G-6FTCCK8596
UncategorizedVerfallsdaten für Katzen- und Hundefutter

Verfallsdaten für Katzen- und Hundefutter

Bei so vielen Unternehmen, die in letzter Zeit Rückrufe auf Katzen- und Hundefutter ergriffen haben, sind Tierbesitzer zu Recht besorgt über die Sicherheit und Qualität der Dienstleistungen, die sie ihren vierbeinigen Familienmitgliedern bieten, und ob das Servieren von Tiernahrung nach dem angegebenen Verfallsdatum schädlich ist oder nicht in den letzten Jahren zu einem Diskussionsthema werden.

Für Haustierfutter in den Vereinigten Staaten ist es nicht erforderlich, dass auf ihrer Verpackung „Best By“ -Daten (oder Verfallsdaten) angegeben sind. Viele Unternehmen informieren Verbraucher und Geschäfte jedoch darüber, wie lange sie die beworbene Qualität ihrer Produkte gewährleisten können. Bestimmte Faktoren wie Verschlechterung und Verpackungsstärke können beeinflussen, wie lange diese nassen und trockenen Tiernahrung die empfohlenen Verfallsdaten auf der Verpackung übersteigen.

Nur weil eine Packung ungeöffnetes Katzen- oder Hundefutter – nass oder trocken – das empfohlene Nutzungsdatum überschritten hat, bedeutet dies nicht, dass es unsicher ist. Stattdessen sollten Sie auf einige Dinge achten, die möglicherweise mit dem Inhalt nicht in Ordnung sind, darunter ein niedriger Nährwert, Kontamination, Verderb und der Abbau von Konservierungsmitteln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese häufigen Probleme mit Tierfutter identifizieren können, das seine Haltbarkeit überschritten hat.

  • 01 von 05

    Ernährungsqualität

    Die Haltbarkeit für Hunde- und Katzenfutter ist die Zeit, in der ein Produkt die Nährwerte, die es auf seinem Nährwertetikett gibt, garantieren kann. Dies kann je nach Marke und Art des Futters stark variieren (nass oder trocken).

    Wenn Sie eine ältere Dose oder einen Beutel mit Lebensmitteln vorfinden, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass sie schlecht geworden ist oder ihre Nährstoffqualität verloren hat – aber Sie sollten sich wahrscheinlich nicht auf Produkte verlassen, die mehr als drei Monate nach dem empfohlenen Wert liegen „Best By“ Datum.

    Selbst wenn die Nahrung nicht geöffnet wurde, nicht schlecht riecht und keine Anzeichen von Verderb oder Verunreinigung aufweist, kann die Nahrung aufgrund des natürlichen Abbaus von Konservierungsmitteln und essentiellen Fetten an Nahrung verloren haben. Wenn Sie Ihr Haustier mit dieser Art von Futter füttern, kann dies zu Defiziten in der Ernährung führen, die langfristig zu ernsthaften Gesundheitsrisiken führen können.

  • 02 von 05

    Kontamination

    Tierfutterverpackungen sollen Kontaminationen verhindern, aber einige Arten sind anfälliger als andere. Durchlässige Verpackungen könnten Lebensmittel Feuchtigkeit oder Insekten und anderen Schädlingen aussetzen, und das Risiko, dass dies auftritt, steigt mit der Zeit – insbesondere bei biologisch abbaubaren Verpackungen.

    Achten Sie immer darauf, Lebensmittel auf Schädlinge, Schimmel und andere Verunreinigungen zu prüfen, bevor Sie sie Ihren Haustieren geben, da diese Ihre Katze oder Ihren Hund krank machen könnten. Dies ist sogar vor dem „Best By“ -Datum der Fall, aber Sie sollten insbesondere nach Anzeichen wie „Off-Off“ -Riechen oder Verfärbungen suchen, um zu vermeiden, dass Sie Ihr Haustier mit schlechtem Futter füttern.

  • 03 von 05

    Verderb

    Sie finden Fett in Tierfutter, da es für Hunde und Katzen unerlässlich ist, es kann jedoch im Laufe der Zeit ranzig werden, sogar in Trockenfutter. Natürlich können Sie die Qualität eines Lebensmittels nicht allein anhand des Geruchs beurteilen – viele Tiernahrung, insbesondere nasse Katzenfutter, riechen ziemlich scharf.

    Wenn Sie jedoch an eine bestimmte Marke oder einen bestimmten Typ von Lebensmitteln gewöhnt sind, werden Sie feststellen, dass das Produkt ein wenig nachlässt, vor allem, wenn Sie danach suchen, weil der Artikel das Verfallsdatum überschritten hat. Konserven sind wahrscheinlich nicht über das „Best By“ -Datum hinaus verderben, aber ihre Haltbarkeit ist technisch nur ein Jahr ab Produktionszeitpunkt. 

  • 04 von 05

    Abbau von Konservierungsmitteln

    Konservierungsmittel sollen dazu beitragen, Hunde- und Katzenfutter frisch zu halten, doch die Konservierungsmittel selbst können sich im Laufe der Zeit abbauen. Das bedeutet, dass sie ihre Fähigkeit verlieren, Verderb, Schimmelwachstum und mikrobielles Wachstum zu verhindern.

    Einige Tierfutter sind frei von Konservierungsmitteln. Wenn Ihre Marke jedoch Konservierungsmittel verwendet, sollten Sie versuchen, es vor oder kurz vor dem Verfallsdatum zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Konservierungsmittel ihre Arbeit noch tun.

    Das Haltbarkeitsdatum ist bei Lebensmitteln, die Konservierungsstoffe enthalten, am wichtigsten, da ein Unternehmen normalerweise die Haltbarkeit seines Produkts beurteilt.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Wahre Bedeutung der Paketdaten

    Es gibt keine Bundesvorschriften, nach denen Lebensmittelgeschäfte und Lebensmittelmärkte von Produkten verkauft werden, die das empfohlene „Best By“ -Datum überschritten haben. Die meisten Geschäfte haben jedoch Richtlinien, die „abgelaufene“ Produkte wegwerfen, und sie stellen oft überfüllte Artikel zum Verkauf, wenn a batch geht aus, um das „Best By“ -Datum zu übergeben.

    Frische Lebensmittel, ein bisschen Luxusartikel, bilden eine Ausnahme von dieser Regel und haben ein tatsächliches Verfallsdatum, aber verpackte Produkte wie Dosen- und Trockennahrung für Haustiere haben überhaupt kein Verfallsdatum – es sei denn, dies ist ausdrücklich angegeben .

    Das einzige Bundesgesetz, das diese Art der Kennzeichnung vorschreibt, sieht vor, dass das Datum, wenn ein Lebensmittel datiert werden soll, mit einer eindeutigen Kennzeichnung versehen ist, was dieses Datum bedeutet. Die meisten Unternehmen veröffentlichen ein „Best By“ -Datum, da sie so lange die Qualität ihres versprochenen Produkts garantieren können, aber es ist keineswegs eine wissenschaftlich fundierte Methode, um zu beurteilen, ob das Produkt schlecht geworden ist oder nicht.

- Advertisement -