G-6FTCCK8596
UncategorizedVogelidentifikation: Gemeine Blaue Papageienart

Vogelidentifikation: Gemeine Blaue Papageienart

Viele Vogelarten aus der ganzen Welt, einschließlich Papageien, haben blaue Federn. Häufig gehören diese Vögel zu den gefragtesten Vögeln im Tierhandel, aber einige Arten sind beliebter und werden häufig gehalten als andere. Wenn Sie Probleme haben, einen blauen Papagei zu identifizieren, dem Sie begegnen, können Sie sich die Informationen hier ansehen, um Ihre Suche einzugrenzen. Die Chancen stehen, dass der Vogel, den Sie suchen, unter den beliebten blauen Papageienarten aufgeführt wird!

  • 01 von 05

    Blau und Gold Macaws

    Der vielleicht am besten erkennbare Macaw, der wunderschöne Blau- und Goldara, bietet eine gewagte Mischung aus hellem Blau und Gelb in den Federn. Diese Vögel sind seit Jahren als Haustiere beliebt und stammen aus den Wäldern Südamerikas. Eines der auffälligsten Merkmale von Blau- und Goldaras sind die nackten weißen Hautflecken um die Augen, die für die meisten Macaw-Arten typisch sind. Ihre grünen Stirnen bieten einen schönen Kontrast zum Blau und Gelb ihrer Körper. Es kann zwar verlockend sein, eine dieser Schönheiten zu schnappen und sie mit nach Hause zu nehmen, es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese großen Papageien viel Zeit und Engagement von ihren Besitzern benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Forschung betreiben, bevor Sie einen Blauen und Goldara oder eine große Papageienart einsetzen.

  • 02 von 05

    Blaue Krone Conures

    Das im beliebten Hollywood-Film „Paulie“ beliebte Blue Crown Conure erfreut sich in den letzten 10 bis 15 Jahren großer Beliebtheit als Haustier. Diese schönen Vögel sind zwar überwiegend grün, aber die leuchtend blaue Färbung ihres Kopfes ist der auffälligste und einprägsamste Teil ihres Aussehens. Eine der größeren Conures, die Blue Crown Conure kann vom Kopf bis zum Schwanz über einen Fuß lang werden. Blaue Kronen, bekannt als eine der freundlicheren Conure-Arten, sind liebevolle Vögel, die es schätzen, viel Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen. Wie bei jedem Papagei ist es jedoch wichtig, sicherzustellen, dass ein Blue Crown Conure am besten zu Ihrem Lebensstil passt, bevor Sie ihn einsetzen.

  • 03 von 05

    Wellensittiche (Blue Mutation)

    In der freien Natur haben Wellensittiche normalerweise gelbe und grüne Federn. In Gefangenschaft haben selektive Zuchtprogramme jedoch zu einer Reihe von Farbmutationen innerhalb der Art geführt, von denen die blaue Mutation am beliebtesten ist. Blauer Wellensittich ist nicht fest blau, sondern präsentiert blaues Gefieder auf Kopf, Brust und Bauch, normalerweise mit den charakteristischen schwarzen Flecken und Streifen des Budgies auf Kopf, Flügeln, Schwanz und Rücken. Wellensittiche sind gute Vögel für Jung- oder Altvogelbesitzer jeder Erfahrungsstufe. Seit Jahrzehnten gehören Wellensittiche zu den beliebtesten Vogelarten, und es sieht so aus, als würden sie bald nirgendwo hingehen.

  • 04 von 05

    Hyazinthen-Aras

    Der Hyazinthara ist die größte aller Macaw-Arten, sie ist fast vollständig tiefblau und hat nur leichte Flecken von hellem Gelb um Augen und Schnabel. Diese mutigen und mächtigen Vögel sind der lebende Beweis dafür, dass „Größe keine Rolle“ spielt. Obwohl sie die größten Papageienarten sind, sind sie weithin als „sanfte Riesen“ bekannt. Trotz ihres einschüchternden Schnabels haben sie den Ruf, extrem freundlich zu sein süß und liebevoll. Diejenigen, die an der Aneignung eines dieser Vögel interessiert sind, sollten sicherstellen, dass sie über die freie Zeit, den Platz und die erforderlichen Mittel verfügen, um einen Hyazinth-Ara richtig zu pflegen. Obwohl sie sanft und süß sind, benötigen diese Vögel viel Aufmerksamkeit von ihren Besitzern, um in einer Haustier-Situation gedeihen zu können.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Pazifische Papageien (Blaue Mutation)

    Ein weiterer beliebter blauer Vogel ist die blaue Farbmutation des Pacific Parrotlet. Diese lebhaften kleinen Vögel sind die kleinste Spezies des echten Papageis, aber sie bringen viel Persönlichkeit in ihre winzigen Körper. Papageien sind eine gute Wahl für Menschen, die einen Papagei wollen, aber nicht genügend Platz haben, um eine der größeren Arten unterzubringen oder sich richtig um sie zu kümmern. Obwohl sie klein sind, benötigen Parrotlets viel Zeit und Aufmerksamkeit ihrer Besitzer. Stellen Sie sicher, dass Sie sich um einen Vogel kümmern können, bevor Sie ein Papagei oder einen anderen Papagei mit nach Hause nehmen.

- Advertisement -