G-6FTCCK8596
UncategorizedSind Einhörner echt?

Sind Einhörner echt?

Einhörner sind im Laufe der Geschichte in den Mythologien vieler östlicher und westlicher Zivilisationen erschienen. Es ist jedoch schwierig zu sagen, ob Einhörner jemals außerhalb unserer Vorstellungen existierten. Es ist jedoch wichtig daran zu denken, dass es, bevor Entdecker wie Columbus und Magellan etwas anderes entdeckt haben, eine Zeit gab, in der es keinen wirklichen Beweis dafür gab, dass die Welt rund war. Ist es also möglich, dass fossile Überreste von Einhörnern gefunden werden können, was dem, was heute als Mythos gilt, Glaubwürdigkeit verleiht? Gibt es wissenschaftliche Beweise dafür, dass Einhörner jemals existiert haben? Hier ist, was ich gelernt habe.

Was sind Einhörner?

Einhorn bedeutet „ein Horn“. Am häufigsten werden Einhörner als weiße pferdähnliche Kreatur dargestellt, wobei ein einzelnes Horn von der Stirn wächst. Manchmal werden Einhörner als Hirsch, Esel oder Ziege mit einem einzigen Horn dargestellt. Das Horn wird oft als lang und gerade dargestellt, mit spiralförmigen Streifen entlang seiner Länge markiert.

Einhörner werden oft auch mit gespaltenen Hufen wie Vieh, Hirschen oder Ziegen dargestellt. Während der Rest ihrer Körper Pferde-ähnlich sein kann, haben sie die Hufe eines biungulate, nicht die Huftiere eines Pferdes. Sie werden oft mit ähnlichen Fellfarben wie Pferde beschrieben, aber meistens werden sie als weiß beschrieben.

Einhörnern wurden viele magische Eigenschaften zugeschrieben. Einhorn-Tränen und Blut sollen heilen. Pulver von Einhorn Horn soll ein Gegengift für Gift sein und Harry Potters Zauberstab enthielt eine Strähne Einhorn Schwanz Haare. Sie sind schwer zu fangen (nicht unähnlich einigen Pferden, die nicht gerne gefangen werden) und können in vielen Mythologien nur von jungen Mädchen gezähmt werden. Sie sind ein Symbol für Wildheit, Freiheit, Macht und Schnelligkeit und erscheinen auf vielen Wappen und Emblemen.

Einhörner in der Bibel

Es gibt neun Verweise auf Einhörner in der King James Version der Bibel, eine Übersetzung, die 1611 von biblischen Gelehrten dieser Zeit fertiggestellt wurde.

  • Numeri 23:22   „Gott brachte sie aus Ägypten heraus; er hat sozusagen die Stärke eines Einhorns. „
  • Numeri 24: 8    „Gott brachte ihn aus Ägypten heraus; er hat gleichsam die Stärke eines Einhorns; er wird die Nationen, seine Feinde, aufessen und ihre Gebeine zerbrechen und sie mit seinen Pfeilen durchbohren.
  • Job 39: 9  „Wird das Einhorn bereit sein, dir zu dienen oder bei deiner Krippe zu bleiben?“
  • Hiob 39:10   „Kannst du das Einhorn mit seiner Band in der Furche binden? oder wird er die Täler nach dir streicheln?
  • Psalm 29: 6    „Er ließ sie auch springen wie ein Kalb; Der Libanon und Sirion mögen ein junges Einhorn. „
  • Psalm 92:10   „Aber mein Horn sollst du erhöhen wie das Horn eines Einhorns; ich soll mit frischem Öl gesalbt werden.
  • Deuteronomium 33:17  „Seine Herrlichkeit ist wie die Erstling seines Ochsen, und seine Hörner sind wie die Hörner der Einhörner: mit ihnen wird er die Leute zusammen an die Enden der Erde stoßen: und sie sind die zehntausend Ephraim, und sie sind die Tausenden von Manasse. „
  • Psalm 22:21   „Bewahre mich vor dem Munde des Löwen; denn du hast mich von den Hörnern der Einhörner gehört.“
  • Jesaja 34: 7    „Und die Einhörner werden mit ihnen kommen, und die Ochsen mit den Stieren; und ihr Land soll mit Blut durchtränkt werden, und ihr Staub wird fett werden mit Fett.

Modernere Übersetzungen erwähnen jedoch keine Einhörner. Einige Gelehrte vermuten falsch übersetzte Wörter, und das Wort „Einhorn“, das einfach „Einzelnhörner“ bedeutet, könnte ein Nashorn gewesen sein. Einige glauben auch, dass das hebräische Wort „re’em“, das früher als Einhorn übersetzt wurde, eigentlich „wilder Stier“ bedeutet.

Fossile Überreste und Skelette

Einer der Hauptcharaktere im Buch Bemerkenswerte Kreaturen, von Tracy Chevalier basiert auf dem Leben von Mary Anning. Mary Anning sammelte Fossilien und verstand nicht, was die versteinerten Kreaturen waren, die sie sammelte. Ein Fossil, der Nautilus, von dem wir jetzt wissen, dass er Kopffüßer sind, wurde als gewundene Schlange angesehen. Es wurden jedoch auch gerade Kopffüßerschalen gefunden, und viele dachten, dies seien Einhornhörner. Es gibt jedoch keine Fossilien von Einhörnern. Pferde haben jedoch einen umfangreichen Fossilienbestand.

Mehrere Einhornskelette wurden entdeckt, aber alle wurden auch als Fälschungen entdeckt. Im 17. Jahrhundert schuf der deutsche Wissenschaftler und Erfinder Otto von Guericke ein falsches Einhornskelett mit in einer Höhle gefundenen Knochen, und eine Skizze, die auf dem Modell basierte, wurde sogar in ein Buch über Naturgeschichte aus dem 18. Jahrhundert aufgenommen. Ob der originale Fake aus Spaß gemacht wurde oder der Schöpfer dachte, er würde ein echtes Einhorn bauen, ist unbekannt.

Einhorn-Sichtungen

Viele Leute haben behauptet, Einhörner gesehen und sogar Video aufgenommen zu haben. Der österreichische Naturforscher Antal Festetics behauptet, beim Reiten im Harz ein Einhorn gesehen und aufgenommen zu haben. Das Ontario Science Center berichtet von einer Einhornsichtung im Don Valley. Wir haben viele Male im Verkehr auf dem Don Valley Parkway gesessen und können uns keinen unwahrscheinlichen Ort vorstellen, an dem man Wildtiere beobachten könnte. Nichtsdestotrotz ist das Video zur Ansicht verfügbar, so dass Sie Ihre eigenen Schlüsse ziehen können. Unser Gefühl ist, dass die Gangarten des Einhorns, im Gegensatz zu den fließenden Gangarten eines Pferdes, ein bisschen „hölzern“ aussehen, während es sich fortbewegt.

Unicorns erstellen

Es ist möglich, die Hornknospen von Rindern und Ziegen (und wahrscheinlich auch andere gehörnte Tiere) so zu manipulieren, dass sie sich zusammen drehen und das Aussehen eines Einhorns erzeugen. Das Prato-Einhorn, ein Reh mit einem zentralen Horn und einem normalen geweihten Zwilling, wurde 2008 in Italien gesichtet. Obwohl es selten vorkommt, ist dies der Fall, was vielleicht den Mythos des Einhorns hervorruft.

Einhörner

Ein Tier kommt ehrlich durch sein einzelnes Horn. Der Narwal, oder Monodon Monoceros was bedeutet „single tooth whale“, hat etwas, das wie ein Longhorn aussieht, das aus seiner Stirn ragt. In Wirklichkeit ragt dieser Zahn durch eine Lücke in seiner Oberlippe. Also, es ist nicht wirklich ein Horn, und es ist den Wissenschaftlern nicht ganz klar, wozu dieser Stoßzahn da ist.

Während also Mythos und Gesang mit der Überlieferung und Legende des Einhorns gefüllt werden können, lässt die tatsächliche Wissenschaft uns wenig zu arbeiten.

- Advertisement -