Es ist keine Überraschung, dass die Pflege eines Hundes teuer werden kann, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Kosten zu senken, ohne Kompromisse bei der Pflege Ihres Hündchens einzugehen. Ein wenig Vorausplanung kann Ihnen in Zukunft viel sparen.

  • 01 von 05

    Haustierversicherung

    Eine Haustierversicherung kann helfen, unerwartete Tierarztrechnungen zu bezahlen.

    Getty Images / SolStock

    Haustierversicherungen sind oft billiger als Sie vielleicht denken (durchschnittlich 20 US-Dollar pro Monat) und werden von den meisten Hundebesitzern erst in Betracht gezogen, wenn es zu spät ist. Die meisten Haustierversicherer arbeiten ganz anders als Krankenversicherungen, da sie Ihnen die Kosten erstatten, anstatt das Krankenhaus direkt zu bezahlen. Während Sie möglicherweise die Rechnung zunächst bezahlen müssen, erhalten Sie das meiste Geld schnell zurück.

    Eine Versicherung kann Ihnen viel Geld sparen, wenn Sie nicht planen und aktiv für eine unerwartete Notoperation oder einen größeren Krankenhausaufenthalt Ihres Hundes sparen.

    Es ist immer am besten, eine Haustierversicherung für Ihren Hund abzuschließen, solange dieser jung und gesund ist. Auf diese Weise erhalten Sie den kostengünstigsten Plan, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bereits bestehende Probleme nicht behandelt werden.

    Welpen sind auch meistens die Schuldigen für eine Notoperation, um einen Fremdkörper nach der Einnahme zu entfernen. Daher ist es von Vorteil, wenn Sie Ihren neuen Hund sofort versichern.

    Es gibt verschiedene Haustierversicherungsunternehmen, mit denen Sie einen Plan erstellen können, der Ihren Anforderungen und Ihrem Budget mit unterschiedlichen Selbstbehalten, Erstattungsprozentsätzen und Deckungsoptionen entspricht.

    Viele Arbeitgeber bieten jetzt sogar Rabatte für Haustierversicherungen an, die diese noch erschwinglicher machen. Mit der Haustierversicherung müssen Sie sich nicht mehr entscheiden, was Sie sich leisten können, wenn Ihr Hund etwas braucht, und Sie können sich stattdessen darauf konzentrieren, ihm die Pflege zu bieten, die er benötigt, ohne das Trauma in Ihrem Taschenbuch zu haben.

  • 02 von 05

    Gutscheine, Rabatte und Verkäufe

    Gutscheine, insbesondere in Kombination mit einem Verkauf, können viel sparen.

    Getty Images / mphillips007

    Für manche mag es offensichtlich erscheinen, aber viele Hundefutter, Leckereien, Nahrungsergänzungsmittel und sogar Medikamente bieten regelmäßige Gutscheine und Rabatte an. Einige Online-Bestellservices bieten auch Rabatte, wenn Sie sich für den automatischen Versand anmelden, und viele Geschäfte bieten regelmäßig Verkäufe für verschiedene Lebensmittel und Leckereien an.

    Melden Sie sich für E-Newsletter Ihrer bevorzugten Hundeproduktunternehmen an, überprüfen Sie deren Websites auf herunterladbare Gutscheine, folgen Sie ihnen in den sozialen Medien und wenden Sie sich an die Kundendienstabteilungen, um zu fragen, ob sie Gutscheine oder Rabatte haben.

    Manchmal ist es aufgrund von Herstellerrabatten, die nicht von anderen Einzelhändlern angeboten werden, billiger, Produkte direkt bei Ihrem Tierarzt oder dessen Online-Shop zu kaufen. Berücksichtigen Sie diese auch.

    Besorgen Sie sich Produkte, wenn Sie mehrere Gutscheine oder Rabatte erhalten (sofern diese dies zulassen) und während des Verkaufs, wobei Sie auch das Ablaufdatum der von Ihnen gekauften Artikel berücksichtigen.

  • 03 von 05

    Pflege zu Hause

    Einige Hunde werden beim Nagelschneiden aggressiv, weil sie ängstlich, ängstlich oder gestresst sind.

    Getty Images / Quasarphoto

    Wenn Sie einen Hund haben, sollten Sie wissen, wie man sein Fell putzt, ihn badet, seine Ohren putzt, seine Zähne putzt und seine Nägel schneidet. Ihr Tierarzt und anderes Krankenhauspersonal, Ihr Züchter, Ihre Rettungsgruppe oder Ihr Hundetrainer können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung für Ihren individuellen Hund helfen und Ihnen helfen, mit diesen Aufgaben zu beginnen. Es stehen auch Online-Videos zur Verfügung, die Tipps zur sicheren Ausführung dieser Aufgaben enthalten.

    Es ist auch einfacher, Ihren Hund an diese Dinge zu gewöhnen, während er noch ein Welpe ist, als wenn er ein Erwachsener ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihren eigenen Hund zu Hause nicht pflegen können, selbst wenn er erwachsen ist und Sie es noch nie getan haben habe es schon mal versucht.

  • 04 von 05

    Humanapotheken

    Es gibt eine Handvoll Anfallsmedikamente, die einem Hund bei Anfällen verschrieben werden können.

    Getty Images / David Young-Wolff

    Wenn Ihrem Hund Medikamente verschrieben wurden und Sie nicht sofort damit beginnen müssen, fragen Sie die Apotheke, wo Sie Ihre eigenen Rezepte erhalten. Nicht alle Tierarzneimittel können in einer Apotheke gekauft werden, und manchmal kann Ihr Hund nicht warten, wenn er krank ist. Wenn er jedoch chronische Medikamente wie Arthrose einnimmt, schadet es nicht, die Preise zu vergleichen. Apotheken größerer Ketten haben eher einige dieser Tierarzneimittel, aber auch kleinere lokale.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Regelmäßige Tierarztversorgung

    Dobermann-Pinscher gelten als gefährdete Rasse für die Entwicklung von Vitiligo.

    Getty Images / BraunS

    Nichts kann die regelmäßige vorbeugende tierärztliche Versorgung Ihres Hundes ersetzen. Ihr Tierarzt kann Probleme entdecken, bevor sie zu einem großen Problem werden, und sie im Keim ersticken, bevor sie einer größeren Behandlung, einem Krankenhausaufenthalt oder sogar einer Operation bedürfen. Dies kann Ihnen über die gesamte Lebensdauer Ihres Hundes viel Geld sparen und dazu beitragen, dass er gesund und glücklich bleibt. Ihr Hund sollte mindestens einmal im Jahr zum Tierarzt gehen. In den letzten Jahren werden halbjährliche Besuche empfohlen.

Wenn Sie sich nicht so viele Gedanken darüber machen müssen, was die Pflege Ihres Hundes kostet, können Sie beide das Leben ein wenig mehr genießen.

Weiterlesen  8 Hundefreunde, denen Sie folgen sollten, wenn Sie Harlow und Sage lieben