Was wir mögen

  • Kleiner Fußabdruck

  • Mehrere Einstellungen

  • Der Dauerfilter muss nur abgesaugt werden

  • Optionale Zeolith- oder Kohlefilter zur zusätzlichen Reinigung

Was wir nicht mögen

  • Die Einstellung für die Schnellreinigung ist laut

  • Weniger Filterung als einige High-End-Modelle

Wenn Sie als Haustierbesitzer die Luft in Ihrem Heim aufräumen möchten, ohne viel Platz für ein großes Stand-up-System zu reservieren, schauen Sie sich den Hamilton Beach TrueAir Compact-Luftreiniger für Haustiere an.

  • Performance
  • Design
  • Geräuschpegel
  • Instandhaltung
  • Preis
  • Wettbewerb
  • Endgültiges Urteil
  • Technische Daten
  • Haustiere kommen mit vielen Vorteilen, vom Kuscheln auf der Couch bis zur freundlichen Begrüßung, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen. Sie kommen auch mit Fell, Schuppen und anderen potenziellen Allergenen, die die Luftqualität Ihres Hauses beeinträchtigen können. Abgesehen von der Abgabe von Haustieren kann das tägliche Leben auch die Luftqualität in Ihrem Zuhause in Mitleidenschaft ziehen, da Schmutz, Staub, Pollen und andere Allergene herumwirbeln. Um die Luftqualität zu verbessern, können Sie hier und da mehr reinigen, Ihren Lebensstil ändern oder sogar eine Zimmerpflanze hinzufügen. Wenn jedoch die Luftqualität in Innenräumen im Vordergrund steht, ist die Verwendung eines Luftreinigers eine der effektivsten Methoden, um schädliche Partikel aus der Luft zu entfernen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, ob der TrueAir Compact-Haustierluftreiniger von Hamilton Beach die richtige Option für Ihr Zuhause ist.

    Installationsvorgang: Optionale Filter müssen installiert werden

    Der HEPA-Filter des Hamilton Beach TrueAir ist dauerhaft, sodass keine Montage erforderlich ist, um die Luftqualität Ihres Hauses zu verbessern. Die Einstellungen sind durch einen Knopf oben am Gerät (oder an der Seite, wenn Sie es in der horizontalen Konfiguration verwenden) eindeutig gekennzeichnet und gesteuert..

    Wenn Sie durch Hinzufügen eines optionalen Zeolith- oder Kohlefilters eine noch bessere Luftqualität erzielen möchten, sind diese einfach zu installieren. Entfernen Sie einfach die Kunststoffstangen, um die Filter einzuschieben, und sichern Sie sie, indem Sie die Kunststoffstangen wieder in die markierten Schlitze einsetzen. Der Hamilton Beach TrueAir wird mit zwei Zeolithfiltern geliefert, die speziell auf Gerüche und Partikel von Haustieren abzielen. Sie können Ersatzteile online bei der Firma oder bei den meisten Einzelhändlern kaufen, die kleine Haushaltsgeräte und Werkzeuge verkaufen. 

    Leistung: Deutlich besserer Schlaf und leichtere Atmung

    Die ultimative Frage beim Kauf eines Luftreinigers ist, wie gut er die Luft tatsächlich reinigt. Wird es die Luftqualität insgesamt verbessern oder wird es nur Strom verbrauchen, ohne dass Ihre häusliche Umgebung wirklich davon profitiert? Wird es ein anderes Gerät, das in eine vergessene Ecke Ihrer Garage verbannt wird?? 

    Nach ein paar Wochen Test waren wir froh, eine Antwort zu finden: Der Hamilton Beach TrueAir machte einen echten, erkennbaren Unterschied. Innerhalb eines Tages bemerkten wir, dass wir leichter atmeten und innerhalb einer Woche schliefen wir besser. Nach einem kurzen Staubsaugen des Hauses stellten wir auch fest, wie Staub und Tierhaare der Luftreiniger beseitigt hatte. Unsere beiden Katzen lieben es, Zeit auf den Möbeln zu verbringen, sich auf dem Boden zu bewegen und sich gegenseitig von Raum zu Raum zu jagen. Dies bedeutet, dass wir ständig Katzenhaare aufkehren, um unser Haus sauber zu halten und frisch zu riechen. Fügen Sie täglich Schmutz, Staub und Sand hinzu, die von zwei aktiven Kleinkindern aufgespürt wurden, und Sie haben eine gute Vorstellung davon, wie viel Pflege unser Haus benötigt, um uns gesund zu halten – das war also riesig. 

    Weiterlesen  Können Hunde Haferflocken essen?

    Luftreiniger verwenden eine Vielzahl von Methoden, um schädliche Verunreinigungen aus der Luft zu entfernen. Am häufigsten sind Kohlefilter, Ionisations- oder HEPA-Filter. Viele verwenden sogar eine Kombination von Methoden, um die höchste Luftqualität zu erzielen. HEPA steht für High Efficiency Particulate Air und bezeichnet den Filtertyp, den die meisten Luftreinigungssysteme verwenden. Ein HEPA-Filter bietet eine physikalische Barriere, die Dinge wie Schmutz, Hautschuppen und Hausstaubmilben einfängt. 

    Nach einer Woche war die Luftqualität merklich besser und unser Sohn erwachte erfrischt, anstatt zu niesen oder sich zu räuspern.

    Das Hamilton Beach TrueAir-Modell verfügt über einen 99-prozentigen HEPA-Filter. Unabhängige Tests ergaben, dass der Filter 99 Prozent der Partikel in der Luft zurückhält. Der Filter kann Partikel mit einer Größe von nur 3 Mikrometern aufsaugen – ungefähr so ​​groß wie kleine Staubpartikel und sogar einige Bakterien. Dinge, die so groß sind wie Hautschuppen, Pollen und Hausstaubmilben, werden mit einem HEPA-Filter garantiert mithalten können.

    Der Hamilton Beach TrueAir enthält auch ein optionales Zeolith- oder Kohlefiltersystem. Diese zusätzlichen Filter entfernen schädliche Gase aus der Luft, z. B. flüchtige organische Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOC), die üblicherweise von Haushaltsgegenständen abgegeben werden.

    Es ist schwierig, die Wirksamkeit eines Luftreinigungssystems ohne ausgefallene Ausrüstung zu messen, was zu der von vielen Verbrauchern geäußerten Skepsis führen kann. Wir fanden heraus, dass der beste Test darin bestand, wie leicht wir morgens atmen konnten, nachdem wir mit dem Luftreiniger in unserem Schlafzimmer geschlafen hatten, und probierten ihn daher sowohl in unserem Hauptschlafzimmer als auch in unserem Kinderzimmer aus – beides ideale Testräume als Luftreiniger hat eine Reichweite von 140 Quadratfuß (oder ungefähr 10 x 14 Fuß Raum). 

    Nachdem wir den Luftreiniger eine Woche lang laufen ließen, stellten wir in beiden Schlafzimmern einen Unterschied in der Luftqualität fest. Wir sahen die bedeutendste Veränderung, als wir das System im Zimmer unseres 2-jährigen Sohnes aufbewahrten, da dieser im Allgemeinen am stärksten auf Staub und Allergene in der Luft reagiert und den schlechtesten Schlaf in unserer Familie hat. Nachts ließen wir das System auf höchster Stufe laufen, um die Luft zu reinigen und um weißes Rauschen zu erzeugen. Tagsüber liefen wir mit der niedrigsten Einstellung. Nach einer Woche war die Luftqualität merklich besser und unser Sohn erwachte erfrischt, anstatt zu niesen oder sich zu räuspern. 

    Design: Low Profile und vielseitig

    Einer der Gründe, warum wir den Kauf eines Luftreinigers aufgeschoben haben, ist, dass die meisten einen großen Platzbedarf haben. Wir waren froh zu sehen, dass der Hamilton Beach TrueAir kompakt war – 10,8 x 8,1 x 16,4 Zoll – ohne Leistungseinbußen. Es passt problemlos in ein Bücherregal oder lässt sich diskret auf einer Arbeitsplatte verstauen. 

    Der Luftreiniger kann sowohl vertikal als auch horizontal eingesetzt werden und eignet sich daher hervorragend für kleine Räume. Beim Testen in unserem Wohnzimmer haben wir es vertikal in einem Regal verwendet. Im viel kleineren Zimmer unseres Sohnes passt es horizontal besser in sein Bücherregal. Wir mögen es, dass wir den Luftreiniger so konfigurieren können, dass er den Bedürfnissen des Raums entspricht. 

    Weiterlesen  Die 7 besten Plätze, um Hundefutter im Jahr 2019 zu kaufen

    Der Luftreiniger kann sowohl vertikal als auch horizontal eingesetzt werden und eignet sich daher hervorragend für kleine Räume.

    Es gibt mehr High-Tech-Luftreinigungssysteme auf dem Markt, aber viele von ihnen haben einen viel höheren Preis. Für weniger als 60 US-Dollar sind wir mit dem Aussehen und der Leistung des Hamilton Beach zufrieden.  

    Geräuschpegel: Je nach Einstellung leise bis laut

    Verständlicherweise machen Luftreiniger Geräusche, wenn sie Luft über ihre Filter bewegen, um Schmutz, Hautschuppen und Staubpartikel zu entfernen. Das Geräusch des Hamilton Beach TrueAir ist mit den meisten anderen Modellen vergleichbar, die dieselbe Filtertechnologie verwenden.

    Wenn Sie eine ruhige Umgebung bevorzugen, können Sie die niedrigste Einstellung wählen. Wir fanden, dass dies die beste Einstellung für den Einsatz über Nacht war. Wenn wir es in das Zimmer unseres Sohnes stellen, stellen wir es absichtlich hoch, damit es auch als weißes Rauschen funktioniert. Es hat einen ähnlichen Geräuschpegel wie unsere dedizierte White-Noise-Maschine und war daher eine Win-Win-Situation!

    Wenn wir es in das Zimmer unseres Sohnes stellen, stellen wir es absichtlich hoch, damit es auch als weißes Rauschen funktioniert.

    Für den täglichen Gebrauch empfiehlt Hamilton Beach die mittlere Einstellung. Es war ruhig genug, dass wir fernsehen und reden konnten, ohne das Gefühl zu haben, über den Luftreiniger zu schreien. 

    Wartung: Minimale Wartung

    Jedes System, das Partikel aus der Luft mechanisch entfernt, erfordert einige Wartungsarbeiten, um effizient zu arbeiten. Dies gilt für alle Bereiche, vom Trockner bis zum Pool, und der Hamilton Beach TrueAir ist keine Ausnahme. Der Vorteil dieses Produkts ist, dass Sie den Filter reinigen können, anstatt regelmäßig Ersatz zu kaufen. Wir fanden, dass dies ein netter Bonus ist, da es die langfristigen Kosten für den Betrieb des Luftreinigers senkt.

    Der permanente HEPA-Filter kann leicht abgesaugt werden, sobald die Partikel zu gesättigt sind. Wie oft muss das passieren? Dies hängt davon ab, wie viel Arbeit der Luftreiniger leistet. Wenn Ihr Zuhause viele Tiere oder Staub hat oder wenn Sie den Luftreiniger häufig auf hoher Stufe laufen lassen, müssen Sie damit rechnen, den Filter häufig abzusaugen. Zumindest würden wir es jeden Monat überprüfen, aber wenn Sie den Luftreiniger zum ersten Mal verwenden, ist es hilfreich, alle ein oder zwei Wochen zu überprüfen, um ein Gefühl für die Leistung zu bekommen. 

    Wenn Sie auch Zeolith- oder Kohlefilter verwenden, empfiehlt Hamilton Beach, diese alle drei Monate zu ersetzen. Diese Frequenz hängt jedoch auch von der Verwendung ab. Wir haben Extras zur Hand und überprüfen die herausnehmbaren Filter, wenn wir den HEPA-Filter absaugen. Sobald sie schmutzig aussehen, ist es Zeit, eine neue einzulegen. Wenn Sie den Luftreiniger verwenden, um größere Partikel aus der Luft zu entfernen, anstatt Gase und Gerüche zu entfernen, ist möglicherweise kein Zeit- und Geldaufwand für den Austausch von Zeolith- oder Kohlefiltern erforderlich.

    Weiterlesen  Bambino: Katzenrasseprofil

    Preis: Budgetfreundlich

    Wenn Sie, wie wir, eine Menge Geld für einen Luftreiniger ausgeben möchten, ist der Hamilton Beach TrueAir eine großartige Option. Bei unserer anfänglichen Suche nach einem Luftreiniger haben wir uns gegen einige der High-End-Modelle gewehrt, die für Hunderte von Dollar im Einzelhandel erhältlich waren. Fügen Sie die zusätzlichen Stromkosten hinzu, um das System zu betreiben, und es kann sich wirklich summieren. 

    Mit 60 US-Dollar bietet der Hamilton Beach TrueAir eine hervorragende Leistung, ohne dass dies eine erhebliche Investition darstellt. Es umfasst Räume von 140 Quadratmetern, was Ihrem durchschnittlichen Schlafzimmer entspricht. Wenn Sie einen Luftreiniger in einem Schlafzimmer, Wohnbereich oder Büro betreiben möchten, ist dieses System eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Luft sauber zu halten.

    Wettbewerb: Viele Möglichkeiten zur Auswahl 

    GermGuardian Elite 3-in-1-Luftreiniger mit reinem echtem HEPA: Für fast das Doppelte des Preises können Sie einen Luftreiniger im Tower-Stil erwerben, der bis zu 99,97 Prozent der Partikel aus der Luft entfernt, ein UV-Licht zum Zielen auf Keime enthält und über fünf Einstellungen verfügt. Der GermGuardian ist zwar teurer, bietet aber eine hervorragende Leistung und zusätzliche Filterung für ein Mittelpreisgerät. Es wirbt auch dafür, dass sein UV-Licht in der Luft befindliche Keime wie Influenza oder Personal abtötet. Wenn Sie ein wirklich umfassendes Luftfiltersystem suchen, ist dies eine großartige Option, die immer noch relativ budgetfreundlich ist.

    GermGuardian Elite 3-in-1-Luftreiniger mit reinem HEPA-Standard

    hOmeLabs 3-in-1-Kompakt-Ionen-HEPA-Luftreiniger: Dieser kleine leistungsstarke Luftreiniger wiegt etwas mehr als 2 Pfund und ist 40 Quadratmeter groß. Er eignet sich ideal für Reisen oder kleine Räume, z. B. in der Nähe einer Katzentoilette. Der 3-in-1-Luftreiniger von hOmeLabs verfügt über eine ähnliche HEPA-Filtertechnologie wie der Hamilton Beach, um Staub, Schmutz, Hautschuppen und Gase aus der Luft zu entfernen. Es kostet etwa 60 US-Dollar, erfordert jedoch Ersatzfilter. Dies kann langfristig zu höheren Kosten führen.

    Dyson Pure Hot + Cool Luftreiniger, Raumheizung und Lüfter: Wenn Sie ein Topmodell suchen und bereit sind, den Preis zu zahlen, wenden Sie sich an Dyson. Das Angebot der Marke kombiniert die beste Luftreinigung mit einer Raumheizung für kaltes Wetter und Ein Turmventilator für heißes Wetter. Mit einem Preis von 450 USD ist dieses High-End-Modell natürlich eine echte Investition in die Luftqualität Ihres Hauses. Wir sind große Fans sowohl des Designs als auch der Leistung der meisten Dyson-Produkte, aber es fällt uns schwer zu glauben, dass die Kosten die geringfügig bessere Leistung wert sind.

    Endgültiges Urteil

    Ja, kauf es.

    Wenn Sie Wert auf erholsamen Schlaf und ein frischeres Zuhause legen, ist ein Luftreiniger eine großartige Ergänzung für Ihr Reinigungsarsenal. Bevor Sie Hunderte von Dollar für ein futuristisches High-Tech-Gerät ausgeben, sollten Sie sich das budgetfreundlichere Hamilton Beach TrueAir überlegen. Es ist kompakt, vielseitig und verbessert Ihre Luftqualität in kürzester Zeit.

    Technische Daten

    • Produktname TrueAir Compact Pet Luftreiniger mit 3 Filtrationsstufen
    • Produktmarke Hamilton Beach
    • MPN 04384
    • Preis 59,99 $
    • Gewicht 6,3 lbs.
    • Produktabmessungen 10,8 x 8,1 x 16,4 Zoll.
    • Abdeckungsbereich 140 sq ft
    • Garantie 1 Jahr Garantie auf Herstellungsfehler