G-6FTCCK8596
UncategorizedHäufige Fischnamen, die mit P beginnen

Häufige Fischnamen, die mit P beginnen

Fischnamen, die mit P beginnen

  • Pacific Fat Sleeper Goby – Dormitator latifrons: Diese Fische leben in Süßwassersümpfen, schlammigen Teichen und Kanälen sowie in Mangrovengebieten. Die Jungen leben im Meer, aber die meisten Erwachsenen leben im Süßwasser.
  • Pacu – Myleus rubripinnis rubripinnis: Dieser Fisch hat unheimlich eine Menge von Chompers, die den menschlichen Zähnen sehr ähnlich sind! Es wurde im Michigansee gefangen und hat den Ruf, Männern zwischen den Beinen zu beißen – seinen Spitznamen „der Nussknacker“ zu verdienen.
  • Gemalte Glasfische – Chanda sp .: Diese Aquarienfische wurden künstlich eingefärbt, um die Verbraucher anzusprechen. Auch als Entsaften bekannt, wird die Färbung erreicht, indem dem Fisch hell fluoreszierender Farbstoff injiziert wird, er in eine Farbstofflösung getaucht wird oder das mit Fisch gefärbte Futter zugeführt wird. Keiner dieser Prozesse ist gesund und es ist am besten, den Kauf dieser Fische zu vermeiden und diese Praktiken zu unterstützen.
  • Gemalter sprechender Wels – Acanthodoras cataphractus: Diese Fische können auf zwei Arten „sprechende Geräusche“ erzeugen. Der erste Weg besteht darin, ihre Brustflossen teilweise in ihren Sockeln zu verriegeln; Wenn der Fisch die Flossen bewegt, rieben die Flossenstacheln gegen die Buchse und erzeugen einen Klang. Die zweite Methode verwendet einen Mechanismus, der „elastische Feder“ genannt wird. Der Fisch kann einen Muskel, der an der Rückseite des Schädels und an der Vorderseite der Schwimmblase befestigt ist, schnell zusammenziehen und entspannen. Die Luft in der Schwimmblase schwingt und erzeugt einen Klang.
  • Pakistanische Schmerle – Botia lohachata: Diese Schmerle zeigt vier aus dem Mund ragende Barbenpaare und eine silbrige Goldfarbe mit schwarzen unregelmäßigen Streifen. Es wird manchmal als schuppenloser Fisch bezeichnet, tatsächlich sind jedoch kleine Schuppen in die Haut eingebettet.

Weitere Namen der Fische, die mit dem Buchstaben P beginnen

Palembang Kugelfisch – Tetraodon biocellatus
Panda Corydoras – Corydoras Panda
Panda-Zwerg-Cichlid – Apistogramma nijsseni
Papuanischer Regenbogenfisch – Melanotaenia papuae
Paradise Fish – Macropodus opercularis
Paradise Threadfin – Polynemus paradiseus
Paraense-Wels – Brachyplatystoma paraense
Paraguay Mouthbrooder – Gymnogeophagus balzanii
Parallel gestreiftes Mbuna – Melanochromis parallelus
Parkinson-Regenbogenfisch – Melanotaenia Parkinsoni
Parnahybae Wels – Brachyplatystoma parnahybae
Paroon Shark – Pangasius sanitswongi
Papagei Buntbarsch – Hoplarchus psittacus
Papagei Pacu – Ossubtus xinguensis
Pasionis Cichlid – Cichlasoma pasionis
Pastell Cichlid – Amphilophus alfari
Paynes Synodontis – Mochokiella paynei
Friedliche Betta – Betta Imbellis
Pfau Cichlid – Cichla ocellaris
Pfau-Aal – Macrognathus aculeatus
Pfau Goby – Tateurndina ocellicauda
Perle Buntbarsch – Geophagus brasiliensis
Pearl Danio – Danio Albolineatus
Pearl Gourami – Trichogaster leeri
Pearl Roach – Rutilus erythrophthamus
Perlenbesetzter Lamprologus – Neolamprologus tetracanthus
Perliger Lamprologus – Altolamprologus calvus
Penang Kehlkopf – Betta Pugnax
Pinguin Tetra – Thayeria Boehlkei
Pfeffer Tetra – Axelrodien-Stigmatien
Gepfefferte Corydoras – Corydoras paleatus
Perruno Wels – Perrunichthys perruno
Peruanischer Tetra – Hyphessobrycon peruvianus
Peters Elefantennase – Gnathonemus petersii
Pictus Wels – Pimelodus pictus
Schweinegesicht Kugelfisch – Tetraodon suvatti
Pike Cichlid – Crenicichla Lepidota
Pike Piranha – Serrasalmus elongatus
Piketop Minnow – Belonesox Belizanus
Pinche Piranha – Serrasalmus Eigenmanni
Pingi Logsucker – Garra Pingi Pingi
Nadelschwanz-Chaleus – Chalceus macrolepidotus
Piraiba-Wels – Brachyplatystoma filamentosum
Piraya Piranha – Serrasalmus Piraya
Pittier’s Tetra – Moenkhausia pitteri
Einfacher Goby Buntbarsch – Spathodus Marlieri
Einfache Nattereri – Copella Nattereri
Platin Tetra – Hemigrammus vorderwinkleri
Platy – Xiphophorus maculatus
Pleco – Hypostomus plecostomus
Gefiedertes Lyretail – Aphyosemion filamentosum
Pollen Cichlid – Paratilapia polleni „Madagaskar“
Polli Marmorierte Bichir – Polypterus palmas polli
Umgedrehter Wels – Synodontis polli
Port Acara – Aequidens portalegrensis
Port Hoplo – Hoplosternum thoracatum
Bullauge Wels – Dianema longibarbis
Powder Blue Gourami – Colisa lalia
Praecox Rainbowfish – Melanotaenia praecox
Hübscher Pleco – Peckoltia Pulcher
Hübsches Tetra – Hemigrammus pulcher
Kürbissamen – Lepomis gibbosus
Lila Buntbarsch – Pelvicachromis Pulcher
Lila vorangegangener Barb – Barbus Nigrofasciatus
Lila Mbuna – Melanochromis vermivorus
Purpurroter Fleck – Mogurnda Adspersa
Lila-Striped Gudgeon – Mogurnda Mogurnda
Pygmy Rasbora – Boraras maculatus

- Advertisement -