene Arten gehören. Ihre Größe reicht von kleinen Vögeln, die in eine Handfläche passen, bis hin zu großen Vögeln von der Größe einer Katze, und ihre Lebensspanne ist ebenso unterschiedlich.

Erfahren Sie mehr über die durchschnittliche Lebenserwartung verschiedener Papageien und wie Sie ihnen helfen können, gesund und glücklich zu bleiben.

Durchschnittliche Lebenserwartung von Papageien

Papageien sind unter den Heimvögeln etwas Besonderes, denn viele Arten haben das Potenzial, ein ganzes Leben lang bei Ihnen zu bleiben. Außerdem überleben sie oft ihre Menschen.

Papageien leben in Gefangenschaft in der Regel länger als in freier Wildbahn, da sie in einem Heim weniger mit Raubtieren und Krankheiten konfrontiert sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie von Krankheiten und verkürzten Lebenszeiten verschont bleiben.

Im Folgenden sind einige geschätzte Lebenserwartungen für gängige Papageien und andere Ziervögel aufgeführt.

Afrikanische Graupapageien 40 bis 60 Jahre oder mehr
Amazonas-Papageien 25 bis 75 Jahre
Wellensittiche (Sittiche) 5 bis 18 Jahre
Kaiques bis zu 50 Jahre
Kanarienvögel 10 Jahre
Nymphensittiche 10 bis 15 Jahre
Kakadus 20 bis 60 Jahre, je nach Art
Wellensittiche 10 bis 30 Jahre, je nach Art
Tauben 20 Jahre oder mehr (in freier Wildbahn sind es nur etwa 1 1/2 Jahre)
Eklektus-Papageien 30 bis 50 Jahre, oder mehr
Finken Normalerweise 5 bis 9 Jahre, aber in einer Voliere kann es auch länger dauern
Lorikeets (Loris) 10 bis 30 Jahre
Unzertrennliche 10 bis 15 Jahre
Aras 30 bis 50 Jahre, je nach Art auch länger (bis zu 70 Jahre)
Tauben 15 Jahre (in freier Wildbahn sind es nur etwa 5 Jahre)
Senegal-Papageien Bis zu 50 Jahre (in freier Wildbahn sind es nur etwa 25 Jahre)
Pionus-Papageien 25 Jahre

Generell gilt: Je größer der Vogel ist, desto länger ist seine Lebenserwartung. Finken zum Beispiel werden im Durchschnitt 5 bis 9 Jahre alt, Sittiche 5 bis 18 Jahre, während Eklektuspapageien und Aras 30 bis 50 Jahre oder länger leben. Einige Papageien, die eine lange Lebensspanne haben, können sogar fast 100 Jahre alt werden, obwohl dies eher selten ist.

Welche Lebensstilfaktoren tragen dazu bei, dass Papageien länger leben?

Die häufigsten Faktoren, die sich auf die Lebensdauer eines Papageis auswirken, sind Ernährung, tierärztliche Versorgung und geistige Gesundheit.

Geeignete Unterbringung

Papageien und andere Vögel können je nach Art und Lebensbedingungen 10 bis 50 Jahre und mehr alt werden. Papageien sind eine Gruppe von Vögeln, zu der über 300 verschiedene Arten gehören. Ihre Größe reicht von kleinen Vögeln, die in eine Handfläche passen, bis hin zu großen Vögeln von der Größe einer Katze, und ihre Lebensspanne ist ebenso unterschiedlich.

Erfahren Sie mehr über die durchschnittliche Lebenserwartung verschiedener Papageien und wie Sie ihnen helfen können, gesund und glücklich zu bleiben.

Durchschnittliche Lebenserwartung von Papageien

Papageien sind unter den Heimvögeln etwas Besonderes, denn viele Arten haben das Potenzial, ein ganzes Leben lang bei Ihnen zu bleiben. Außerdem überleben sie oft ihre Menschen.

Papageien leben in Gefangenschaft in der Regel länger als in freier Wildbahn, da sie in einem Heim weniger mit Raubtieren und Krankheiten konfrontiert sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie von Krankheiten und verkürzten Lebenszeiten verschont bleiben.

Im Folgenden sind einige geschätzte Lebenserwartungen für gängige Papageien und andere Ziervögel aufgeführt.

Afrikanische Graupapageien

40 bis 60 Jahre oder mehr

Amazonas-Papageien

25 bis 75 Jahre

Wellensittiche (Sittiche)

5 bis 18 Jahre

Kaiques

bis zu 50 Jahre

Kanarienvögel

10 Jahre

Nymphensittiche

10 bis 15 Jahre

Kakadus

20 bis 60 Jahre, je nach Art

Wellensittiche

10 bis 30 Jahre, je nach Art

  • Tauben
  • 20 Jahre oder mehr (in freier Wildbahn sind es nur etwa 1 1/2 Jahre)

Eklektus-Papageien

Vorheriger Artikel
- Advertisement -