G-6FTCCK8596
Süßwasserfische & AquarienSüßwasserfisch RassenHäufige Fischnamen, die mit A beginnen

Häufige Fischnamen, die mit A beginnen

Sie werden Ihren Fisch wahrscheinlich nicht nach dem ersten Buchstaben seines Namens auswählen wollen, aber es macht Spaß und ist lehrreich, zu sehen, was es alles gibt. Alle Fische haben sowohl gebräuchliche als auch wissenschaftliche Namen, und die hier aufgeführten Fischnamen enthalten beide. Viele Fische haben mehrere gebräuchliche Namen, aber nur einen wissenschaftlichen Namen.

Wenn Sie von einer Beschreibung fasziniert sind, können Sie den Fisch unter seinem wissenschaftlichen Namen nachschlagen. Wenn der Adolfo’s Cory zum Beispiel nach einem Fisch klingt, den Sie gerne besitzen würden, schlagen Sie ihn als Corydoras adolfoi nach. So können Sie sicher sein, dass Sie den richtigen Fisch finden, wenn Sie einkaufen gehen.

Die interessantesten Fische mit dem Anfangsbuchstaben A

Nicht alle Fische sind ideal für ein Gemeinschaftsaquarium, aber viele sind es wert, dass Sie sie kennenlernen. Hier sind einige der faszinierendsten Fische, deren Namen mit dem Buchstaben A beginnen.

Adolfo’s Cory (Corydoras adolfoi). Der wissenschaftliche Name dieses Süßwasserfisches stammt aus dem Griechischen korus (Helm) und dora (Haut oder Fell) und bezieht sich wahrscheinlich auf den orange-schwarzen „Helm“, den der Fisch trägt, sowie auf die Platten, die entlang seiner Flanken verlaufen. Dieser attraktive Fisch stammt aus dem Rio Negro in Äquatorial-Brasilien. Er wird als friedlich, verspielt und freundlich beschrieben und verträgt sich normalerweise mit den meisten anderen Fischen in seiner Umgebung.

Afrikanischer Messerfisch (Xenomystus nigri). Dieser Fisch, der in den Küstenflüssen Zentralafrikas vorkommt, macht sein etwas fades Aussehen durch einige außergewöhnliche Eigenschaften wett. Er hat keine Rückenflosse und seine Anal- und Schwanzflossen sind miteinander verbunden, was es ihm ermöglicht, rückwärts zu schwimmen. Außerdem benutzt er seine Schwimmblase, um ein bellendes Geräusch zu machen!

Albino-Rotschwanzhai (Epalzeorhynchos bicolor). Diese attraktive Art mit ihrem dunkelgrauen bis schwarzen Körper und dem großen, leuchtend orangefarbenen Schwanz stammt hauptsächlich aus dem Chao Phraya Fluss in Thailand. In freier Wildbahn ist dieser Fisch stark gefährdet und wurde Mitte der 1990er Jahre für ausgestorben erklärt. Seitdem wurden kleine Populationen gefunden. Warnung: Holen Sie den Rat eines Experten ein, bevor Sie diesen Fisch mit anderen zusammen halten; er kann in der Gemeinschaft eine Herausforderung darstellen.

Alligatorgarnele (Atractosteus spatula). Der Alligatorgarnele ist zwar kein guter Kandidat für das Heimaquarium, aber er ist einer der größten Süßwasserfische Nordamerikas und wird in der Regel bis zu 6 1/2 Fuß lang und etwa 100 Pfund schwer, kann aber noch viel größer werden. Seine lange, zahnbewehrte Schnauze und sein torpedoförmiger Körper lassen ihn an einen Alligator erinnern, aber es gibt keine Berichte über Angriffe auf Menschen.

Amerikanischer Aal (Anguilla rostrata). Diese Art kommt in Grönland und entlang der Ostküste Kanadas, der Vereinigten Staaten und südlich von Trinidad vor und wandert zum Laichen in die Sargassosee. Sie kann mehr als 40 Jahre alt werden und 40 Jahre bis zur Geschlechtsreife brauchen.

Kaiserfisch (Pterophyllum scalare). Dieser Fisch ist einer der beliebtesten Aquarienfische. Er hat einen scheibenförmigen Körper, beeindruckende stachelige Rochen und eine große, dreieckige Rückenflosse. Männliche und weibliche Partner tun sich während des Brutzyklus zusammen, um ihre Eier zu schützen.

Alligatorgarnele Jurgen & Christine Sohns / Getty Images

Weitere Fische mit Namen, die mit A beginnen

Die Liste ist zwar nicht vollständig, aber diese Fischnamen sollten Ihnen bei der Erweiterung Ihres Aquariums viele Anregungen geben.

  • Aba Aba (Gymnarchus niloticus)
  • Ablabes Barb (Barbus ablabes)
  • Adonis Salmler (Lepidarchus adonis signifer)
  • Adonis Pleco (Acanthicus adonis)
  • Adonis-Salmler (Lepidarchus adonis)
  • Afrikanischer Blockkopf-Buntbarsch (Steatocranus casuarius)
  • Afrikanischer Brass-Salmler (Brycinus humilis)
  • Afrikanischer Breitbandsalmler (Nannocharax parvus)
  • Afrikanischer Schmetterlingsbuntbarsch (Anomalochromis thomasi)
  • Afrikanischer Glaswels (Pareutropius buffei)
  • Afrikanischer Mondsalmler (Bathyaethiops caudomaculatus)
  • Afrikanischer Pfauenbuntbarsch (Aulonocara nyassae)
  • Afrikanischer Hechtkärpfling (Hepsetus odoe)
  • Afrikanischer Rotaugensalmler (Arnoldichthys spilopterous)
  • Afrikanischer Tigerfisch (Hydrocynus goliath)
  • Afrikanischer Peitschenschwanzwels (Phactura ansorgii)
  • Afrikanischer Holzwels (Chrysichthys ornatus)
  • Agassiz’s Zwergbuntbarsch (Apistogramma agassizii)
  • Ahl’s Rummy Nose Salmler (Hemigrammus rhodostomus)
  • Akure Aphyosemion (Fundulopanchax gardneri)
  • Alabama-Schweinsauger (Hypentelium etowanum)
  • Alberts Synodontis (Synodontis alberti)
  • Albino-Treibholzkatze (Auchenipterus nuchalis)
  • Albino-Fetivum (Mesonauta festiva)
  • Albino-Widder (Microgeophagus ramirezi)
  • Albino-Tigerbarbe (Barbus tetrazona)
  • Algenfresser, Falscher Siameser (Epalzeorhynchos sp)
  • Algenfresser, Zitrone (Gyrinocheilus aymonieri)
  • Algenfresser, Siamesische (Crossocheilus siamensis)
  • Altum-Engel (Pterophyllum altum)
  • Amerikanischer Fahnenbarsch (Jordanella floridae)
  • Amurwels (Pelteobagrus fulvidraco)
  • Angelicus (Synodontis angelicus)
  • Anostomus (Anostomus anostomus)
  • Ansorge’s Neolebias (Neolebias ansorgii)
  • Apollo-Hai (Luciosoma trinema)
  • Arapaima (Arapaima gigas)
  • Gewölbter Panzerwels (Corydoras arcuatus)
  • Bogenstachelaal (Lycodes sagittarius)
  • Gebänderter Bogenschützenfisch (Toxotes jaculatrix)
  • Gewöhnlicher Bogenschützenfisch (Toxotes chatareus)
  • Panzersalmler (Phago loricatus)
  • Panzerwels (Callichthys callichthys)
  • Gepanzerter Bichir (Polypterus delhezi)
  • Arowana (Osteoglossum bicirrhosum)
  • Arulius Barb (Puntius arulius)
  • Asiatischer Arowana (Scleropages formosus)
  • Asiatischer Hummelwels (Leiocassis siamensis)
  • Asiatischer Rotschwanzwels (Hemibagrus wyckioides)
  • Asiatischer Messerfisch (Notopterus notopterus)
  • Atlantischer Schlammspringer (Periophthalmus barbarus)
  • Atlantischer Stör (Acipenser sturio)
  • Auratus (Melanochromis auratus)
  • Aurora Buntbarsch (Pseudotropheus aurora)
  • Australischer Barsch (Macquaria novemaculeata)
  • Australischer Lungenfisch (Neoceratodus forsteri)
  • Australischer Perlen-Arowana (Scleropages jardini)
  • Australischer Regenbogenfisch (Melanotaenia fluviatilis)
  • Australischer Tüpfel-Arowana (Scleropages leichardti)
  • Australischer Sumpf-Aal (Ophisternon gutturale)
  • Axelrods Panzerwels (Corydoras axelrodi)
  • Axelrods Regenbogenfisch (Chilatherina axelrodi)
  • Azureus Buntbarsch (Copadichromis azureus)
- Advertisement -