G-6FTCCK8596
UncategorizedGrüne Anoles

Grüne Anoles

Grüne Anole sind unter vielen Namen bekannt, aber sie sind auch für ihre Fähigkeit bekannt, Farben von Grün zu Braun und wieder zurück zu ändern (obwohl sie keine echten Chamäleons sind). In den südöstlichen Vereinigten Staaten und auf Inseln in der Karibik sowie in Terrarien im ganzen Land sind sie häufig als Haustiere unterwegs und laufen in der Sonne.

  • Name: Anolis carolinensis, Grüne Anole, Carolina Anole, Amerikanische Anole, Amerikanisches Chamäleon, Rotkehlanole
  • Größe: Männchen sind etwa 8 cm lang (einschließlich Schwanz) in Gefangenschaft, in freier Wildbahn jedoch größer. Frauen sind kleiner als Männer.
  • LebensdauerDie Lebensdauer von grünen Anolen beträgt durchschnittlich etwa vier Jahre, obwohl sie länger leben kann (bis zu 8 oder mehr Jahre, wenn sie gut gepflegt werden).

Gehäuse grüne Anoles

Anoles können in einem relativ kleinen Tank oder Terrarium untergebracht werden. Ein 10-Gallonen-Tank reicht für ein einzelnes Paar oder zwei Paare aus. Ein größerer Tank ist natürlich besser und wenn Sie mehrere Anole aufnehmen, ist viel Platz erforderlich.

Sie sollten nur einen männlichen Anol pro Tank halten. Frauen werden gut miteinander auskommen, solange der Tank geräumig ist, es gibt viele Sonnenplätze und mehrere Versteckmöglichkeiten. Ein festsitzender Deckel ist notwendig, da grüne Anole durch sehr kleine Stellen drängen können.

Ein Substrat aus Torfmoos und Erde mit oder ohne Rindenschicht (z. B. Orchideenrinde) ist ein ideales Substrat für Anolen. Lebende Pflanzen helfen, die Luftfeuchtigkeit zu erhalten und Deckung zu bieten. Bevorzugte lebende Pflanzen schließen Sansevierias (Schlangenpflanzen), Bromelien, Philodendren, Efeu, Orchideen und Reben ein. Für das Klettern und Sonnenbaden sollten auch Rinden- und Aststücke bereitgestellt werden.

Für grüne Anole ist eine Luftfeuchtigkeit von 60-70% erforderlich (überwachen Sie diese Werte mit einem Hygrometer). Dies kann normalerweise durch das tägliche Beschlagen des Tanks erreicht werden. Beschlagssysteme sind verfügbar, obwohl sie recht teuer sind. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, versuchen Sie, einen Teil der Tankoberseite abzudecken und / oder die Anzahl der lebenden Pflanzen im Gehäuse zu erhöhen. Misting liefert auch Trinkwasser für die Anoles, da sie oft nicht aus einer Schüssel trinken (sie lecken Wassertropfen von den beschlagenen Pflanzen wie Chamäleons).

Wärme und Beleuchtung für grüne Anoles

Stellen Sie während des Tages sicher, dass Sie einen Temperaturgradienten von 24 bis 27 Grad Celsius (75 bis 80 Grad Fahrenheit) mit einem Sonnenfleck von 29-32 Grad Celsius (85-90 Grad Fahrenheit) bereitstellen. Eine Kombination von unter Tankheizungen und einer Bremsleuchte auf einer Seite des Tanks funktioniert gut. Stellen Sie sicher, dass der geeignete Temperaturgradient durch Messen der Temperaturen an verschiedenen Stellen im Tank sichergestellt wird. Die Nachttemperatur kann auf einen Gradienten von 18 bis 24 Grad Celsius fallen. Verwenden Sie keine weißen Sonnenlampen, um Nachttemperaturen zu erreichen, sondern Heizkissen, keramische Heizelemente oder spezielle Nachtwärmelichter.

Zusätzlich zum Glühlampenlicht sollten Sie 10-12 Stunden pro Tag ein UVA- / UVB-Licht im Vollspektrum bereitstellen. Dieses spezielle Licht hilft dabei, zu verhindern, dass Ihre Anole eine metabolische Knochenkrankheit entwickelt, sodass sie hell, aktiv und glücklich aussieht. Die Glühlampe muss alle sechs Monate ausgetauscht werden (auch wenn sie nicht durchgebrannt ist) und nichts sollte das Licht außer einem Metallgitter blockieren (kein Kunststoff oder Glas).

Grüne Anoles füttern

Grüne Anole sind Insektenfresser und im Allgemeinen gute Esser. Während Grillen der Hauptbestandteil der Diät sein können, ist es am besten, verschiedene Darminsekten einschließlich Mehlwürmer und Wachswürmer zu füttern. Füttere jeden zweiten Tag zwei bis drei Beute mit angemessener Größe, die etwa halb so groß ist wie der Kopf der Anole. Ein Kalzium- und Vitaminpräparat sollte auch auf die Insekten abgestaubt werden.

 

Herausgegeben von Adrienne Kruzer, RVT

- Advertisement -