In diesem Artikel erweitern

  • Eigenschaften
  • Rasse Geschichte
  • Schulung und Pflege
  • Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Wo zu adoptieren oder zu kaufen
  • Weitere Untersuchung

Zurück nach oben

Der Belgier Tervuren, auch Terv genannt, ist eine intelligente Rasse, die (nicht überraschend) aus der belgischen Stadt Tervuren stammt, in der die Hunde als Chien de Berger Belge bekannt sind. Diese mittelgroße Hirtenrasse ist bekannt für ihre Liebe zur harten Arbeit sowie für ihr brillantes Hirtenfell. Und obwohl es sie schon seit vielen Jahren gibt, haben sich Tervs erst vor relativ kurzer Zeit als unabhängige Rasse etabliert, die von ihren anderen belgischen Schäferhundkameraden getrennt ist. Die belgischen Tervuren sind nicht nur intelligent und energiegeladen, sondern auch für ihre sympathischen Persönlichkeiten und die starken Bindungen bekannt, die sie mit ihren Menschen eingehen.

Rasseübersicht

Gruppe: Hüten

Höhe: 24 bis 26 Zoll (Männer); 22 bis 24 Zoll (Frauen)

Gewicht: 55 bis 75 Pfund (Männer); 45 bis 60 Pfund (Frauen)

Mantel: Dicker, doppelter Mantel

Fellfarbe: Rot, Reh oder Grau und Schwarz mit schwarzer Schnauze

Lebenserwartung: 10 bis 14 Jahre

Merkmale des belgischen Tervuren

Zuneigungsgrad Mittelhoch
Freundlichkeit Mittel
Kinderfreundlich Mittel
Haustierfreundlich Mittel
Übungsbedarf Hoch
Verspieltheit Hoch
Energielevel Hoch
Trainingsfähigkeit Hoch
Intelligenz Hoch
Tendenz zu bellen Hoch
Menge des Verschüttens Mittelhoch

Geschichte der belgischen Tervuren

Das heutige belgische Tervurens ist nicht zufällig entstanden. Die Rasse wurde gezielt von dem in Tervuren ansässigen M.F. Corbeel, der 1895 zwei seiner braunhaarigen Hunde züchtete – Tom und Poes -, um einen Welpen mit dem Namen Miss zu bekommen, der erste der Tervuren-Linie. Corbeel schuf Miss und züchtete sie dann mit anderen gelbbraunen und schwarzen Hunden, um das Bedürfnis der belgischen Bauern nach hochintelligenten Hirten zu befriedigen, die sowohl hüten als auch schützen konnten. Interessanterweise war belgische Tervurens nicht nur für die Arbeit bereit. Der Sohn von Miss, Milsart, wurde 1907 der erste Show-Champion der Rasse.

Weiterlesen  Die 12 gesündesten Hunderassen

Corbeel war nicht der einzige, der sich für die Vermehrung von Hütehunden in der Region interessierte. Belgische Tervurens sind eine von vier Rassen, die ursprünglich als Belgische Schäferhunde klassifiziert wurden – eine Gruppe, zu der auch die Rassen Groenendael (Belgischer Schäferhund), Laekenois und Malinois gehören. Die verschiedenen Rassen sind sich in Aussehen und Temperament so ähnlich, dass sie ursprünglich nur als eine einzige Rasse angesehen wurden.

Mit der Industrialisierung im frühen 20. Jahrhundert änderte sich auch die Landwirtschaft in der Region. Die belgischen Tervurens mit ihrem scharfen Verstand und ihrer Affinität zu harter Arbeit wurden in anderen Bereichen eingesetzt, darunter Polizeiarbeit, Militärarbeit, Suche und Rettung sowie Schauspielerei (das sind Tervs, die im britischen Film von 1984 die Wölfe spielen) Die Gesellschaft der Wölfe, und sie waren die bevorzugte Wahl für das Spielen von Polizeihunden Hogans Helden).

Moderne Tervuren sind immer noch für ihre Fähigkeiten auf verschiedenen Gebieten bekannt, aber sie werden auch als Schauhunde gefeiert. In den 1950er-Jahren machten sie sich erstmals in der amerikanischen Showbranche einen Namen, und ein Belgier namens Tervuren war der erste registrierte AKC-Champion im Hüten von Hunden.

Belgische Tervuren-Pflege

Belgische Tervurens haben viel Energie (sie werden vom AKC als „immer in Bewegung“ bezeichnet). Obwohl sie absolut fantastische Familienhunde abgeben können, ist es wichtig, dass sie die ausreichende physische und mentale Stimulation erhalten, die sie benötigen. Sogar verwöhnte Familien-Tervs lieben harte Arbeit, deshalb sind herausfordernde Aktivitäten wie Beweglichkeit und Nasenarbeit ein Favorit. Weil sie es auch lieben, Zeit mit ihren Menschen zu verbringen, ist es eine hervorragende Möglichkeit, belgische Tervuren für den Sport zu gewinnen, um sowohl ihre Trainingsbedürfnisse zu erfüllen als auch ihre Beziehung zu ihren Betreuern zu stärken. Dies bedeutet nicht, dass sich ein Terv am Ende des Tages nicht gerne auf der Couch entspannen wird, aber er benötigt Betreuer, die dem Training Priorität einräumen und sicherstellen, dass sie genug davon bekommen.

Weiterlesen  8 der schlimmsten Hunderassen für Allergien

Ein Tervuren zu trainieren ist nicht nur einfach – es ist auch so ziemlich eine Voraussetzung für einen glücklichen Hund. Tervs zeichnen sich durch Gehorsamstraining aus und erfordern bereits in jungen Jahren ein Sozialisationstraining, um sicherzustellen, dass sie sich mit anderen Hunden verhalten können (diese unerschütterlichen Persönlichkeiten sind für Hundefreundschaften ohne angemessene Sozialisation nicht immer gut geeignet). Verwenden Sie das Training, um belgischen Tervurens ein zusätzliches Übungsangebot zu bieten, und halten Sie sich an positive Verstärkungsmethoden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Was die Pflege betrifft, muss all das Fell in einem Terv-Doppelschichtmantel irgendwohin, was bedeutet, dass häufiges Bürsten erforderlich sein kann, insbesondere während der ein oder mehrjährigen Häutungssaison. Das Bürsten kann während des restlichen Jahres auf etwa einmal pro Woche reduziert werden, es wird jedoch empfohlen, dass es regelmäßig vorkommt. Neben dem Zähneputzen erfordern Tervs die gleichen anderen Pflegeaufgaben wie andere Hunde, einschließlich Nagelschnitt, Ohrenreinigung und regelmäßiger Zahnpflege.

AvanHeertum / Getty Images Eric Metz / Getty Images Eric Metz / Getty Images

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Belgische Tervuren sind im Allgemeinen ziemlich gesunde Hunde, obwohl es wie bei allen Rassen einige allgemeine Gesundheitsprobleme gibt, nach denen Sie Ausschau halten sollten. Ein seriöser Züchter wird darauf achten, dass seine Hunde auf diese Krankheiten untersucht werden, bevor sie gezüchtet werden, um das Risiko einer Übertragung dieser Krankheiten zu verringern. Es ist jedoch weiterhin wichtig, sich dessen bewusst zu sein. Diese Bedingungen umfassen:

  • Hüft- und / oder Ellenbogendysplasie
  • Epilepsie
  • Progressive Netzhautatrophie (PRA)

Der National Breed Club empfiehlt, dass belgische Tervurens eine Hüft- und Ellenbogenuntersuchung, eine Augenarztuntersuchung und eine Schilddrüsenuntersuchung erhalten.

Weiterlesen  Spielzeughunderassen

Diät und Ernährung

Wie die meisten Hunde geben auch die belgischen Tervurens ihr Bestes auf der Basis einer hochwertigen und proteinreichen Ernährung. Passen Sie die Ernährung Ihres Hundes an die jeweiligen Bedürfnisse an, z. B. an Alter, Aktivitätsniveau und relevante Gesundheitsmerkmale. Tervs sollten sich ausreichend bewegen, um die Gewichtszunahme auszugleichen. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Ihre Tervuren zunehmen, möchten Sie entweder ihre täglichen Kalorien reduzieren oder mit Ihrem Tierarzt sprechen – ein gesundes Gewicht ist für ein langes und gesundes Leben erforderlich.

Energetische Hunde für aktive Menschen

Vorteile

  • Unglaublich schlau

  • Menschenorientiert und großartige Familienhunde

  • Leicht zu trainieren

Nachteile

  • Brauchen Sie viel Bewegung

  • Kann eigensinnig, eigensinnig und schüchtern sein und die Menschen übermäßig schützen

  • Schuppen Sie viel und erfordern Sie häufige Pflegesitzungen

Wo kann man einen belgischen Tervuren adoptieren oder kaufen?

Wir empfehlen immer zuerst einen Blick auf die Rettung zu werfen. Sehen Sie sich Belgian Tervuren Rescue Inc. an, um einen Tervuren für die Adoption zu finden, und durchsuchen Sie Adoptionsseiten wie Petfinder und Adopt-a-Pet, um herauszufinden, ob Sie Ihren perfekten Partner finden. Wenn Sie einen belgischen Tervuren kaufen möchten, besuchen Sie den American Belgian Tervuren Club, um Unterstützung und Beratung bei der Auswahl eines guten Züchters zu erhalten.

Mehr Hunderassen und weitere Forschung

Es gibt so viele gute Hunde da draußen! Und wenn Sie die belgischen Tervuren lieben, könnten Sie auch an diesen Rassen interessiert sein:

  • Belgischer Schäferhund
  • Belgische Malinois
  • Niederländischer Schäferhund

Mit einem großen Herzen und ein wenig Recherche sollten Sie keine Mühe haben, die richtige Hunderasse auszuwählen, die Sie zu Ihrer Familie hinzufügen können.