G-6FTCCK8596
UncategorizedPetcube Bites Pet Kamera Bewertung

Petcube Bites Pet Kamera Bewertung

Was wir mögen

  • Modernes Design

  • Fun Treat Dispensing-Funktion

  • Gute Videoqualität und Nachtsicht

  • Weitwinkelobjektiv

  • Hervorragende Konnektivität und App-Funktionalität

Was wir nicht mögen

  • Teuer

  • Pickeliges Audio

  • Schwer zu öffnender Leckerbissenbehälter

  • Muss in der Nähe der Kante der Theke platziert werden

Die Petcube Bites Pet Camera ist eine großartige Investition für Tiereltern, die ein Auge auf ihre Tiere haben möchten. Warten Sie nur, bis sie in den Handel kommen, um sie zu kaufen.

  • Design
  • Video
  • Audio
  • App
  • Treat Dispenser
  • Premium-Funktionen
  • Preis
  • Wettbewerb
  • Endgültiges Urteil
  • Technische Daten
  • Es gibt einen Grund, warum Eltern von Haustieren Produkte wie die Petcube Bites Pet Camera lieben – wir betrachten unsere Tiere als Familienmitglieder. Aber im Gegensatz zu unseren Kindern können wir unseren Hunden nicht nur tagsüber eine SMS schicken, um zu sehen, was sie vorhaben. Haustierkameras geben uns einen Einblick in das geheime Leben unserer Haustiere und geben uns die Gewissheit, dass zu Hause alles in Ordnung ist, wenn wir nicht da sind!

    Bei so vielen Haustierkameras auf dem Markt kann es jedoch schwierig sein, eine auszuwählen. Der Petcubes Bites ist eine der schickeren (und teuersten) Optionen, und ich wollte sehen, ob seine Leistung dem Schnupftabak gewachsen ist. Hier ist, was ich beschlossen habe, nachdem ich mit dieser Haustierkamera meinen Welpen und meine Katze für ein paar Wochen überwacht habe.

    Setup: Ein paar Schluckaufe, aber einfach genug

    Mit der Petcube Bites Pet Camera erhalten Sie eine Menge Leckerbissen, Montageteile, einen Rücksetzstift, einen Einsatz für den Leckerlispender und vieles mehr. Um die Kamera zum Laufen zu bringen, benötigen Sie jedoch nur die Kamera selbst und das Netzkabel. 

    Nachdem ich die Schachtel geöffnet hatte, wickelte ich die Kamera aus und steckte sie in die Theke. Ich leerte den Beutel mit den enthaltenen Leckereien in den Spender und stieß dabei auf mein erstes Problem. Die Oberseite des Geräts kann entfernt werden, um das Leckerli-Reservoir freizulegen, aber es ist fast unmöglich, es abzunehmen – es handelte sich um mehrere eingeklemmte Finger. Der Spender hat eine Kapazität von 2 Pfund und kann bis zu 100 Leckereien aufnehmen.

    Sobald das Gerät einsatzbereit war, lud ich die Petcube-App herunter und richtete ein neues Konto ein. Dies war auch ein wenig frustrierend, da ich mit der App kein Konto erstellen konnte, das mit meinem Facebook-Konto verknüpft war. Es gab mir immer wieder eine Fehlermeldung, also gab ich nach mehreren Versuchen auf und benutzte stattdessen einfach meine E-Mail-Adresse. 

    Abgesehen von kleinen Frustrationen, dauert es nicht viel, bis diese Haustierkamera betriebsbereit ist – der gesamte Vorgang dauerte ungefähr fünf Minuten.

    Design: Schlank und modern

    Was mich sofort an der Petcube Bites Pet Camera beeindruckt hat, ist ihre Größe. Mit einer Breite von 20 cm und einer Höhe von 20 cm können Sie dieses Ding auf keinen Fall verstecken. Das Äußere ist jedoch matt silber und schwarz, so dass das Gerät recht elegant und modern ist – es machte mir nichts aus, es auf meiner Theke anzuzeigen. (Sie können es auch in den Ausführungen Ruß oder Roségold erhalten.)

    Was mich sofort an der Petcube Bites Pet Camera beeindruckt hat, ist ihre Größe. Mit einer Breite von 20 cm und einer Höhe von 20 cm können Sie dieses Ding auf keinen Fall verstecken.

    Das eine Designmerkmal, das etwas fragwürdig ist, ist, dass sich die Kamera selbst ziemlich nahe am Boden des Geräts befindet. Aus diesem Grund sah ich die Oberfläche, auf der sie saß, wenn ich die Kamera zur hinteren Kante einer Theke oder eines Tisches stellte. Um eine gute Sicht auf den Raum zu haben, musste ich ihn entweder näher an die Vorderkante stellen, auf etwas stellen oder an der Wand befestigen. 

    Video: Gutes Weitwinkelmaterial

    Eines der besten Teile der Petcube Bites Pet Camera ist ihre 138-Grad-Weitwinkelkamera. Der Raum, in dem ich es getestet habe, ist ziemlich groß, und mit dem Weitwinkelobjektiv konnte ich problemlos von Wand zu Wand sehen. Die Kamera leuchtet leicht blau, wenn jemand den Feed ansieht, und die Videoqualität selbst ist mit einer Verzögerung von weniger als einer Sekunde recht gut. Das 1080p HD-Filmmaterial wird ein wenig pixelig, wenn sich etwas schnell bewegt – wie mein Welpe, der einem Ball nachläuft -, erholt sich jedoch schnell. 

    Mir gefällt, wie einfach es ist, sowohl Fotos als auch Videos mit den Petcube Bites aufzunehmen.

    Die Nachtsicht der Petcube Bites Pet Camera ist ebenfalls in Ordnung. Ich konnte das nicht sehen ganze Raum, aber der Bereich direkt vor dem Gerät war dank der eingebauten Infrarotlichter klar. 

    Schließlich gefällt mir, wie einfach es ist, sowohl Fotos als auch Videos mit den Petcube Bites aufzunehmen. Während Sie den Live-Videostream ansehen, gibt es Schaltflächen, mit denen Sie schnell ein Bild aufnehmen oder ein Video aufnehmen können, wenn Ihre Haustiere süß sind. Die Datei wird direkt auf Ihrer Kamerarolle gespeichert. Die Kamera unterstützt derzeit jedoch keine Audioaufnahmen.

    Audio: Könnte besser sein

    Die Petcube Bites Pet Camera soll Zweiwege-Audio unterstützen, aber diese Funktion ist leider nicht die beste. Ich habe es getestet, während ich mit Wi-Fi verbunden war und mich auf Mobilfunkdaten stützte, und die Ergebnisse waren ziemlich lückenhaft. Der Ton war erkennbar, wenn sich das Telefon im selben Wi-Fi-Netzwerk wie die Kamera befand, aber als ich mich aus dem Netzwerk entfernte, verringerte sich die Qualität dramatisch. 

    Ich habe zum Beispiel versucht, mit meinem Freund über das Audiogerät zu sprechen, als ich vor unserem Apartmentgebäude war. Er sagte, er wisse, dass ich versucht habe, etwas zu sagen, aber der Ton kam durcheinander und er konnte es nicht verstehen. Andererseits, als ich durch die Petcube Bites Camera hörte, gab es eine Menge Hintergrundstörungen durch die Klimaanlage, aber ich konnte den Welpen immer noch hören, wenn sie in ihrer Kiste weinte.

    Schauen Sie sich unsere Bewertungen der besten auf dem Markt erhältlichen Hundekisten an.

    App: Gut gemacht mit vielen Funktionen

    Um es ehrlich zu sagen, die Petcube-App ist einfach wunderschön und macht Spaß. Man kann sagen, dass viele Ressourcen für die Erstellung einer intuitiven, nützlichen App aufgewendet wurden, und ich weiß das auf jeden Fall zu schätzen! 

    Wenn Sie sich in die App einloggen, haben Sie die Möglichkeit, ganz oben auf Ihre Kamera zuzugreifen, und in meinen Tests ist sie fast immer sofort verbunden. In der App gibt es einen Community-Bereich, in dem andere Nutzer niedliche Fotos und Videos ihrer Haustiere veröffentlichen. Das Durchsuchen hat mir Spaß gemacht. 

    Eine weitere bemerkenswerte Funktion ist die Möglichkeit, anderen Personen den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen. Auf diese Weise können Ihre Familienmitglieder oder Freunde Ihre Haustiere anmelden. Wenn Sie diese Funktion verwenden, können Sie die Anzahl der Leckerbissen pro Stunde begrenzen, um sicherzustellen, dass nicht alle Ihre vierbeinigen Freunde gleichzeitig füttern. Außerdem können Sie über die Zeitleiste der Kamera sehen, wer sich bei Ihrem Feed angemeldet hat. Außerdem können Sie einen „Klingelton“ aktivieren, der Sie darüber informiert, wenn sich jemand beim Feed anmeldet, damit Sie nicht dabei erwischt werden, etwas Peinliches zu tun!

    Die Petcube-App ist einfach wunderschön und macht Spaß. 

    Schließlich hat es mir sehr gut gefallen, dass Sie mehr Leckereien direkt über die App bestellen können. Es stellt eine Verbindung zu Ihrem Amazon-Konto her und ermöglicht es Ihnen, auf Knopfdruck mehr zu kaufen! Sie können sogar festlegen, dass automatisch kompatible Leckereien gekauft werden, wenn die Kamera feststellt, dass die Leckerliemenge niedrig ist. 

    Treat Dispenser: So viel Spaß

    Es ist schwer zu sagen, wer mehr Spaß mit der Leckerbissen-Funktion hatte: die Haustiere oder ich! Der Launcher arbeitet mit knusprigen, runden Leckereien zwischen diameter Zoll und 1 Zoll Durchmesser. Wenn Sie kleinere Hundefuttermittel verwenden, können Sie eine Gummieinlage hinzufügen.

    Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Leckereien für Hunde an, die Sie heute kaufen können.

    Als ich mit dieser Funktion spielte, warf die Petcube Bites Pet Camera mehrere Leckereien in ihren „Launcher“ und schleuderte sie dann durch den Raum! Sowohl der Welpe als auch die Katze erkannten das Geräusch von Leckereien, und sie kamen gerannt, um auf die fliegenden Snacks zu warten. Es ist Ja wirklich süß. Sie können sogar Behandlungsstarts planen, sodass Sie dies nicht manuell tun müssen.

    Es ist schwer zu sagen, wer mehr Spaß an der Leckerbissenausgabe hatte: die Haustiere oder ich! 

    Der Treat Launcher ist jedoch nicht perfekt. Ich fand, dass es eine inkonsistente Anzahl von Leckereien gab – von zwei bis zehn in einem einzigen Start. Bei einigen Leckereien kam es außerdem zu einem „Startfehler“ und sie landeten nur auf der Theke, sodass der Welpe aufsprang, um sie zu holen – keine Angewohnheit, die ich fördern möchte. Ein neueres Modell, der Petcube Bites 2, behebt dieses Problem mit einem aktualisierten Auswurfmechanismus, der mit größeren Leckerbissen arbeitet und Tierbesitzern eine bessere Kontrolle über die Portionen gibt. Petcube Bites 2 ist außerdem kompakter und benötigt weniger Platz auf der Arbeitsfläche. Es hat den gleichen UVP, wird aber seltener zum Verkauf angeboten. Gegen eine geringere Gebühr gibt es auch Petcube Play und Petcube Play 2, bei denen keine Leckerbissen ausgegeben werden, Sie jedoch mit einem eingebauten Laser mit Ihrem Haustier spielen können.

    Premium-Funktionen: 24/7 Videoprotokoll, intelligente Benachrichtigungen und mehr

    Diese Haustierkamera verfügt über zahlreiche Funktionen wie den Leckerlispender und die Kompatibilität mit Amazon Alexa. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie zusätzliche Funktionen von der Petcube Bites Pet Camera erhalten können, wenn Sie Petcube Care abonnieren. Dieser kostenpflichtige Service ist völlig optional (und ich denke, das Produkt ist ohne ihn großartig) und kostet Sie zwischen 2,99 und 9,99 US-Dollar pro Monat. 

    Zu den Funktionen von Petcube Care gehören:

    • 24/7 Videoprotokoll, das Sie für mehrere Tage anzeigen können
    • Intelligente Warnungen für Aktivitäten von Haustieren oder Bellen / Miauen
    • Rabatte auf bestimmte Heimtiermarken
    • Eine erweiterte Kamera-Garantie

    Preis: Etwas steil

    Die Petcube Bites Pet Camera kostet 250 US-Dollar und liegt damit im oberen Preissegment. Das hochwertige Design, die unterhaltsamen Funktionen und die benutzerfreundliche App sind mehr wert als andere Optionen. Ich würde jedoch empfehlen, mit dem Kauf zu warten, bis der Artikel im Verkauf ist. Die gute Nachricht ist, dass auf Websites wie Amazon und Chewy regelmäßig Rabatte gewährt werden – ich habe sogar 64 Prozent Rabatt erhalten.

    Wettbewerb: Sie bekommen, wofür Sie bezahlen

    Pawbo Life Haustierkamera: Die Pawbo Life Pet Camera bietet viele der gleichen Funktionen wie die Petcube Bites und verfügt sogar über ein „Laserspiel“, mit dem Katzen in Kontakt gebracht werden können. Das Produktdesign und die App-Qualität sind nicht so gut wie beim Petcube, aber dies ist eine weitere unterhaltsame, ansprechende Haustierkamera

    YI Dome-Kamera: Die YI Dome-Kamera ist keine spezielle Haustierkamera, sondern eine intelligente Überwachungskamera, mit der viele Menschen ihre Tiere überwachen. Diese Kamera eignet sich dank ihrer Schwenk- und Neigefunktionen für große Räume und bietet hochwertige Video- und Nachtsichtfunktionen. Das Audio ist jedoch fleckig und es gibt keine besonderen Merkmale wie Leckerli-Spender. Es ist eine gute Budget-Option, aber der Petcube Bites macht viel mehr Spaß.

    Weitere Bewertungen unserer Lieblingskameras für Haustiere können Sie erwerben.

    Endgültiges Urteil

    Erhalten Sie es zum Verkauf!

    Wenn Sie in der Lage sein möchten, zu sehen, was Ihre Haustiere den ganzen Tag über tun, und Leckereien zu werfen, können Sie mit der Petcube Bites Pet Camera viel Spaß haben. Natürlich ist nicht jedes Feature perfekt, aber das Gesamterlebnis ist den Eintrittspreis wert – vor allem, wenn Sie warten, bis es zum Verkauf steht, um ein paar Dollar zu sparen.

    Technische Daten

    • Produktname Petcube Bites Haustierkamera
    • Produktmarke Petcube
    • MPN PB913NVTD
    • Preis 249,00 $
    • Produktabmessungen 3 x 7 x 13 Zoll.
    • Farbe Matt Silber, Roségold, Ruß
    • Garantie 1 Jahr begrenzt
    • Was ist enthalten? Petcube Bites Pet Camera, 6-oz. Tasche Petite Treats, Montageteile und Anleitung, Rücksetzstift, kleiner Leckerlieinsatz
    - Advertisement -