G-6FTCCK8596
UncategorizedWelpen unterwürfig Wasserlassen

Welpen unterwürfig Wasserlassen

Welpenbenetzung ist nicht immer ein Haustraining, da sie ein breites Spektrum von Kommunikationssignalen verwendet, um das Respektierungsverhalten zu zeigen, einschließlich unterwürfigem Wasserlassen. Hocken und pinkeln ist ein normales Verhalten, das von Welpen (und manchmal erwachsenen Hunden) verwendet wird, um „Onkel zu weinen“ und den Besitzer – oder einen anderen Hund – zum Chef zu erklären. Da Welpen als Babys naturgemäß ganz unten in der Doggy-Hierarchie stehen, verwenden sie diese Signale, um Situationen zu verbreiten, in denen sie sich bedroht fühlen.

Welpen überwinden normalerweise das Benetzungsverhalten, aber einige sehr devote Hunde bleiben als Erwachsene erhalten. Bei Welpen informiert der Duft des Urins auch den anderen Hund über den sexuellen Status und den Reifegrad des Babys, und dies dient auch dazu, anderen Hunden mitzuteilen, dass der Welpe keine Bedrohung darstellt. Der urinische junge Welpenurin hat jedoch einen viel höheren Gehalt an Testosteron, was bedeutet, dass reife Hunde ihn „gut unterrichten“ müssen, bevor er für seine pelzigen Brüste zu groß wird. Diese Erwachsenen können eine ziemliche Show abhalten, auch wenn keine Verletzung beabsichtigt ist, und das unterwürfige Wasserlassen des Welpen hilft, die Schulbildung des erwachsenen Hundes zu stoppen.

In dieser ultimativen Präsentation der Unterwerfung werfen sich die Welpen normalerweise den Füßen des Eigentümers zu. Er wackelt mit vielen losen, tief sitzenden Schwanzwedeln und wendet seine Augen im Gegensatz zu einem festen, harten Blick ab, der in der Hundesprache eine Herausforderung darstellt. Er stellt seine Körperposition so niedrig wie möglich. Zum Schluß schließen die Welpen den Boden und machen nass. Manchmal dreht er sich vor dem Benetzen auf den Rücken. Unterwürfiges Benetzungsverhalten tritt meistens während der Begrüßung auf, wenn Sie nach einer Abwesenheit nach Hause zurückkehren.

Was NICHT zu tun ist

Besitzer neuer Welpen lehnen verständlicherweise das Benetzen des Hundes auf dem Boden ab. Sogar Kinder, die richtig geschult wurden, können beim Begrüßungsgespräch oder wenn sie sich um ältere Hunde oder Fremde gestresst fühlen, unterwürfiges Wasserlassen zeigen. Einige der gleichen Verhaltensweisen, die wie ein schuldiger Welpe aussehen, können eine unterwürfige Benetzung enthalten, die dazu gedacht ist, Ihre Gefühle zu beruhigen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Wut die Wut verärgern kann, weil das Verhalten instinktiv ist und dazu benutzt wird, die wütenden Handlungen anderer Hunde (oder Menschen) zu zerstreuen.

Betrachten Sie es aus der Sicht Ihres Welpen. Er pinkelt. Sie schreien, und er denkt: „Oh nein, jetzt ist er WIRKLICH so aufgeregt, dass ich nicht genug unterwürfig sein muss!“

Jede Handlung, die Sie darüber informiert, ob Sie verantwortlich sind – schreien, beschämen, berühren oder sogar Augenkontakt herstellen – teilt Ihrem Welpen mit, dass er noch nicht unterwürfig genug ist. In der Körpersprache des Hundes legt der oberste Hund eine Pfote über die Schultern des Welpen oder lehnt sein Kinn über den Hals des Babyhundes, um zu zeigen, dass er verantwortlich ist. Wenn Sie Ihren Welpen auf den Kopf klopfen, sendet dies eine ähnliche Nachricht.

Wie man die unterwürfige Benetzung des Welpen aufhält

Wie kann man also den unterwürfigen Wasserlassen von Welpen aufhalten? Bringen Sie ihm eine bessere Kontrolle und mehr Vertrauen bei, damit er nicht den Drang verspürt Ein großer Teil dieses Vertrauens und der Kontrolle kommt mit der Reife, aber Sie können mit diesen Tipps helfen.

  • Ignorieren Sie das Verhalten. Ich weiß, das ist schwer zu machen, aber machen Sie keine große Sache daraus. Bleiben Sie ruhig und wischen Sie einfach den Schlamassel auf, während Sie den Augenkontakt vermeiden.
  • Wenn Ihr Welpe sich für einen anderen Hund benetzt, ist dies eine Gelegenheit für das Baby, von dem älteren Haustier zu lernen. Erlauben Sie dem erwachsenen Hund seinen Standpunkt, indem er zum Beispiel den Welpen schnupft, bevor er ihn wegruft. Bereinigen Sie dann die Stelle, ohne ein Wort zu sagen.
  • Wir lieben diese ausgelassenen Welpengrüße, wenn wir nach Hause zurückkehren. Wenn Puppy bei Heimkehrnässen nass wird, müssen Sie den Kleinen IGNORIEREN – zumindest anfangs. Gehen Sie durch die Tür und ignorieren Sie den Welpen zehn Minuten lang, damit er sich beruhigen kann. Wende den Rücken und geh weg, ohne mit ihm zu sprechen. Wenn Sie auf ALLE der anderen Hunde in der Nähe achten, könnte dies den Welpen zum Nässen auffordern, also verzögern Sie Ihre Begrüßung.
  • Eine große Hand, die auf den Kopf eines kleinen Welpen zukommt, wirkt einschüchternd. Das ist es, was aufdringliche Hunde tun, indem sie Kinnstützen und Körperbeanspruchungen verwenden, um ihren Status bei anderen Eckzähnen zu beweisen. Lernen Sie also anstelle von Kopfstreichern, Ihren Welpen zu streicheln, damit er ihn nicht einschüchtert. Kratzen Sie sich an der Brust oder unter seinem Kinn, aber erst nachdem er sich beruhigt hat.
  • Versuchen Sie eine weichere, sanftere Stimme. Vermeiden Sie Babygespräche und seien Sie eine Frage der Handlung. Manchmal klingen selbstbewusste Menschen und vor allem Männer mit leiser Stimme grob ohne Bedeutung, und das kann die Welpen-Pinkelarbeit anstellen.
  • Vermeiden Sie es, über einem Welpen zu stehen. Geben Sie stattdessen Ihrem Welpen Raum und einige arbeitsreiche Aufgaben, damit sein Gehirn denken kann, dass er abgelenkt ist, sich devot zu fühlen.
  • Anstatt still zu stehen, ziehen Sie sich vom Welpen zurück, während Sie ihn bitten, zu KOMMEN und dann SITZEN. Sobald er es tut, gehen Sie zurück und wiederholen Sie die COME- und SIT-Übung. Lassen Sie die anderen Hunde Gehorsam üben und belohnen Sie sie auch, um dem Welpen ein gutes Vorbild zu geben.
  • Sichern Sie sich weiter, ignorieren Sie die „nassen“ Sitzplätze und loben Sie sanft und belohnen Sie sie mit trockenen Speisen, damit Ihr Welpe lernt, dass NICHT Nässung den Zahltag fordert.

Sei geduldig und verständnisvoll. Mit der Zeit wachsen fast alle Welpen diesem Verhalten nach. Und dann können Sie sich mit den glücklichen Ausdrücken begrüßen, die Sie unterwegs gespeichert haben.

- Advertisement -