UncategorizedScottish Fold Cats

Scottish Fold Cats

Das Unterscheidungsmerkmal der Scottish-Fold-Katze sind die kleinen Ohren, die sich nach vorne und unten falten lassen, wodurch sie ein schäbiges Aussehen erhalten. Gutmütig und aufmerksam, hingebungsvoll, aber nicht anspruchsvoll macht die Falte ein perfektes Haustier. Da die Falte sowohl von amerikanischen als auch von britischen Kurzhaarkatzen gekreuzt wird, denken Sie daran, sie habe „ein britisches Gespür für ein gutes Gefühl zusammen mit einem amerikanischen Selbstbewusstsein“, so die International Scottish Fold Association.

Die Scottish Fold Cat ist nicht mit der amerikanischen Locke zu verwechseln, die auch „gefaltete Ohren“ hat. Der Unterschied wird sofort sichtbar, wenn Sie ein Foto der Ohren der amerikanischen Locken sehen, das sich nach oben und hinten krümmt, im Gegensatz zu den Ohren der schottischen Falte, die sich nach vorne falten. 

Breed-Übersicht

  • Größe: Männer von 7 bis 11 Pfund, Frauen von 5 bis 8 Pfund
  • Fell und Farbe: Kurzes, dichtes und elastisches Fell (auch Langhaarmäntel sind zu beachten). Die meisten Farben werden zusammen mit den Mustern von Tabby, Schildpatt und Kaliko erkannt.
  • Lebenserwartung: 11 bis 14 Jahre

Merkmale der Scottish Fold

Zuneigungsebene Hoch
Freundlichkeit Mittel
Kinderfreundlich Hoch
Haustierfreundlich Hoch
Verspieltheit Mittel
Energielevel Mittel
Intelligenz Hoch
Tendenz zu vokalisieren Niedrig
Menge der Verschütten Mittel

Geschichte der Scottish Fold

Die erste schottische Falte war eine Stallkatze namens Susie, die 1961 auf einer Farm in Perthshire, Schottland, entdeckt wurde. Sie hatte eine natürliche Mutation für gefaltete Ohren, die sie an die Hälfte ihrer Kätzchen weitergab.

Der Nachbarlandwirt William Ross fing an, die Kätzchen zu züchten, und konsultierte einen Genetiker. Leider starb Susie, nachdem sie von einem Auto angefahren worden war, aber ihre Tochter Snooks setzte ihre Linie fort.

Während die Rasse im Vereinigten Königreich beim Gouverneursrat der Cat Fancy (GCCF) registriert wurde, wurde diese Rasse 1971 aufgrund ethischer Bedenken hinsichtlich der Gesundheit der Katzen zurückgezogen.

Die Zucht wurde jedoch in den USA und anderswo fortgesetzt. Sie werden von der American Cat Fanciers Association (ACFA), der Cat Fancier’s Association (CFA) und der International Cat Association (TICA) anerkannt.

Scottish Fold Clubs umfassen:

  • Scottish Fold-Liebhaber
  • International Scottish Fold Association (CFA-angegliederter Club)

Genetik und Zucht der Scottish Fold

Scottish Fold Kätzchen werden nicht mit gefalteten Ohren geboren. Die Ohren der Jungtiere, die das Gen tragen, beginnen sich normalerweise um den 21. Tag zu falten, beginnend mit dem äußeren Rand des Ohres nahe der Basis.

Das Fold-Gen ist ein unvollständiges, autosomal dominantes Gen, das die Entwicklung von Knorpel und Knochen im gesamten Katzenkörper beeinflusst. Es ist nicht sexuell verbunden.

Eine Katze, die zwei Kopien des Gens besitzt, gilt als homozygot. Katzen mit zwei Kopien des Gens, das gefaltete Ohren produziert, können schwerwiegende Gesundheitsprobleme haben, darunter auch Arthrose in jungen Jahren. Diese Katzen werden aus ethischen Gründen nicht gezüchtet.

Katzen, die eine Kopie des Gens haben, gelten als heterozygot. Diese sollten die gefaltete Ohrcharakteristik aufweisen. Sie können an Arthritis erkranken, dies geschieht jedoch meistens in einem höheren Alter. Es wird kontrovers diskutiert, ob diese Katzen eine gute Lebensqualität haben oder anfällig für Schmerzen und Behinderung sind.

Diese Katzen mit gefalteten Ohren werden von Katzen gezüchtet, die nicht die gefalteten Ohren aufweisen, um sicherzustellen, dass kein Wurf zwei Kopien des Gens erhält. Es ist am besten, eine heterozygote schottische Falte mit einer schottischen Falte, die gerade Ohren hatte, zu züchten, sondern sich stattdessen mit einer Britisch Kurzhaar auszubreiten. Die Sorge ist, dass schottische Falten, die gerade Ohren haben, das Gen zwar noch haben, es aber nicht ausdrücken können.

Viele Tierärzte sprechen sich gegen die Zucht von schottischen Falten aus, da alle Katzen mit dem Gen Osteochondrodysplasie haben und möglicherweise Schmerzen und Leiden haben. Debatten sind in Ländern aktiv, in denen die Zucht fortgesetzt wird.

Scottish Fold Care

Schottische Falten haben dichtes Fell und müssen regelmäßig gepflegt werden, indem sie einmal pro Woche für kurzhaarige Katzen und zweimal pro Woche für langhaarige Katzen gebürstet werden. Dies hilft, Haarballen zu vermeiden.

Schneiden Sie die Nägel Ihrer Katze alle paar Wochen ab und stellen Sie einen Kratzbaum bereit.

Sorgen Sie für eine gute Zahnhygiene, indem Sie mindestens einmal wöchentlich die Zähne Ihrer Katze putzen. Achten Sie auf die Ohren Ihrer schottischen Falte und überprüfen Sie sie wöchentlich auf Anzeichen von Reizung, Milben oder Infektionen.

Eine schottische Falte sollte leicht in eine Katzentoilette passen. Halten Sie die Schachtel sauber und frisch, damit Ihre Katze nicht davon abgehalten wird.

Schottische Falten sind mäßig aktiv. Sie mögen es, um ihre Menschen zu sein und Aufmerksamkeit zu bekommen. Spielen Sie mit Ihrer Katze mit Teaser-Spielzeug und spielen Sie. Stellen Sie einen Kratzbaum zum Klettern und Vermessen des Raums bereit. Es ist am besten für jede Katze, nur für drinnen zu sein. Dies verringert das Risiko von Infektionen, Kämpfen, Raubtierangriffen und Fahrzeugunfällen.

Diese Rasse ist bekannt für ihre ruhige und gelassene Haltung. Sie kommen normalerweise gut mit katzenfreundlichen Hunden und anderen Katzen aus und passen sich normalerweise gut an Haushalte mit mehreren Haustieren an. Sie sind gut bei Kindern, die alt genug sind, um sie zu respektieren und nicht grob damit umzugehen.

Häufige Gesundheitsprobleme

Das größte Gesundheitsproblem bei schottischen Falten ist die degenerative Gelenkerkrankung aufgrund des Falten-Gens. Wenn Sie eine Katze auf mögliche Adoption überprüfen, kann ein steifer Schwanz, steife Beingelenke oder ein Bewegungsproblem in den Beinen oder Füßen ein Zeichen dafür sein, dass die Katze von Osteochondrodysplasie betroffen ist.

Trotz dieser Besorgnis haben schottische Falten eine typische Lebensdauer. Sie sollten alle üblichen Impfungen für Hauskatzen, vorbeugende tierärztliche Behandlungen und Kontrolluntersuchungen zur Verfügung stellen.

Diät und Ernährung

Eine schottische Falte sollte dieselbe Fütterung wie eine Hauskatze erhalten. Sie können Nass- oder Trockenfutter oder eine Kombination auswählen. Manche Menschen bevorzugen es, ihre Katzen kornfrei zu ernähren. Die Bedürfnisse Ihrer Katze ändern sich im Laufe ihres Lebens und Sie sollten Ihren Tierarzt zu Ernährungsempfehlungen befragen. Achten Sie darauf, Ihr Tier auf Fettleibigkeit zu überwachen, da dies die Lebensdauer einer Katze verkürzen kann.

Weitere Katzenrassen und weitere Forschung

Bevor Sie sich entscheiden, ob eine Scottish-Falte die richtige Katzenrasse für Sie ist, forschen Sie. Sprechen Sie mit schottischen Faltbesitzern, seriösen Züchtern, Tierärzten und Rettungsorganisationen.

Wenn Sie sich für ungewöhnliche Katzenrassen interessieren, vergleichen Sie diese:

  • Munchkin-Katzen
  • Toygers

Es gibt viele verschiedene Katzenrassen. Mit ein wenig Recherche finden Sie den richtigen, den Sie mit nach Hause nehmen können.

Vorheriger ArtikelAusstellungshund werden: Erste Schritte
Nächster ArtikelToyger
- Advertisement -