UncategorizedDie beliebtesten Vogelarten

Die beliebtesten Vogelarten

Wenn Sie einen Haustiervogel in Betracht ziehen, ist das Nachforschen sehr zu empfehlen. Papageienrettungen sowie Adoptions- und Bildungsorganisationen helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Art für Ihre Familie geeignet ist. Diese Organisationen helfen Ihnen dabei, mehr über die einzelnen Tierarten zu erfahren und Sie und Ihre Familie in Bezug auf die richtige Pflege und die Ernährung Ihres Vogels zu unterrichten. Sie sind sehr geschickt darin, einen Vogel mit einer Einzelperson oder einer Familie abzugleichen, und sie haben gute Ergebnisse, die es einfacher machen, einen Vogel auszuwählen, als einfach auszugehen und einen Vogel blind zu kaufen, ohne etwas über die Merkmale einer bestimmten Art zu wissen. 

  • 01 von 05

    Sittiche / Wellensittiche

    Der gemeine Sittich, oder Wellensittich, um genau zu sein, ist ein wunderbares Haustier für Kinder oder für diejenigen, die noch keine Vögel haben. Diese Vögel sind zwar kleiner als ihre größeren Cousins, erfordern jedoch denselben Respekt und dieselbe Sorgfalt. Diese robusten kleinen Juwelen sind in einer Reihe schöner Farben erhältlich und benötigen weniger Platz und Wartung als größere Vogelarten. Sie sind trotz ihrer geringen Größe recht intelligent, und obwohl die meisten damit zufrieden sind, zu pfeifen und zu singen, sind einige dafür bekannt, viele Wörter und Phrasen zu lernen. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 12 bis 14 Jahre.

  • 02 von 05

    Nymphensittiche

    Diese mittelgroßen Vögel sind einfach eine Freude zu behalten. Diese australischen Ureinwohner sind Mitglieder der Papageienfamilie und für ihre überraschend fortgeschrittenen Pfeif- und Gesangsfähigkeiten bekannt. Während Nymphensittiche sprechen lernen können, stellen viele Besitzer fest, dass ihre Vögel lieber pfeifen, und neigen dazu, skurrile, zufällige Geräusche wie das Klingeln eines Telefons zu imitieren. Diese Vögel sind in zunehmend unterschiedlichen Farbkombinationen erhältlich und haben eine durchschnittliche Lebenserwartung zwischen 15 und 20 Jahren.

  • 03 von 05

    Finken und Kanaren

    Finken und Kanarienvögel sind andere beliebte Tierarten. Bei den meisten Sorten, die 5 Zoll oder weniger messen, benötigen Finken und Kanaren weniger Platz als die meisten anderen Vogelarten. Im Gegensatz zu Papageien, bei denen es sich um Haken handelt, sind Finken und Kanaren als Softbills oder Wachsrechnungen bekannt. Diese kleinen Vögel gedeihen in kleinen Schwärmen und schenken den Menschen im Allgemeinen wenig Aufmerksamkeit – so sind sie perfekte Haustiere für diejenigen, die gerne Vögel beobachten, aber ein Haustier wünschen, das nur minimale Interaktion erfordert. Ein gepflegter Fink oder Kanarienvogel kann bis zu 10 Jahre alt werden.

  • 04 von 05

    Lovebirds

    Lovebirds sind eine der kleinsten bekannten Papageienarten. Diese schönen kleinen Vögel sollten nicht für größere, anspruchsvollere Papageien übersehen werden; Jeder Lovebird-Besitzer wird Ihnen sagen, dass diese Vögel alle Intelligenz und Persönlichkeit der größten Aras besitzen. Diese Vögel sind ziemlich ruhige Gefährten, weshalb sie ideal für diejenigen sind, die in Wohnungen oder Eigentumswohnungen leben. Mit einer Länge von etwa 6 cm hat der Lovebird eine Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Afrikanische Grautöne

    Afrikanische Grauarten gelten als die intelligentesten Vögel, von denen einige sehr große Vokabeln besitzen. Da diese Vögel so schlau sind, neigen sie dazu, Haustiere zu fordern und werden schnell gelangweilt, wenn sie nicht stimuliert werden. Wenn Sie nach einem hochintelligenten und liebevollen Freund suchen, ist das African Grey vielleicht in Ihrer Gasse. Graue Tiere leben in der Regel ein ziemlich langes Leben in Gefangenschaft, wenn sie richtig versorgt und gefüttert werden. Greys sind erstaunliche Vögel, die leicht trainiert werden können, wenn Sie die Trainingstechniken der angewandten Verhaltensanalyse und des positiven Verstärkungstrainings lernen. Dr. Harvard, Professorin Irene Pepperberg, recherchierte eingehend die kognitiven Fähigkeiten dieser Vögel und ihre Einfälle auf dem Gebiet der kognitiven Fähigkeiten afrikanischer Graupapageien erschütterten die Welt der Wissenschaft. Ihre Arbeit mit Alex, ihrem African Grey, erstreckt sich über drei Jahrzehnte und die Ergebnisse dieser Ausbildung und Forschung waren erstaunlich. 

    Bearbeitet von: Patricia Sund

     

Diese Vögel sind beliebt, aber sie brauchen Zeit und Arbeit

Diese immer beliebten Vögel machen Spaß in Ihrer Familie. Aber wie alle Vögel brauchen sie Zeit und Arbeit, um sie zu beschäftigen, zu pflegen und ihre Käfige zu reinigen und aufzuheben. Vögel können sehr unordentlich sein! Trotz dieses Nachteils können Vögel in Ihrer Welt eine wunderbare Sache sein.

Vorheriger Artikel5 Arten von Hundeleinen
Nächster ArtikelKakadu, der „Klettvogel“
- Advertisement -