UncategorizedDumerils Monitore

Dumerils Monitore

Sie sehen eher einen Dumeril-Monitor in Ihrem örtlichen Zoo als im Haus Ihres Nachbarn, aber sie werden gelegentlich als Haustiere gehalten. Die großen Dumerils sind bei erfahrenen Reptilienbesitzern beliebt, besonders bei denen, die andere kleinere Tiermonitore oder große Eidechsen wie Leguane hatten. Sie sind auch für ihre dramatischen Farbwechsel von Jungtieren zu Erwachsenen bekannt.

  • Name: Dumerils Monitor (Varanus dumerilii), Weißer Dschungelmonitor, hao-chang-kao in Südthailand, Biawak Kudong in Malaysia
  • Größe: Ungefähr 3 bis 5 Meter lang, einschließlich Schwanz
  • Lebensdauer: Maximal 10,7 Jahre aufgezeichnet

Monitorgehäuse von Dumeril

In Anbetracht der Tatsache, dass Monitore fünf Fuß lang werden können, benötigen sie ein Gehäuse, das groß genug ist, um sich bequem bewegen zu können. Größer ist immer besser, aber ein Käfig mit der doppelten Länge oder vorzugsweise ein kleines Schlafzimmer wird empfohlen.

Speziell angefertigte Gehäuse aus Holz und Plexiglas können nach Ihren Wünschen gebaut werden oder in einem Raum, der für Ihren Monitor bestimmt ist. In beiden Räumen kann ein Dumeril-Monitor untergebracht werden. Bedenken Sie bei der Gestaltung Ihres Monitors, dass er einen sehr warmen Sonnenbereich und eine hohe Luftfeuchtigkeit (ca. 80%) benötigt. Er wird auch eine Versteckbox und Wasser brauchen, in die er klettern kann, um ihn zu kotzen. Vergewissern Sie sich schließlich, dass es keine Bereiche gibt, in denen Ihre Monitore hängen bleiben können, da sie ihre Körper gerne festklemmen.

Bettwäsche besteht oft aus Espenschnitzeln, Zypressenmulch oder einer Mischung aus natürlichen Substraten, die die Feuchtigkeit festhalten und Ihrem Monitor die Möglichkeit geben, sich ein wenig zu begraben. Zusätzlich zur Einstreu sorgen Nebel, Luftbefeuchter und Nebelgeräte dafür, dass die Luftfeuchtigkeit den ganzen Tag über bei 80% liegt.

Dumerils Monitorbeleuchtung

Da die Monitore von Dumeril sehr warme Umgebungen erfordern, benötigen Sie einige leistungsstarke Wärmelampen, um die Temperaturen zwischen 80 und 120 ° C im Sonnenbereich zu halten. Nachts können Sie das Gehäuse auf ca. 75 ° C abkühlen lassen. Möglicherweise müssen Sie keramische Wärmestrahler, weiße Wärmelichter und Nachtwärmelichter kombinieren und andere Methoden wie etwa Raumheizungen verwenden, um Ihr großes Gehäuse an die gewünschte Stelle zu bringen . Wenn Sie sich auch für eine UVB-Beleuchtung entscheiden, ist eine Quecksilberdampflampe eine gute Option für große Gehäuse.

Einige Monitorhalter von Dumeril sind der Meinung, dass UVB-Beleuchtung für ihre Eidechsen von Vorteil ist, während andere die Lampe nicht benötigen. Es wird wenig über die Notwendigkeit dieser unsichtbaren Wellenlänge geforscht, aber eines ist sicher, es kann nicht schaden. Wenn Sie sich für eine UVB-Beleuchtung entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie sie für einen Zeitraum von 10 bis 12 Stunden eingeschaltet lassen (wie bei jedem anderen weißen / sichtbaren Licht). Wechseln Sie die Glühlampen alle sechs Monate (sofern es sich nicht um eine Quecksilberdampflampe handelt). Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen Monitor und Monitor 10 bis 12 Zoll beträgt.

Dumeril’s Monitor Diät

Das Füttern eines Dumeril-Monitors bedeutet, dass Sie sich beim Füttern einer Vielzahl von Dingen wie Mäusen, Krabben, Grillen, Kakerlaken und vielem mehr wohlfühlen. In der freien Natur essen die meisten Dumerils Krabben, aber viele in Gefangenschaft lebende Dumerils leben hauptsächlich von Mäusen und Ratten. Es ist am besten, die Ernährung zu variieren, solange Ihr Monitor noch jung ist, und die meisten natürlichen Lebensmittel zu fördern.

Dumeril’s sind sehr unordentliche Esser und zerreißen und zerreißen ihre Beute gerne, auch wenn sie schon tot ist. Um das Durcheinander gering zu halten, sollten Sie die Nägel Ihrer Monitore beschneiden.

Vorheriger ArtikelHat Ihr Hund eine Parodontitis?
Nächster ArtikelHühner halten
- Advertisement -