Papageien & HaustiervögelHaustiervogelrassenRotbauchpapagei: Vogelartenprofil

Rotbauchpapagei: Vogelartenprofil

In diesem Artikel erweitern

  • Geschichte
  • Temperament
  • Sprache und Vokalisationen
  • Farben und Markierungen
  • Pflege
  • Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Übung
  • Wo zu adoptieren oder zu kaufen
  • Weitere Untersuchung

Zurück nach oben

Während sein Name für manche Menschen verwirrend sein kann, da er eigentlich kein Rot auf dem Bauch hat, ist der Rotbauchpapagei ein kleiner bis mittelgroßer Vogel in der Papageienfamilie, der voller Energie und Zuneigung ist. Wenn Sie die Vorgeschichte und die Pflegeanforderungen kennen, können Sie feststellen, ob dieser Vogel das richtige Haustier für Sie ist oder nicht.

Artenübersicht

Common Name (s): Rotbauchpapagei, Rotbauchpapagei, Orangenbauchpapagei, Afrikanischer Orangenbauchpapagei, Rotbrustpapagei, Abessinierpapagei

Wissenschaftlicher Name: Poicephalus rufiventris

Erwachsenengröße: 9 Zoll lang und wiegt etwa 5 Unzen.

Lebenserwartung: Bis zu 20 Jahre

Herkunft und Geschichte

Rotbauchpapageien kommen in freier Wildbahn in mehreren ostafrikanischen Ländern vor, darunter Äthiopien, Tansania, Kenia und Somalia, wo es Wälder, Trockenbürsten und Buschland gibt. Sie sind keine vom Aussterben bedrohte Art und können daher sowohl in Zoos als auch in Privathäusern als Haustiere vorkommen.

Rotbauchpapageien erhielten ihren Namen, bevor die Orangenfrucht im englischsprachigen Raum entdeckt wurde. Ihr Name wäre natürlich passender der Papagei mit dem Orangenbauch, aber das Wort für beide Früchte und daher die Farbe Orange wurde erst verwendet, nachdem dieser Papagei bereits benannt wurde.

Temperament

Rotbauchpapageien sind sehr soziale und aktive Vögel. Ein gut sozialisierter Rotbauch wird sehr freundlich sein und es sogar genießen, gestreichelt zu werden, besonders an Hals oder Kopf. Diese Vögel sind auch sehr schlau und lieben es zu klettern.

Beißen kann natürlich bei jedem Tier mit einem Maul vorkommen, aber wenn Sie geduldig und nicht energisch mit einem schüchternen Papagei mit rotem Bauch sind, werden Sie mit der Gelegenheit belohnt, etwas Zuneigung zu geben und zu empfangen.

Sprache und Vokalisationen

Rotbauchpapageien werden nicht als Stimmvögel angesehen, aber wenn man sie mit den neun anderen Vogelarten in der Region vergleicht Poicephalus Gattung, sie sind als die gesprächigsten der Gruppe bekannt und haben ausgezeichnete Nachahmungsfähigkeiten.

Wie Sie Ihrem Vogel das Sprechen beibringen

Rotbauchpapagei Farben und Markierungen

Sowohl männliche als auch weibliche Rotbauchpapageien haben rote Iris, dunkelgraue Schnäbel und graue Füße mit vier Krallen an jedem Fuß. Männliche Rotbauchpapageien unterscheiden sich von Weibchen durch ihre orangefarbenen Bäuche, aschbraunen Schultern und Nacken sowie einen hellblauen Boden.

Frauen hingegen haben graue Federn auf der Brust, hellgrüne Federn auf dem Bauch mit einem gelegentlichen Hauch von Orange und einen hellgrauen Kopf. Diese Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind sexuell dimorphe Merkmale.

Männliche und weibliche Rotbauchpapageien haben unterschiedliche Farben. Getty Images / Gerard Soury

Pflege des Rotbauchpapageis

Rotbauchpapageien brauchen viel Platz und Spielzeug zum Spielen, um unterhalten zu bleiben. In freier Wildbahn sind sie Herdenarten, so dass sie sich entweder mit anderen rotbauchigen Papageien im Haushalt oder mit einem menschlichen Begleiter verbinden.

Sie sind leicht zu trainieren und zu sozialisieren, erfordern jedoch regelmäßige Aufmerksamkeit. Ein Flugkäfig ist ideal, aber in den meisten Haushalten nicht praktikabel. Regelmäßige Zeit außerhalb eines Käfigs ist erforderlich, damit ein Rotbauchpapagei seine Flügel ausstrecken und das tun kann, was Vögel am besten können.

Beste Vögel für das Wohnen in einer Wohnung

Häufige Gesundheitsprobleme

Vögel sind anfällig für eine Reihe von Atemproblemen, darunter Aspergillose und Lungenentzündung sowie Bornavirus, Lebererkrankungen und Verhaltensprobleme. Eine richtige Ernährung, ein sauberes Lebensumfeld, viel Bewegung und regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei einem Vogelarzt können dazu beitragen, dass Ihr Rotbauchpapagei gesund bleibt.

Diät und Ernährung

Während Samenmischungen häufig als Grundnahrungsmittel für Papageien mit rotem Bauch gefüttert werden, ist ein hochwertiges, pelletiertes Vogelfutter die idealere Option. In Kombination mit frischem Obst, Gemüse und gelegentlich gesunden Leckereien wie Mehrkornbrot, Nudeln und zuckerfreiem Getreide ergibt sich eine ausgewogenere Ernährung als bei Samen allein. Samen können gelegentlich gegeben werden, aber Diäten, die reich an fetthaltigen Samen wie Sonnenblumen sind, führen nur zu Fettleibigkeit und Gesundheitsproblemen.

Samen gegen Pellets: Was Sie Ihrem Vogel füttern sollten

Übung

Da Rotbauchpapageien aktive und begeisterte Kletterer sind, sollten viele horizontale Käfigstangen, unterschiedlich große Sitzstangen und Äste sowie ein sicherer Flugbereich bereitgestellt werden.

Seile, Schaukeln und andere Gegenstände, an denen ein Rotbauchpapagei kopfüber hängen oder mit den Füßen greifen kann, sind bei Ihrem Vogel beliebt.

Vorteile

  • Freundlich

  • Lernt leicht Vokalisationen

  • Spielerisch

  • Klein bis mittelgroß

Nachteile

  • Benötigt viel Aufmerksamkeit

  • Benötigt Platz zum Trainieren

  • Benötigt frisches Obst und Gemüse

Wo man einen Rotbauchpapagei adoptiert oder kauft

Rotbauchpapageien sind nicht die am häufigsten vorkommenden Vögel in Tierhandlungen, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie nicht finden können. In einigen größeren Zoohandlungen und Vogelfachgeschäften werden möglicherweise Papageien mit rotem Bauch zum Verkauf angeboten oder Kontaktinformationen für einen örtlichen Züchter.

Papageien-Rettungsgruppen können diese Vögel zur Adoption freigeben, und Websites wie PetFinder.com und RescueParrots.org sind ebenfalls gute Ressourcen zum Erkunden.

Schließlich hat Ihr örtlicher Vogelarzt möglicherweise Kontakte zur Rettung oder zum Kauf eines Rotbauchpapageis. Erwarten Sie mehr für sozialisierte Vögel als für jüngere, nicht sozialisierte Vögel.

Unabhängig davon, woher Sie Ihren Rotbauchpapagei beziehen möchten, stellen Sie sicher, dass die Einrichtung sauber ist, die Vögel dort wachsam sind und sich keine Fäkalien auf ihren Gehegen angesammelt haben. Anzeichen eines ungesunden Vogels sind Niesen, Fäkalien, geschlossene Augen und aufgeblähte Federn.

Mehr Haustiervogelarten und weitere Forschung

Wenn Sie an ähnlichen Arten interessiert sind, lesen Sie Folgendes:

  • Senegal Papagei Vogelarten Profil

Weitere Informationen zu Vögeln finden Sie unter:

  • 8 Top weniger bekannte Haustiervogelarten
  • 8 Top mittelgroße Papageien als Haustiere
Vorheriger ArtikelMeyers Papageienartenprofil
- Advertisement -