G-6FTCCK8596
UncategorizedWas bedeutet Walauge in der Körpersprache des Hundes?

Was bedeutet Walauge in der Körpersprache des Hundes?

Hunde vermitteln ihre Gefühle und Gedanken auf viele verschiedene Arten. Sie kommunizieren mit uns, aber wir wissen nicht immer, was sie zu sagen versuchen. Walauge ist ein Beispiel für die Hundekommunikation. Es ist die Körpersprache des Hundes, die Ihnen und anderen Tieren einen Hinweis darauf gibt, was der Hund fühlt und denkt.

Was ist Walauge?

„Walauge“ ist ein Begriff, den Hundetrainer verwenden, um die Körpersprache eines Hundes zu beschreiben, wenn das Weiße seiner Augen – die Lederhaut – sichtbar ist. Der Hund wird seinen Kopf leicht abwenden, aber seine Augen bleiben auf etwas oder jemanden gerichtet. Das Weiße seiner Augen erscheint in Form eines Halbmondes, normalerweise an der inneren oder äußeren Seite des Auges, aber manchmal überall. Walauge wird manchmal als Halbmondauge bezeichnet. 

Walauge ist nicht bei allen Hunden leicht zu erkennen. Die Augen von Hunden mit kurzen Nasen zeigen immer etwas Weiß. Wenn der Hund keine anderen Anzeichen von Erregung zeigt, ist das, was Sie sehen, möglicherweise kein Walauge. 

Signale, die mit einem Walauge erscheinen können

Ein Hund, der ein Walauge zeigt, könnte auch andere Körpersignale auslösen. Steht sein Haar an seiner Wirbelsäule? Es ist kein gutes Zeichen, seine Hacken zu heben. Er könnte auch eine Warnung knurren oder einfrieren, als wäre er zu irgendetwas bereit. 

Was bedeutet Walauge?

Wenn Sie bemerken, dass ein Hund ein Walauge ausstellt, sagt er Ihnen, dass er sich wegen etwas ängstlich und unwohl fühlt. Er ist gestresst Walaugen können ein Zeichen dafür sein, dass der Hund bald aggressiv wird, da ein ängstlicher Hund mit höherer Wahrscheinlichkeit beißt. Wenn Sie diese Art von Hundekörpersprache bemerken, wenn Sie sich einem Hund nähern, dann gehen Sie zurück, bis er sich entspannt und komfortabler wird, oder zumindest, bis Sie herausfinden können, was los ist.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme seiner Umgebung, ohne sich ihm zu nähern. Gibt es einen anderen Hund oder eine andere Katze in der Nähe? Nähert sich ein Fremder? Er kann etwas hören, das Ihre Ohren noch nicht fein genug eingestellt sind, um sich damit zu beschäftigen, wie Schritte, die sich Ihrer Tür nähern. Ihr Kind greift vielleicht nach seinem Lieblingsspielzeug – oder schlimmer noch, nach seinem Schmankerl. Es mag sein, dass es ihm nicht gefällt, was du tust, wie seine Ohren zu kräuseln. 

Was ist zu tun

Ihr Hund hofft, dass Sie seine Augen sehen. Er möchte, dass Sie etwas tun, um das zu beheben, was falsch ist. Daher ist dies immer Ihre beste Vorgehensweise, wenn Sie das Problem identifizieren können. Wenn Sie etwas tun, hören Sie auf. Wenn sich ein anderer Hund in einem öffentlichen Park auf ihn zubewegt, führen Sie ihn weg und denken Sie daran, dass er möglicherweise auch steif wie ein Brett ist, sodass Sie ihn möglicherweise dazu bringen müssen, sich zu bewegen. Ihn zu schelten ist sinnlos und wird wahrscheinlich seine Gefühle verletzen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie versuchen würden, etwas Dringendes in das Ohr zu flüstern, nur um getadelt zu werden? Wenn Ihr Hund ein Walauge zeigt, liegt das Problem nicht bei ihm, sondern ist normalerweise etwas Äußeres. 

- Advertisement -