UncategorizedWas ist ein Hot Spot?

Was ist ein Hot Spot?

Hot Spots sind ein häufiges Hautproblem, aber das bedeutet nicht, dass sie übersehen oder ignoriert werden sollten. Hot Spots können zu jeder Jahreszeit auftreten, wobei die wärmeren Monate häufiger sind. Die Ursachen variieren, und es ist am besten, Ihren Tierarzt aufzusuchen, um die Ursache zu ermitteln und eine geeignete Behandlung zu erhalten.

Ein Hot Spot ist ein lokalisierter Bereich von Hautentzündungen und Infektionen. Die Infektion kann oberflächlich oder tief sein. Andere gebräuchliche Namen für diesen Zustand sind feuchte Dermatitis, pyotraumatische Dermatitis und akute feuchte Dermatitis. Aufgeschlüsselt bezieht sich „Pyo-“ auf „Eiter“, „-traumatisch“ bezieht sich auf ein selbst verursachtes Trauma des Beißens, Lecks, Kratzens usw., und „Dermatitis“ bedeutet eine Entzündung der Haut.

Diese häufigen Hautläsionen werden in der Regel durch Beißen, Lecken oder Kratzen verursacht (und verschlimmert). Für eine erfolgreiche Langzeitbehandlung eines Hot Spots ist es wichtig, die Ursache dafür zu finden, den Zyklus eines anhaltenden Hauttraumas und der daraus resultierenden Entzündung zu durchbrechen.

Rötung, Nässen, Schmerzen und Juckreiz sind markante Zeichen. Haarausfall ist häufig vorhanden und es kann ein schlechter Geruch mit dem Hot Spot auftreten. Manchmal können sich Haare über der Läsion mattieren, wodurch die Größe und der Grad des Problems verdeckt werden.

Diese Läsionen können plötzlich auftreten und schnell an Größe zunehmen. Es ist üblich, dass ein Besitzer morgens einen kleinen Bereich entzündeter Haut wahrnimmt (vielleicht ein Zoll oder ein paar Zentimeter im Durchmesser) und von der Arbeit nach Hause kommt, um mit einem großen Bereich von der Größe einer Handfläche getroffen zu werden. Der Hund ist normalerweise sehr aufgeregt und verlässt den Bereich nicht alleine. Einige Hunde knurren oder schnappen, wenn der Bereich berührt wird.

Es gibt normalerweise einen Anreiz, das extreme Lecken und Kratzen zu initiieren. Suchen Sie nach Flöhen, Milben oder anderen äußeren Parasiten, nach Insektenstich oder -biss, Allergien und Kratzern oder Verletzungen (Hautverletzungen, Kratzen usw.). Von einigen Tieren ist bekannt, dass sie aus Langeweile, Schmerzen aufgrund einer früheren Verletzung oder stressbedingten psychischen Problemen einen Hot Spot „anstoßen“.

Next Up: Wie man einen Hot Spot beruhigt

- Advertisement -