G-6FTCCK8596
UncategorizedDie Zutaten in Katzenfutter

Die Zutaten in Katzenfutter

Das Lesen von Katzenfutteretiketten zu lernen, kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders bei diesen geheimnisvollen Zutaten. Wenn Sie noch nicht dar├╝ber informiert waren, sollten Sie wissen, dass die Inhaltsstoffe nach Gewicht sortiert sind.

Idealerweise sollte die Proteinquelle der erste in einer T├╝te Trockenfutter f├╝r Katzen in einer normalen Erhaltungsdi├Ąt aufgef├╝hrte Inhaltsstoff sein, gefolgt von sekund├Ąren Proteinquellen. Danach erwarten Sie Kohlenhydrate, ├ľle oder Fette, Konservierungsstoffe, Vitamine und Mineralstoffe sowie Taurin (eine Aminos├Ąure, die Katzen zum ├ťberleben ben├Âtigen).

Wenn Sie Katzenfutter kaufen, schauen Sie sich vor dem Kauf einige Marken an. Schauen Sie sich die Zutatenliste an und vergewissern Sie sich, dass Sie mit der ersten aufgelisteten Zutat zufrieden sind. Wenn Sie das Etikett lesen und das Katzenfutteretikett verstehen, sind Sie besser in der Lage, fundierte Lebensmittel zu w├Ąhlen, die die Langlebigkeit und Vitalit├Ąt Ihrer Katze beeinflussen k├Ânnen. Und wenn das alles be├Ąngstigend erscheint, lesen Sie ein paar Tipps zur Auswahl von Katzenfutter.

Schauen Sie sich diese Zutatenliste an

Schauen Sie sich die Zutaten eines beliebten H├╝hner- und Reiskostfutters mit Premium-Qualit├Ąt aus dem Supermarkt an. Die in der Reihenfolge aufgef├╝hrten Hauptzutaten sind Huhn, Brauereireis, Maisglutenmehl, Gefl├╝gelnebenproduktmehl, Weizenmehl, Rindertalg, der mit gemischten Tocopherolen (Vitamin E-Quelle) konserviert ist, und Vollkornmais. Danach folgten weitere Fleischprodukte, Konservierungsmittel, Vitamine und Mineralstoffe. Verglichen mit anderen Lebensmitteln auf dem Markt kann dieses Lebensmittel tats├Ąchlich als „mittel bis gut“ eingestuft werden – kaum Premium oder „das Beste“.

Erfahren Sie mehr dar├╝ber, woraus die einzelnen Zutaten eigentlich bestehen. Die Association of American Feed Control Officials legt die Definitionen f├╝r Lebensmittelzutaten fest. Dies bedeutet, dass ein Katzenfutterunternehmen m├Âglicherweise keine Zutat auflistet, wenn er diese Definition nicht erf├╝llt.

Fleischprodukte

Protein liefert Aminos├Ąuren, die einem Tier helfen, Muskeln, Knochen, Blut, Organe, Immunsystem sowie Haare und N├Ągel aufzubauen und zu erhalten. Es gibt viele Kombinationen von Proteinquellen, die ein ausgewogenes Aminos├Ąureprofil liefern.┬á

  • H├Ąhnchen: Das AAFCO definiert „H├╝hnchen“ als die reine Kombination von Fleisch und Haut mit oder ohne begleitenden Knochen, die aus den Teilen oder ganzen Schlachtk├Ârpern des H├╝hnchens oder einer Kombination davon gewonnen wird, ausgenommen Federn, K├Âpfe, F├╝├če und Eingeweide. Dies ist ein Produkt, das Sie in hochwertigem Katzenfutter erwarten w├╝rden. Beachten Sie jedoch, dass die Menge an Knochen und / oder Haut einen Einfluss auf die Qualit├Ąt des Proteins haben kann.
  • Gefl├╝gelnebenprodukt Mahlzeit: Dies ist definiert als gemahlene, gereinigte, reine Teile des Schlachtk├Ârpers von geschlachtetem Gefl├╝gel, wie etwa H├Ąlse, F├╝├če, nicht entwickelte Eier, Darm ohne Federn, au├čer in solchen Mengen, die bei guten Verarbeitungsverfahren unvermeidbar sind. Es ist zwar richtig, dass Katzen diese Teile des Gefl├╝gels in ihrem nat├╝rlichen oder wilden Zustand verzehren, der „gerenderte“ Teil ist jedoch nicht nat├╝rlich. Wenn Sie die ges├╝ndeste Wahl f├╝r Ihre Katze treffen m├Âchten, sollte dies nicht die Nebenmahlzeit sein die erste Zutat
  • Rindertalg: Dieses wird aus dem Gewebe von Rindern im kommerziellen Putzverfahren erhalten. Rindertalg ist eine schlechtere Fettquelle f├╝r Katzenfutter. Es ist ein ges├Ąttigtes Fett und wird haupts├Ąchlich in Lebensmitteln zugesetzt, um ihm einen Geschmack zu verleihen.
  • Fischmahlzeit: Das saubere, getrocknete, gemahlene Gewebe von nicht zerlegten ganzen Fischen oder Fischstecklingen, mit oder ohne Gewinnung eines Teils des ├ľls. Es darf nicht mehr als 10 Prozent Feuchtigkeit enthalten. Wenn mehr als 3% Salz enthalten sind, muss die Salzmenge einen Teil des Produktnamens darstellen (und darf 7% nicht ├╝berschreiten). Das hier erw├Ąhnte Salz ist die Zutat, auf die Sie achten m├╝ssen.
  • Eiprodukt: Eier, die dehydriert, fl├╝ssig oder gefroren sind und gem├Ą├č den USDA-Vorschriften f├╝r Eier gekennzeichnet sind. Sie m├╝ssen frei von Muscheln sein.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle f├╝r Ihre Katze, die die Bausteine ÔÇőÔÇő(Glukose) f├╝r die Zellenergie liefert. Kohlenhydrate liefern die Ballaststoffe in der Haustierdi├Ąt, was f├╝r die Darmgesundheit wichtig ist. Einige Lebensmittel k├Ânnen leere F├╝llstoffe enthalten, bei denen der Gro├čteil der Nahrung durch andere Prozesse ausgelaugt wurde. Wenn in der Zutatenliste ein Vollkorn genannt wird, ist dies normalerweise die beste Wahl f├╝r Ihr Haustier.

  • Brauereis: Dies ist der getrocknete extrahierte R├╝ckstand von Reis, der aus der Herstellung von W├╝rze (fl├╝ssiger Anteil von gem├Ąlztem Getreide) oder Bier entsteht, und kann pulverisierten, getrockneten Hopfen in einer Menge enthalten, die 3% nicht ├╝berschreitet. Diese Zutat bezieht sich auf den Reis, der bei der Bierherstellung ├╝brig bleibt. Es liegt auf der Hand, dass dieser „R├╝ckstand“ des Reises m├Âglicherweise nicht die gleiche Kohlenhydratqualit├Ąt hat wie der Vollkornreis.
  • Maisgluten-MahlzeitDies ist der getrocknete R├╝ckstand von Mais nach dem Entfernen des gr├Â├čeren Teils der St├Ąrke und des Keims und der Trennung der Kleie durch das Verfahren, das bei der Nassmahlung von Maisst├Ąrke oder Sirup eingesetzt wird. Was ├╝brig bleibt, wenn andere Produkte auf Maisbasis hergestellt werden. Mais ist ein beliebter Abf├╝ller, da er billig ist. Es ist auch eines der Produkte, die bei Katzen h├Ąufig Allergien ausl├Âsen. Wenn Sie ein Katzenfutter mit Mais als Zutat w├Ąhlen m├╝ssen, k├Ânnte es sich auch um „Maismehl“ handeln, das auch den Keim beinhaltet und nicht nur „ein R├╝ckstand“ ist.
  • Weizenmehl: Das AAFCO definiert Weizenmehl als Weizenmehl zusammen mit feinen Partikeln von Weizenkleie, Weizenkeimen und den Innereien vom „Schwanz der M├╝hle“. Dieses Produkt muss im ├╝blichen Verfahren des kommerziellen Mahlens erhalten werden und darf nicht mehr als 1,5 Prozent Rohfaser enthalten.

    Konservierungsmittel und Erg├Ąnzungen

    W├Ąhrend Vitamine und Mineralstoffe in sehr geringen Mengen zugesetzt werden, machen sie fast die H├Ąlfte der Zutaten in einem Tierfutter aus und bilden den l├Ąngsten Teil der Zutatenliste auf dem Etikett. Um als „vollst├Ąndige und ausgewogene“ Nahrung eingestuft zu werden, listet der AAFCO 25 essentielle Vitamine und Mineralstoffe f├╝r Katzen auf.

    • Gemischte Tocopherole (Vitamin E-Quelle): Die meisten Premium-Lebensmittel verwenden gemischte Tocopherole, die auch als Quelle f├╝r Vitamin E sowie Vitamin A als Konservierungsmittel aufgef├╝hrt sind. Sie sind nicht ganz so wirksam wie die alten chemischen Konservierungsmittel BHA und BTA. ├ťberpr├╝fen Sie daher immer das maximale Haltbarkeitsdatum auf dem Etikett.
    • Natriumkaseinat:┬áKasein ist ein Milchprodukt, das der Molke ├Ąhnlich ist, und das Natrium macht es zu einem salzigen Bestandteil f├╝r das Aroma und die Konservierung.
    • Kaliumchlorid: Dies ist ein Kaliumsalz von Salzs├Ąure. Kalium kann f├╝r alle Arten f├╝r die Herz- und Nervenfunktion essentiell sein, wird hier jedoch als salziger Bestandteil f├╝r das Aroma und die Konservierung verwendet.
    • Phosphors├Ąure: Ein Mineralstoffpr├Ąparat, bestehend aus 32 Prozent Phosphor. Dies ist ein weiterer Zusatzstoff, der die Ans├Ąuerung der Nahrung unterst├╝tzt, damit die Katze einen angemessenen pH-Wert im Urin aufrechterhalten kann.
    • Bier getrocknete HefeBrauerei-Trockenhefe muss vom Brauen von Bier oder Ale f├╝r den menschlichen Verzehr stammen. Sie ist sterilisiert und hat keine Treibkraft. Sie ist eine inaktive Hefe, die aus dem einzelligen Organismus besteht┬áSaccharomyces cerevisiae. Bierhefe ist eine Proteinquelle, die reich an Aminos├Ąuren und B-Vitaminen ist. Aminos├Ąuren helfen einem Tier, Muskeln, Knochen, Blut, Organe, Immunsystem, Fell und N├Ągel aufzubauen und zu erhalten. Ohne die richtigen Mengen an essentiellen Aminos├Ąuren wird die Proteinsynthese beeinflusst. Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzen B-Vitamine die Gehirnfunktion, Muskelkraft, Produktion roter Blutk├Ârperchen und die Verdauung. W├Ąhrend Bierhefe getrocknete Hefe f├╝r Menschen bitter schmecken kann, ist sie f├╝r Hunde und Katzen lecker. Ein probiotisches Mittel. Es kann helfen, Stress abzubauen, Krankheiten zu lindern und Fl├Âhe zu verhindern.
    • Nat├╝rliche Aromen: Wie vom AAFCO definiert, ist dies ein Futtermittel oder eine Zutat, die ausschlie├člich aus pflanzlichen, tierischen oder abgebauten Quellen gewonnen wird und entweder in unverarbeitetem Zustand vorliegt oder einer physikalischen Verarbeitung, W├Ąrmebehandlung, Wasseraufbereitung, Wasserreinigung, Extraktion, Hydrolyse, Enzymolyse oder Fermentation unterzogen wurde, jedoch nicht von oder produziert wurde einem chemisch synthetischen Verfahren unterworfen werden und keine Zus├Ątze oder Verarbeitungshilfsstoffe enthalten, die chemisch synthetisch sind, au├čer in Mengen, die bei guten Herstellungspraktiken unvermeidlich auftreten k├Ânnen.┬áDiese Zutat ist so vage und unklar, dass sie genauso gut weggelassen werden k├Ânnte, da Sie keine Ahnung haben, was die Zutat eigentlich ist.
    • Verbleibende Zutaten: Vitamine und Mineralien bringen den Schlusspunkt der Zutatenliste. Sie sind in allen Katzennahrungsmitteln ├╝blich, sie sind Calciumcarbonat, Tetranatriumpyrophosphat, L-Lysinmonohydrochlorid, Salz, Cholinchlorid, Vitaminpr├Ąparate (E, A, B-12, D-3), Taurin, Zinksulfat und Eisen (II) Sulfat, Ascorbins├Ąure (Vitamin C-Quelle), L-Alanin, Riboflavin-Supplement, Niacin, Calciumpantothenat, Mangansulfat, Biotin, Thiaminmononitrat, Fols├Ąure, Kupfersulfat, Pyridoxinhydrochlorid, Zitronens├Ąure, Menadion-Natriumbisulfit-Komplex (Quelle von Vitamin K-Aktivit├Ąt), Calciumjodat und Natriumselenit A-4623.
      - Advertisement -