• 01 von 08

    Was ist ein Konzentrat?

     Jede Mischung aus Getreide, Getreide und Mineralien, die zur Ergänzung einer Pferde- oder Pony-Diät verwendet wird. Konzentrate können nur eine oder mehrere Kombinationen von Bestandteilen enthalten, die den Zustand eines Pferdes verbessern sollen, sei es zur Gewichtszunahme, zum Wachstum, zur Arbeitsenergie oder zur allgemeinen Gesundheit. Hier sehen Sie die üblichen Ergänzungen für Pferde. 

    Fahren Sie mit 2 von 8 fort.

  • 02 von 08

    Rübenschnitzel

    Pferdefutter-Galerie

    Zeigen Sie verschiedene Arten von Pferdefutter an, darunter Grasheu, Alfalfa, Hafer, Gerste, Weizen, Kleie, Rübenschnitzel, Pelletkonzentrat, Würfel, Crunch und Ergänzungen.

    Rübenschnitzel ist eine beliebte Ergänzung zu vielen Pferdediäten. Es ist eine gute Quelle für Kohlenhydrate und kann nass oder trocken zugeführt werden. Viele Besitzer bevorzugen es, vor allem im Winter nass zu werden, um etwas mehr Feuchtigkeit in ihre Pferde zu bekommen. Es ist ein gutes Futter für Pferde, die untergewichtig sind oder sehr hart arbeiten. Melasse wird normalerweise als Binder und Schmackhaftigkeit zu pelletierter Rübenpulpe hinzugefügt. Auch geschredderte Rübenschnitzel sind erhältlich.

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.

  • 03 von 08

    Gebrochener Mais

    Mais ist eine gute Quelle für Kohlenhydrate für Ihr Pferd. Es heißt, es sei ein „heißes Essen“, aber das ist nicht so. Es wird häufig in pelletierten Futtermitteln gefunden. Maiskörner sind hart. So kann es für Pferde mit Zahnproblemen einfacher sein, geknackt zu werden. Mais wird oft mit anderen Körnern wie Hafer oder Gerste gemischt.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.

  • 04 von 08

    Großes Pelletkonzentrat

    Dieses Pelletkonzentrat ist für reife Pferde gedacht. Die meisten Pellets sind eine Mischung aus Körnern wie Hafer oder Gerste, Mais, Vitamin- und Mineralstoffzusätzen, wobei Melasse oft als Bindemittel verwendet wird, damit er gut schmeckt.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Süße Futtermischung

    Dies ist eine benutzerdefinierte süße Futtermischung. Der Besitzer, der über eine große Anzahl von Pferden verfügt, legt fest, was er enthalten soll. Das Futter wird entweder vom Beutel oder mit einem Schüttgut geliefert, das einen großen Behälter befüllt. Dieses spezielle Futter enthält Hafer, Mais, Melasse und einen Mineralstoffzusatz. Viele Futtermittelunternehmen stellen ihre eigenen süßen Futtermittel für Besitzer her, die nur geringe Mengen benötigen. Eine Vorsichtsmaßnahme mit süßem Futter bei heißem, feuchtem Wetter: Wenn der Melassegehalt hoch ist und das Futter lange Zeit sitzt, kann es zu Gärung oder Schimmelbildung kommen.

    Weiter zu 6 von 8 unten.

  • 06 von 08

    Haferflocken

    Haferflocken sind seit Jahrzehnten Standardfutter für Pferde. Hafer kann auch gekräuselt, zerkleinert, gerollt, gedämpft oder dreifach gereinigt gekauft werden. Bei der Reinigung werden Staub und Unkrautsamen entfernt. Manche Menschen glauben, wenn der Hafer durch Crimpen oder Rollen verletzt wird, ist er leichter verdaulich. Die Besitzer sehen oft, was in der Gülle ganzer Hafer aussieht, und gehen davon aus, dass das Pferd die äußere Hülle nicht verdauen kann und der Hafer direkt durchgegangen ist. Wenn Sie den Mist jedoch etwas näher betrachten, werden Sie feststellen, dass nichts im Inneren des Hafers übrig ist und nur die Rümpfe ganz durchlaufen. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass das Getreide durch Kräuseln, Walzen usw. schneller abnimmt und den Nährwert verliert.

    Weiter zu 7 von 8 unten.

  • 07 von 08

    Heuwürfel

    Diese Würfel sind stark zusammengepresstes Lehmheu. Das Heu wird getrocknet, gehackt und komprimiert und dann im Beutel verkauft. Einige Leute ersetzen einen Teil ihres Heues durch Heuwürfel und sind nützlich, wenn Ihr Pferd nicht einmal eine kleine Menge Heustaub verträgt. Diese Würfel sind sehr hart, und obwohl der Kiefer eines Pferdes sehr stark ist, besteht die Gefahr eines Erstickens. Das Einweichen und Aufbrechen der Würfel ist eine Möglichkeit, dieses Problem zu vermeiden.

    Weiter zu 8 von 8 unten.

  • 08 von 08

    Pelletfutter

    Dieses Futter wurde zu schönen kleinen Pellets speziell für Fohlen geformt, obwohl die Größe der Pellets auch für reife Pferde geeignet wäre. Pellets sind normalerweise eine Mischung aus Getreide, Mais und Ergänzungsmitteln. Die Körner werden oft gedämpft, so dass sie leichter verdaulich sind. Melasse wird oft als Bindemittel zugesetzt, damit das Futter gut schmeckt.

Weiterlesen  17 clevere Möglichkeiten, die Katzenklo auszublenden