Mögen Schlangen Haustiere?

Wenn ein Hund ein Haustier ist, kann sein Schwanz wedeln, er kann sich an dich lehnen oder er kann dich lecken und dich anstupsen, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Auf der anderen Seite haben Haustierschlangen normalerweise nicht den gleichen Wunsch nach körperlicher Aufmerksamkeit wie ein Hund; aber jede schlange ist anders. Zu wissen, ob Ihre Schlange gerne gestreichelt wird, wie Sie sie sicher streicheln und wann Sie es vermeiden sollten, sie zu berühren, kann dazu beitragen, dass Sie nicht gebissen werden und Ihr Haustier stressen.

Mögen Schlangen Haustiere?

Schlangen mögen es normalerweise nicht, gestreichelt zu werden, aber einige, die sich daran gewöhnen, gehandhabt zu werden, haben nichts gegen die menschliche Interaktion. Schlangen können definitiv fühlen, wenn Sie sie streicheln, aber das Gefühl ist nicht so wünschenswert wie bei vielen domestizierten Tieren. Wenn Ihre Schlange nicht versucht, sich wegzuwinden oder Sie zu beißen, wenn Sie sie streicheln, ist es möglich, dass ihr die körperliche Aufmerksamkeit nichts ausmacht, aber es ist schwer zu sagen, ob sie es wirklich mag.

Schlangen können während Paarungsritualen an anderen Schlangen reiben oder abgestorbene Haut während eines Schuppens entfernen. Wenn ihr Körper also gerieben oder gestreichelt wird, hat dies normalerweise einen bestimmten Zweck. Aber auch Schlangen tummeln sich gerne in neuer Einstreu, können so taktile Empfindungen genießen und suchen nach Oberflächen und Untergründen, die sich wohlfühlen. Einige Schlangenbesitzer, insbesondere von Königspythons, behaupten, dass ihre Schlangen sogar ihr Gesicht an ihren Armen oder Händen reiben, aber es wird normalerweise angenommen, dass sie dies nach dem Essen tun, um ihr Gesicht zu reinigen oder ihren Kiefer neu auszurichten, wenn er sich nach dem Füttern verschoben hat.

Weiterlesen  Überblick über die Arten von Grüner Baumpython
Weiterlesen  Maulfäule bei Schlangen

Wie streichelt man eine Schlange?

Wenn es Ihrer Schlange nichts auszumachen scheint, gestreichelt zu werden, ist eine sanfte und gelegentliche Behandlung in Ordnung. Einige Schlangen scheinen eine leichte Massage entlang ihres Körpers, eine Kopfstreichung, eine Bauchreibung oder sogar ein Kinnkratzen zu genießen, während andere dies nicht tun. Jede Schlange hat eine andere Persönlichkeit und mag etwas anderes mögen, aber es ist wichtig, sanft zu sein und die Grenzen Ihrer Schlange zu respektieren. Wenn Ihre Schlange zu zischen beginnt, sich wegwindet, versucht zu beißen, zu schlagen oder sich aufzublähen, hören Sie auf, sie zu streicheln. Dies sind offensichtliche Anzeichen dafür, dass Ihre Schlange unglücklich ist und Ihre Zuneigung nicht schätzt.

Unabhängig davon, wo Sie Ihre Schlange streicheln, ist es wichtig, daran zu denken, dass Schlangen immer in Richtung vom Kopf bis zum Schwanz gestreichelt werden sollten. Sie sollten Ihre Schlange niemals gegen die Richtung streicheln, in der die Schuppen natürlich sitzen, da dies für sie unangenehm sein kann.

Wann man keine Schlange streicheln sollte

Es gibt eine Vielzahl von Zeiten, in denen der Versuch, eine Schlange zu streicheln, nicht ratsam ist. Sie sollten Ihre Schlange in Ruhe lassen, wenn sie abfällt, da ihre Haut möglicherweise empfindlicher ist oder sie Schwierigkeiten beim Sehen hat. Es kann auch gestresst sein und Sie könnten vorzeitig alte Haut entfernen und versehentlich die neue Hautschicht Ihrer Schlange beschädigen.

Die Essenszeit ist eine weitere Zeit, zu der Sie es vermeiden sollten, Ihre Schlange zu streicheln. Wenn Ihre Schlange Lust auf eine Mahlzeit hat, ist es kein kluger Schachzug, Ihre Hände in ihr Gehege zu legen, geschweige denn zu versuchen, sie zu streicheln. Ihre Schlange kann Ihre Hände oder Finger mit Nahrung verwechseln und Sie anstelle ihrer Nahrung beißen.

Weiterlesen  Maulfäule bei Schlangen
Weiterlesen  Überblick über die Arten von Grüner Baumpython

Schließlich, wenn Ihre Schlange krank ist, Parasiten hat oder verletzt ist, vermeiden Sie es, sie anzufassen und zu streicheln. Lassen Sie es ruhen, bleiben Sie warm und vermeiden Sie unnötigen Stress oder Schmerzen, die das Streicheln verursachen kann.

Wie du dich mit deiner Schlange verbindest

Sie können sich immer noch mit einer Schlange verbinden, die nicht gerne gestreichelt wird. Da jede Schlange unterschiedlich auf die Handhabung reagiert, kann die Bindung mit Schlangen von Haustier zu Haustier unterschiedlich sein. Sie müssen also herausfinden, was Ihnen und Ihrer Schlange am meisten Spaß macht. Einige Schlangen genießen die Essenszeit mehr als andere, gedeihen, wenn sie nach neuen Gerüchen und Möglichkeiten zur Bereicherung suchen, oder sie sitzen sogar und genießen eine Kinnreibe von dir. Vielleicht möchten Sie Ihrer Schlange beim Fressen zusehen, es genießen, ihr ein sauberes Gehege zu bieten oder es lieben, kreativ zu werden, indem Sie verschiedene Anreicherungsspielzeuge herstellen. Schaffen Sie Gelegenheiten für Ihre Schlange, zu erkunden und stimuliert zu werden, und verbringen Sie einfach Zeit mit Ihrem Haustier. Eine Bindung wird entstehen, wenn Sie sich um Ihre Schlange kümmern, auch wenn Streicheln nicht zur Routine gehört.

Stefanie Binderhttps://point.pet/
Naturliebhaber, Umweltschützer, Tierarzt.
RELATED ARTICLES