UncategorizedEinen Zwerghamsterkäfig wählen

Einen Zwerghamsterkäfig wählen

Es gibt viele Käfige für Hamster, aber es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie einen Käfig für Ihren Zwerghamster auswählen. Sie möchten einen Käfig auswählen, der eine gute Größe hat, ausbruchsicher, sicher und leicht zu reinigen ist. Leider erfüllen viele Käfige, die Sie in der Tierhandlung finden, nicht alle diese Anforderungen, wenn es um Zwerghamster oder chinesische Hamster geht, da sie viel kleiner sind als ihre größeren syrischen Hamster-Cousins.

Stil des Zwerghamsterkäfigs

Sie können zwischen einem Drahtkäfig (normalerweise auf einer Kunststoffbasis), einem modularen Kunststoffkäfig (mit vielen Fächern und Schläuchen) oder einem Aquarium (mit einem sicheren Netzdeckel) wählen. Jeder Käfigstil hat Vor- und Nachteile.

Einfache Reinigung des Käfigs

Im Allgemeinen ist ein Drahtkäfig mit einer Kunststoffschale am einfachsten zu reinigen. Sie heben einfach den Draht von der Unterseite ab, reinigen das Bettzeug und wischen den Drahtteil und den Sockel nach Bedarf ab. Je komplexer der Käfig ist, desto schwieriger wird die Reinigung. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Kunststoffkäfig mit mehreren Fächern und Schläuchen betrachten. Diese Käfige können eine echte Reinigung sein. Aquarien sind nicht besonders schwer zu reinigen, können jedoch während der Reinigungszeit schwer und unhandlich sein. Seien wir ehrlich, das Reinigen von Käfigen ist keine lustige Aufgabe. Wenn Sie es also einfach halten, macht es Ihnen mehr Spaß, einen Hamster zu besitzen.

Lüftung in Käfigen

Ein Drahtkäfig ist die beste Option, wenn es um Lüftung und Käfige geht. Die Rohre und geschlossenen Fächer von modularen Kunststoffkäfigen können bei der Belüftung echte Probleme verursachen, sodass Luftqualität und Kondensation zu Problemen führen können. Ebenso haben Aquarien eine unzureichende Belüftung. Denken Sie daran, dass die Offenheit der Drahtkäfige eine gute Belüftung gewährleistet, dass Sie den Käfig jedoch vor Zugluft schützen müssen. Kunststoffkäfige und Aquarien bieten einen besseren Schutz vor Zugluft.

Größe der Käfige

Zwerghamster benötigen trotz ihrer geringen Größe viel Platz zum Laufen und Spielen, und die tatsächliche Bodenfläche des Käfigs ist ein wichtiger Faktor. Im Allgemeinen sind viele für Hamster vermarktete Käfige zu klein. Achten Sie auf ein Minimum von 24 Zoll mal 12 Zoll, wobei der Käfig mindestens 12 Zoll groß ist. Um deinen Hamster aktiv und glücklich zu halten, versuche einen größeren Käfig zu bekommen. Wenn es um Hamsterkäfige geht, ist größer immer besser!

Käfigsicherheit und Sicherheit

Der Abstand zwischen den Stäben eines Zwerghamsterkäfigs sollte nicht mehr als 1/4 Zoll betragen, eine Größe, die bei Drahtkäfigen, die groß genug sind, wirklich schwer zu finden ist. Überprüfen Sie die Türen an jedem Käfig, um sicherzustellen, dass sie sicher sind, da Hamster beim Öffnen der Türen zu Experten werden können. Wenn Sie einen Käfig mit mehreren Ebenen oder Röhren wählen, vergewissern Sie sich, dass es keinen Ort gibt, an dem Ihr Hamster über große Entfernungen fallen könnte.

Zwerghamsterkäfige und Kauen

Der Antrieb und die Fähigkeit der Hamster zu kauen kann die Art des Käfigs beeinflussen, für den sie geeignet sind. Stellen Sie bei Kunststoffkäfigen sicher, dass keine freiliegenden Kanten oder Grate aus Kunststoff vorhanden sind, an denen ein Hamster anfängt, den Käfig zu kauen. Andernfalls könnte Ihr Hamster irgendwann entkommen. Hamster können sich normalerweise nicht aus einem Drahtkäfig kauen, aber einige Hamster sind fast besessen davon, die Stäbe zu kauen. Aquarien sind in dieser Hinsicht von Vorteil, da normalerweise nichts gekaut werden kann.

Laufräder für Zwerghamster

Hamster sollten Räder haben, und die Räder sollten groß genug sein, damit die Hamster nicht den Rücken beugen müssen, um auf dem Rad laufen zu können. Räder sollten eine feste Oberfläche haben und keine Querstreben zur Unterstützung, damit keine Gliedmaßen oder andere Körperteile eingeklemmt werden können. Run-about-Bälle sind eine weitere gute Option für den Außenbereich des Käfigs.

Bettwäsche für Zwerghamster

Egal für welchen Käfigstil Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie eine schöne, tiefe Schicht zum Einbetten bieten können. Dies ist besonders wichtig bei Drahtkäfigen. Wählen Sie ein Tablett mit einem schönen, tiefen Tablett, das nicht nur eine dicke Bettungsschicht zulässt, sondern auch dazu beiträgt, die Bettungsmenge zu reduzieren, die Ihr Hamster aus dem Käfig schieben oder treten lässt.

Vorheriger ArtikelNymphensittich
Nächster ArtikelZeder Chips und Pinienspäne
- Advertisement -