G-6FTCCK8596
UncategorizedAquascaping Live Rocks in Ihrem Salzwasser-Aquarium

Aquascaping Live Rocks in Ihrem Salzwasser-Aquarium

Die Steine, die Sie in ein Aquarium stecken, sind nicht nur dekorativ, sondern bieten auch Behältern für Fische und andere Tiere im Aquarium, Schutz vor Aggressionen, die von anderen Panzerkameraden ausgehen können, und sind ein wichtiger Bestandteil der biologischen Filtrationsplattform. Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie entweder nicht lebende oder lebende Steine ​​in einem Salzwassersystem anordnen können, um maximale Effizienz zu erzielen, wenn Sie Aquascaping oder Steine ​​in Ihrem Aquarium anordnen.

Tipps und Tricks

  • Erwägen Sie, die Steine ​​vom Boden des Tanks zu heben. Dadurch, bevor das Substrat dem Tank hinzugefügt wird, werden die Gesteine ​​etwas über dem Substrat selbst aufgehängt. Dies hat den Vorteil, dass eine bessere Zirkulation um die Felsen ermöglicht wird. Wenn dem Aquarium Tankwächter und Sandsichter hinzugefügt werden, können sie die Bereiche am Fuß der Felsen und unter ihnen leichter erreichen, um Detritus oder organisches Material zu verhindern vom Aufbau.
  • Positionieren Sie einzelne Felsen oder Felsformationen etwas außerhalb der Außenbereiche der Tankwände. Dies wird eine bessere Wasserzirkulation um die Felsen ermöglichen und Fisch, beweglichen Krebstieren und Wirbellosen Raum geben, um an ihnen vorbeizukommen.
  • Stapeln Sie die Felsen etwas locker, um eine gute Wasserzirkulation um die Struktur herum sowie einige durch sie hindurch zu ermöglichen, aber nicht so locker, dass eine Formation unsicher ist, wo die Felsen leicht abfallen könnten.
  • Ordnen Sie die Felsen so an, dass kleine Winkel und Winkel entstehen, in die insbesondere Fische hineinlaufen können, und sogar einige Löcher, durch die sie hindurchschwimmen können.
  • Wenn Sie die Felsen NICHT zu fest stapeln, ist es viel einfacher, Detritus zu entfernen, der sich um die Felsenbasis und zwischen ihnen sammelt. Dies kann durch Absaugen oder Ausblasen mit einer Wasserstromquelle erfolgen. Ein einfacher Truthahnbastel eignet sich gut für diese Aufgabe. Wenn verschiedene Wächter von Krustentier- und Wirbellosen Tanks zu dem Aquarium hinzugefügt werden, können sie sich bewegen und in kleine Räume kriechen, um auch organisches Material zu reinigen.
  • Wenn Sie Strukturen wie diesen „perfekten Bogen“ bauen, bauen Sie ihn zuerst außerhalb des Tanks (auf einem Handtuch vor dem Tank funktioniert hervorragend), bevor Sie die Steine ​​in den Tank legen. Es ist viel einfacher, mit den Felsen zu arrangieren und zu spielen, ohne sich im Beckenwasser auf die Schulter zu setzen. Wenn Sie die Struktur nach Ihrem Geschmack haben, machen Sie ein Foto mit einem Handy oder ähnlichem. Es ist viel einfacher, die Steine ​​im Tank schnell anzuordnen, indem Sie einfach das Bild betrachten und die Steine ​​wieder so zusammenfügen, wie sie vor dem Tank waren.
- Advertisement -