UncategorizedGriechische Schildkröten (Spornschildkröten)

Griechische Schildkröten (Spornschildkröten)

Griechische Landschildkröten werden häufig als Haustiere gehalten, und ihre liebenswerten Persönlichkeiten machen sie zu Begleitern. Da sie so langlebig sind, sollten potenzielle Besitzer jedoch lange und gründlich darüber nachdenken, ob sie sich für ein Tier einsetzen möchten, das den Besitzer leicht überleben könnte.

Wie alle anderen Hausschildkröten haben auch die griechischen Landschildkröten bestimmte Pflegeanforderungen, die, wenn sie richtig befolgt werden, ihre Gesundheit erhalten.

  • NameTestudo Graeca, Stachelschildkröte, griechische Schildkröte 
  • Lebensdauer: Bis zu 50 Jahre oder mehr
  • Größe: Bis zu 10 cm lang

Griechische Schildkröte Verhalten und Temperament

Griechische Landschildkröten ziehen es wie viele Reptilien vor, nicht von Menschen gehandhabt zu werden. Größere Schildkrötenarten können sogar beißen, wenn sie aufgenommen werden. Der Umgang mit Schildkröten ist sehr anstrengend und kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. 

Griechische Landschildkröten sind meistens liebenswerte und ausgereifte Kreaturen, wenn ihre Bedürfnisse erfüllt werden und ihre Abneigung gegen die Handhabung respektiert wird. 

Unterbringung der griechischen Schildkröte

Griechische Landschildkröten sind zwar relativ klein, benötigen jedoch ausreichend Bewegungsfreiheit. Viele Schildkrötenbesitzer bevorzugen große Plastikbehälter anstelle von Fischbecken, da Schildkröten nicht die Höhe benötigen, die die Tanks bieten, sondern nur die Bodenfläche.

Sie verwenden Klemmleuchten, um die Wärme zu erzeugen und Deckel mit Rollfensterscheiben aus Haushaltsgeschäften und Holzrahmen herzustellen. Dies sind relativ preiswerte Möglichkeiten, um große Gehäuse zu bieten, die immer noch leicht zu reinigen sind.

Traditionelle, große Aquarien sind ebenfalls akzeptabel und stellen eine schlüsselfertige Option für Besitzer von neuen Schildkröten dar, die nicht kreativ sein wollen, wenn sie ihre eigenen, individuellen Gehege bauen und etwas mehr Geld ausgeben möchten.

In den warmen Monaten sollte Ihre Schildkröte außerhalb der Zeit beobachtet werden können. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Schildkröte niemals draußen lassen. Sie sind schneller als man denken würde, wenn sie weglaufen, sind sehr gut im Verstecken und können sogar von Waschbären, Falken und anderen Wildtieren aufgesaugt werden. 

Wenn Sie ein Außengehege bauen, sollte es eine abgeschirmte Oberseite haben und grabenfest sein, da Schildkröten unter einfachen Barrieren graben können. Legen Sie Ihre Schildkröte niemals in einen Glastank. Das Glas und das Sonnenlicht schaffen Ofenbedingungen, die eine Schildkröte verbrennen können. 

Reptilien-Einstreu wie Reptilien-sicherer Mulch, Holzspäne und andere Schmutzmischungen eignen sich für griechische Landschildkröten. Stellen Sie nur sicher, dass das Essen, das sie essen, auf einem Teller oder einer anderen Oberfläche angeboten wird, damit sie nicht versehentlich ihre Bettwäsche einnehmen.

Eine Wasserschale sollte groß genug und für Ihre Schildkröte zugänglich sein, um darin zu gehen und bei Bedarf zu trinken oder zu defäkieren. Es hilft auch, Feuchtigkeit in das Gehäuse zu bringen.

Nahrung und Wasser

Schildkröten sind Pflanzenfresser. Vor Jahren fütterten Schildkrötenbesitzer ihren Haustieren Katzen- und Hundefutter in Dosen, damit sie schneller wachsen. Inzwischen ist jedoch festgestellt worden, dass eine proteinreiche Diät für Schildkröten schädlich ist. Eine proteinarme und ballaststoffreiche Ernährung ist viel gesünder als eine für Fleischfresser bestimmte Nahrung.

Eine Vielzahl dunkler, grüner Grüns wie Collardgrüns, Endivien, frische Petersilie und Löwenzahngrüns sollte der Hauptteil der Ernährung Ihrer Schildkröte sein. Das zerhackte Timothy-Heu sollte hinzugefügt werden, um den Schnabel der Schildkröte zu trimmen und die zusätzliche Faser zu erhalten.

Kleine Mengen von Früchten wie gehackte Himbeeren, Erdbeeren oder Äpfel können hinzugefügt werden, sollten aber nicht mehr als 10 Prozent der Diät ausmachen. Einige Schildkrötenbesitzer bieten eine kleine Anzahl von mit Darm beladenen Grillen und Mehlwürmern an, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Es wird empfohlen, das Gemüse regelmäßig mit Kalziumpulver zu bestäuben, um sicherzustellen, dass Ihre Schildkröte auch genügend Kalzium erhält.

Beleuchtung

Haustierschildkröten benötigen zwei Arten von Beleuchtung – UVB-Beleuchtung und Beleuchtung, die Wärme abgibt. Unter Tankheizungen ist es nicht gut, Umgebungswärme zu liefern, sondern hält nur den Boden des Tanks warm, weshalb Wärmelampen bevorzugt werden, insbesondere für die großen Gehege, die Schildkröten benötigen.

Ihre Schildkröte benötigt UVB-Beleuchtung, um starke Knochen zu erhalten und Kalzium abzubauen. Ohne UVB-Beleuchtung kann Ihre Schildkröte eine metabolische Knochenkrankheit entwickeln.

Es müssen Wärmelichter vorhanden sein, um einen Sonnenbereich bei etwa 95 Grad zu halten und den Rest des Gehäuses über 75 Grad zu halten. Der Sonnenbereich kann nachts abfallen. 

Häufige Gesundheitsprobleme

Bei den griechischen Schildkröten findet sich häufig Schalenfäule, wie bei vielen anderen Schildkröten und Schildkröten. Gewöhnlich ist das Ergebnis einer Pilzinfektion, Schalenfäule kann schmerzhafte Schalenverformungen verursachen, die für das Tier lebensbedrohlich sind, wenn sie nicht behandelt werden. 

Und wie andere Reptilien sind auch griechische Schildkröten anfällig für Knochenstoffwechselerkrankungen. Diese Erkrankung resultiert aus einem Ungleichgewicht im Verhältnis von Calcium zu Phosphor und führt zu einer allgemeinen Schwächung der Knochen. Es ist eine weitere schmerzhafte Erkrankung, die zum Tod führen kann, wenn sie nicht richtig behandelt wird. 

Griechische Landschildkröten neigen auch zu einer anderen häufigen Krankheit unter Reptilien: Atemwegsinfektionen. Typischerweise sind Schildkröten, Schildkröten und Eidechsen in Behältern mit falscher Luftfeuchtigkeitseinstellung zu finden. Eine griechische Schildkröte mit einer Atemwegsinfektion wird keuchen und lethargisch erscheinen. 

Alle diese Bedingungen können von einem auf Reptilien spezialisierten Tierarzt behandelt werden, wenn er früh genug gefangen wird.

Wahl Ihrer griechischen Schildkröte

Wie bei vielen Reptilien ist es am besten, wenn Sie sich für eine griechische Schildkröte entscheiden, eine Züchterart von einem angesehenen Züchter, der seine Krankengeschichte kennt. Sie verpflichten sich möglicherweise für eine sehr lange Zeit zu diesem Tier, und wenn es ernsthafte Gesundheitsprobleme hat, kann es teuer werden. 

Im Allgemeinen hat eine gesunde Schildkröte klare, schleimfreie Augen und eine glatte Schale ohne Anzeichen von Verformung oder Verfall. Wenn überhaupt, fragen Sie den Züchter der Schildkröte, ob Sie beim Essen zusehen können. Die einzige Schildkröte, die das Essen ablehnt, ist krank. 

Ähnliche Arten zu griechischen Schildkröten

Wenn Sie sich für eine Haustierschildkröte interessieren, können Sie diese ähnlichen Rassen ausprobieren:

  • Hermanns Schildkröte 
  • Sulcata Schildkröten
  • Kirschkopfschildkröte

Weitere Profile zu verschiedenen Rassen von Schildkröten finden Sie in unseren anderen Schildkrötenprofilen.

Vorheriger ArtikelGrüne Leguane
Nächster ArtikelAquarium-Schnecken entfernen
- Advertisement -