G-6FTCCK8596
UncategorizedSicheres und giftiges Holz für Degus

Sicheres und giftiges Holz für Degus

Degus sind Nagetiere, die regelmäßig an Dingen kauen müssen, um ihre Zähne sauber und gesund zu halten. Holz ist eine beliebte und natürliche Wahl für Degu-Besitzer, aber nicht alle Holzarten sind sicher. Stellen Sie sicher, dass das Holz, das Sie Ihrem Degu anbieten, sicher, frei von Pestiziden, unbehandelt, vorzugsweise organisch und frei von Farbe ist, bevor Sie den Ast aus Ihrem Hinterhof oder ein Stück Holz aus dem örtlichen Holzhof nehmen.

Sichere Hölzer (und holzähnliche Substanzen) für Degus

  • Apfel
  • Erdbeerbaum
  • Asche
  • Bambusrohr
  • Schwarzbeer
  • Schwarze Johannisbeere
  • Cholla
  • Kokosnussschale
  • Baumwollholz
  • Krabbenapfel
  • Hartriegel
  • Weinrebe
  • Weißdorn
  • Haselnuss
  • Kiwi
  • Linde
  • Manzanita
  • Maulbeere
  • Birne
  • Pekannuss
  • Kiefer – nur getrocknetes Weiß
  • Pappel
  • Quitte
  • Hagebutte
  • Bergahorn

Giftige Hölzer für Degus

  • Abale / Esia
  • Erle
  • Mandel (kann Cyanid produzieren)
  • Aprikose
  • Espe
  • Balsamtanne
  • Buche
  • Birke
  • Robinie
  • schwarzes Holz
  • Sumpfholz
  • Buchsbaum
  • Buddleia
  • Cashew
  • Zeder
  • Kirsche
  • Zitrusfrüchte (alle Zitrushölzer einschließlich Zitrone, Orange usw.)
  • Cocobolo
  • Zypresse / Glatzzypresse
  • dahoma
  • Ebenholz
  • Elang / Mukulungu
  • Holunder / Holunder
  • Ulme
  • Eukalyptus
  • fig / cape fig
  • Tanne
  • Goncalo Alves
  • grünes Herz
  • Schierling
  • Rosskastanie
  • Iroko
  • Wacholder
  • Kapok
  • Lorbeer
  • Magnolie
  • Mahagoni-
  • Mansonia
  • Ahorn
  • Mimose
  • Mopane / Mopani
  • Myrte
  • Nektarine
  • Eiche / Kork
  • Obeche / Abachi
  • Okuhaba / Yungu
  • Oleander
  • Olive
  • opepe / kussia
  • Paduak
  • Pau Ferro
  • Pfirsich
  • Peroba Rosa
  • Kiefer (frische Kiefer ist giftig wie Kiefernzapfen)
  • Pflaume
  • Sperrholz
  • Pflaume
  • Lila Herz
  • Quebracho
  • Redwood
  • Rosenholz
  • Satinholz
  • Sassafras
  • Mammutbaum
  • Schlangenholz
  • Fichte
  • Teak
  • Nussbaum
  • Wenge
  • Weide
  • Eibe
  • Yunnan
  • Zebrawood

Andere sichere Optionen für Degus sind in Tierhandlungen erhältlich. Hölzer, die für Chinchillas und andere Nagetiere vermarktet werden, können Ihrem Degu normalerweise angeboten werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Holzart nicht auf der Liste der giftigen Hölzer steht, bevor Sie sie in den Käfig Ihres Degus legen. Dasselbe gilt für das Material, aus dem seine Versteckbox und sein Käfig bestehen (wenn sie aus Holz bestehen). Alle Gegenstände in seinem Käfig sind ein gutes Spiel, damit seine Zähne weiter knabbern können, also möchten Sie sicherstellen, dass sie sicher sind!

Wenn Sie glauben, dass Ihr Degu ein giftiges Holz gegessen haben könnte, wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Tierarzt.

- Advertisement -