G-6FTCCK8596
UncategorizedHäufige Fischnamen, die mit F beginnen

Häufige Fischnamen, die mit F beginnen

Gewöhnlicher Fisch mit dem Buchstaben „F“

  • Fee Cichlid  – Neolamprologus brichardi: Dieser Fisch wird Sie mit seiner interessanten sozialen Interaktion unterhalten. Sie bauen eine blühende Kolonie, die sich packen lässt und Ihre Aufmerksamkeit stundenlang mit ihren Mätzchen beschäftigt. 
  • Falscher Hummelwels – Leiocassis stenomus: Der Hummelwels zeigt kräftige Farben. Wenn es aus seinem Loch kommt, um nach Nahrung zu suchen, kann es amüsant sein, seinen Kopf in ein Substrat zu stecken, um einen Snack zu erhalten.
  • Fathead Bichir – Polypterus weeksii: Dieser Fisch erhält seinen Namen von seinem großen Kopf. Während es relativ friedlich ist, frisst es kleinere Fische und sollte daher nur mit größeren, herzhafteren Panzerkameraden gehalten werden.
  • Feder-Barbel-Wels – Opsodoras stubelii: Eine Barbe eines Fisches ist ein dünnes Sinnesorgan wie ein Schnurrbart in der Nähe des Mundes. Es wird verwendet, um Nahrung zu finden und enthält auch die Geschmacksknospen.
  • Federflosse – Hemigrammus unilineatus: Der Fisch stammt aus dem Weißen Nil, aus den Flüssen Volta und Niger und aus dem Tschadbecken. Er wird von Hobby-Liebhabern wegen seiner hohen Flosse, die wie eine Feder aussieht, geschätzt. Der Fisch macht ein quietschendes Geräusch, um zu kommunizieren.
  • Federflossensynodontis – Synodontis eupterus: Dieser Fisch mag einen sandigen Boden mit Spalten, um sich zu verstecken, und erfordert einen Tank von 50 Gallonen oder mehr.
  • Festivum – Mesonauta festivus: Festivum ist sehr wählerisch, wenn es darum geht, einen Partner zu wählen. Sobald sie einen Partner finden, werden sie ihrem Lebensgefährten treu sein.
  • Kampf gegen Schmerle – Nemacheilus notostigma: Clown-Schmerlen schlagen sich gegenseitig ihre Schwänze an, führen einen Mund-zu-Mund-Kampf durch, der wie ein Kuss aussieht, und jagen sich gegenseitig, um eine Dominanz zu erreichen.
  • Acht Kugelfisch – Figure Eight Puffer: Puffers erkunden und mögen ein komplexes Dekor mit einem komplizierten Layout und viel Platz zum Schwimmen. Wenn ein Puffer auf dem Glas auf und ab geht, ist er wahrscheinlich langweilig! Dies sind sehr sympathische und interaktive Fische, und Sie werden Sie erkennen – besonders, wenn Sie etwas zu essen haben!

Mehr Fisch mit dem Buchstaben „F“

  • Filament Tetra – Bryconaethiops Microstoma
  • Fingerfish – Monodactylus argenteus
  • Feuer Aal – Mastacembelus erythrotaenia
  • Feuer-Stachelrochen – Potamotrygon henlei
  • Feuer Schwanz – Epalzeorhynchus zweifarbig
  • Firemouth Cichlid – Thorichthys meeki
  • Feuerschwanzkolben – Hypseleotris galii
  • Fünf-Banded Barb – Barbus Pentazona
  • Fünfbar Cichlid – Neolamprologus tretocephalus
  • Afrikanischer Buntbarsch mit fünf Punkten – Thysochromis ansorgii
  • Flagge Buntbarsch – Laetacara Curviceps
  • Fahnenschwanzwels – Dianema urostriata
  • Flagge-angebundene Corydoras – Corydoras robineae
  • Flamme Tetra – Hyphessobrycon flammeus
  • Flat-Whiskered Catfish – Pinirampus Pirinampu
  • Florida Gar – Lepisosteus platyrhincus
  • Fly River Rainbowfish – Melanotaenia sexlineata
  • Fliegender Fuchs – Epalzeorhynchus kallopterus
  • Fliegengeflüsterer Hardyhead – Craterocephalus stercusmuscarum
  • Gabel angebundener Lamprologus – Neolamprologus furcifer
  • Vierfischiger Tigerfisch – Datnioides quadrifasciatus
  • Vier Augen – Anableps Anableps
  • Vier-Rücken-Buntbarsch – Neolamprologus tetracanthus
  • Vier-Streifen-Julie – Julidochromis regani
  • Freibergs Pfau – Aulonocara jacobfreibergi
  • Freibergs Pfau-Buntbarsch – Aulonocara jacobfreibergi
  • Freidrichsthals Buntbarsch – „Cichlasoma“ freidrichsthalii
  • Süßwasserbarracuda – Ctenolucius hujeta
  • Süßwasser Fledermausfische– Myxocyprinus asiaticus
  • Süßwasser Muräne – Echidna rhodochilus
  • Süßwasser Ray – Potamotrygon Hystrix
  • Froschmaulwels – Chaca Chaca
  • Frontosa Cichlid – Cyphotilapia frontosa

Zurück zum Hauptliste der gebräuchlichen Fischnamen

- Advertisement -