Seltene und einzigartige Salzwasseraquarienfische sind eine aufregende Bereicherung für jede ernsthafte Fischzüchtersammlung. Bevor Sie eine dieser besonderen Schönheiten aufsuchen, fragen Sie sich immer, wie diese Fische gesammelt werden und ob die Praxis nachhaltig ist. Wir alle möchten sicherstellen, dass diese Fische für Generationen verfügbar sind.

  • 01 von 05

    Colins Angelfish (Paracentropyge Colini)

    LemonTYK / Flickr / CC von 2.0

    Diese lebhaften Schönheiten stammen aus dem westlichen und südpazifischen Raum und haben einen charakteristischen gelben Körper mit einem blauen bis schwarzen Kopf und einer vorderen Rückenflosse. Sie bevorzugen dunklere Meeresumgebungen und knabbern an Korallen. Als Hauptnahrungsmittel bevorzugen sie das Weiden auf Makroalgen.

    Diese Fische können sehr scheu sein, daher ist es wichtig, sie in den Tank einzuführen Vor aggressiveren Fisch hinzufügen. Der Colin-Kaiserfisch ist aufgrund seines tieferen Gewässers selten und daher leichter vor dem Fang zu verstecken.

    Artenübersicht

    Länge: Bis zu 3,5 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Gelber Körper mit lebhafter blauer Färbung am Kopf und am oberen Viertel des Körpers; blauer Ring um das Auge

  • 02 von 05

    Taschenlampenfisch (Anomalops katoptron)

    Borut Furlan / Getty Images

    Diese dunklen Fische, die auch als Twofin Flashlight Fish oder Lantern Fish bezeichnet werden, haben unter jedem Auge einen einzigartigen hellen Hautfleck, der biolumineszierende Bakterien enthält. Diese Symbiose erzeugt ein im Dunkeln leuchtendes Erscheinungsbild in Bereichen ohne Oberflächenlicht. Die Fische können dieses Licht ein- und ausschalten und so die Kommunikation zwischen ihren Schulkameraden, die Fähigkeit, Raubtiere abzulenken und Zooplanktonsnacks zu locken, sicherstellen.

    Diese Fische sind an das nächtliche Leben angepasst und eignen sich gut für andere Nachtbewohner wie Tannenzapfenfische, Eichhörnchenfische und Kardinalfische. Nächtliche Panzer erfordern schwaches Licht und viele Verstecke. Taschenlampenfische eignen sich gut für Gruppen und sind insgesamt friedliche Fische. Diese Fische sind aufgrund ihrer Fähigkeit, sich im Dunkeln zu verstecken, selten. Sie werden derzeit nicht in Gefangenschaft gezüchtet.

    Artenübersicht

    Länge: 5,5 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Meist schwarzer Körper mit einigen Variationen von Purpur-Braun, mit einem einzigartigen hellen Hautfleck unter jedem Auge, der biolumineszierende Bakterien enthält

  • 03 von 05

    Gelber Mehrbandpfeifenfisch (Doryhamphus pessuliferus)

    Dave Fleetham / Getty Images

    Syngnathiden, einschließlich Seepferdchen und Rohrfisch, können für jeden Fischhalter eine Herausforderung sein. Diese Fische sind ein Leckerbissen für gutes Wasser und können schwere, wählerische Essstörungen haben. Viele werden krank werden Mycobacterium spp. Infektionen als Folge der Schwäche bei der Ankunft in ihrem neuen Zuhause.

    Der Yellow Multibanded Pipefish hat eine leuchtende Farbe in gelben und tiefroten Ringen und ist eine lebendige Bereicherung für eine friedliche Meeresgemeinschaft. Sie bevorzugen es, in männlich-weiblichen Paaren oder in einer Gruppe gehalten zu werden. Sie vertragen sich nicht mit aggressiven Fischen jeglicher Art und können nicht mit stechenden Anemonen oder Weichkorallen koexistieren.

    Artenübersicht

    Länge: 7,5 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Lang und gefärbt in gelben und tiefroten Ringen; schlauchförmiger Mund

  • 04 von 05

    Fingered Dragonet (Dactylopus Dactylopus)

    Getty Images / Daniela Dirscherl

    Der Fingered Dragonet ist eine seltene Ergänzung zu jedem Riffbecken und ein bescheidener Fisch mit einer dramatischen Rückenflosse. Ähnlich wie der Scooter Blenny und auch als Mother Sailfin Dragonet bekannt, ist der Fingered Dragonet mit hellblauen Flecken um den Kopf und die Afterflosse akzentuiert.

    Wie andere Pennies gräbt sich das Fingered Dragonet gerne in sandigem Untergrund ein und isst im lebenden Gestein winzige Lebendfutter wie Mysis. Durch die Hinzufügung eines Refugiums können Sie zusätzliche Lebensmittel anbauen, die für Ihre Fische leicht verfügbar sind. Sie können mehr als eine davon in einem Aquarium aufbewahren, aber achten Sie darauf, dass Sie alle auf einmal hinzufügen, damit es keinen Wettbewerb um die besten Höhlen und Fütterungsstellen gibt.

    Das Fingered Dragonet ist selten, da es im Riff schwer zu finden ist und in Gefangenschaft ein sehr wählerischer Esser ist.

    Artenübersicht

    Länge: Bis zu 11,8 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Dramatische Rückenflosse mit einem fleckigen Körper und bunten Flossen und hellen Flecken im Gesicht

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Pfefferminz-Kaiserfisch (Paracentropyge Boylei)

    vojce / Getty Images

    Kaiserfische sind in Meerwasser- und Süßwasseraquarien sehr verbreitet, aber der Pfefferminz-Kaiserfisch ist eine außergewöhnlich seltene Sorte. Diese farbenfrohen, weiß und rot gestreiften Fische sind in einem Riff nur schwer zu finden, und ab März 2019 war nur einer im Waikiki Aquarium öffentlich ausgestellt.

    Mit einer maximalen Länge von 2,5 Zoll soll dies der teuerste Rifffisch pro Zoll sein! Wenn Sie das Glück haben, einen dieser Fische nach Hause zu bringen, benötigen sie ein großes Aquarium von mindestens 125 Gallonen und werden wie andere Meeresengel gefüttert.

    Artenübersicht

    Länge: Bis zu 2,5 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Kurzer, kompakter orangefarbener Körper mit dicken weißen vertikalen Streifen

Natürlich sind diese seltenen und einzigartigen Fische nichts für Anfänger! Vergewissern Sie sich, dass Sie die grundlegenden Anfängerphasen beherrschen, bevor Sie einen dieser Fische zu sich nach Hause bringen. Wenn Sie gerade erst mit Aquarien anfangen, sollten Sie sich mit Anfängerfischen vertraut machen. Denken Sie daran, dass jede ernsthafte Investition ein gut geplantes und umgesetztes Fischsystem erfordert!

Weiterlesen  7 Aggressive Salzwasserfische