Möchten Sie in das Süßwasseraquarium-Hobby einsteigen? Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Starten und Warten eines Aquariums einige Arbeiten erfordern kann, aber einige Fische sind viel einfacher als andere. Hier sind einige der besten Anfängerfische zu berücksichtigen.

Berechnen, wie viele Fische in Ihrem Aquarium zu halten sind

  • 01 von 05

    Standard Goldfisch (Carassius auratus)

    Goldfisch.

    Jessie Sanders

    Es gibt viele Arten von Goldfischen, aber Anfänger sollten mit Langkörper-Goldfischen beginnen, einschließlich der Sorten Comet, Sarasa und Shubunkin. Ausgefallene Goldfische eignen sich besser für fortgeschrittene Fischzüchter. Kometengoldfische können weiß, orange, gold oder schwarz sein und obwohl sie sehr klein anfangen, können sie bis zu 30 cm oder die Größe eines großen Speisetellers erreichen. Sarasa und Shubunkin neigen dazu, kleiner zu bleiben und können maximal etwa 20 bis 25 cm groß werden.

    Egal für welche Art von Goldfisch Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass Sie 20 Gallonen pro Fisch benötigen, nur um anzufangen! Wenn sie größer werden, muss Goldfish auf ein größeres System aufgerüstet werden.

    Goldfische sind im Allgemeinen keine hervorragenden Futtermittelverarbeiter, weshalb sie möglicherweise mehr Abfall produzieren als andere Fische. Stellen Sie sie auf eine pelletierte Diät um, sobald sie groß genug sind, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren, die Ihrem Ammoniakabfall hinzugefügt werden.

    Artenübersicht

    Länge: 1 bis 2 Zoll (oder 6 Zentimeter) und in einigen Fällen bis zu 6 Zoll

    Physikalische Eigenschaften: Zwei Flossenpaare und drei Einzelflossen, keine Schuppen am Kopf, außergewöhnlich große Augen, in den Farben Rot, Orange, Blaugrau, Braun, Gelb, Weiß und Schwarz

  • 02 von 05

    Neon Tetras (Paracheirodon innesi)

    Mirko_Rosenau / Getty Images

    Sie mögen klein erscheinen, aber eine Schule mit diesen bunten Fischen kann eine großartige Anfängerschule sein. Helle Streifen von Blau und Rot machen diesen Fisch zu einer lebendigen Bereicherung für ein gemeinschaftliches Süßwasserbecken. Neontetras sind in der Regel sehr unkompliziert und wirken sich aufgrund ihrer geringen Größe nur minimal auf die Wasserqualität aus.

    Neon Tetras kann von ungefähr einem Zentimeter bis zu anderthalb Zoll lang werden. Sie gehen gerne zusammen zur Schule, beginnen Sie also mit drei bis fünf Personen. Sie sind der ideale Insasse für einen sanften, mit Zen bepflanzten Panzer.

    Neon-Tetras können leicht in Gefangenschaft gezüchtet werden. Achten Sie daher auf Anzeichen von Inzucht, z. B. fehlende Kiemendeckel, asymmetrische Münder oder falsch geformte Flossen.

    Es gibt pelletierte Diäten, die klein genug für Neon Tetras sind, aber Flocken können sehr kleine Fische ersetzen.

    Artenübersicht

    Länge: 1 anderthalb Zoll (oder 4 Zentimeter)

    Physikalische Eigenschaften: Rot, Weiß, Blau, Silber und Schwarz, normalerweise mit einer türkisblauen Linie zwischen den Augen bis zur Fettflosse und einem roten Streifen, der von der Körpermitte bis zur Schwanzflosse verläuft

  • 03 von 05

    Betta Fisch

    Jessie Sanders

    Obwohl sie den Ruf haben, einer der am einfachsten zu haltenden Fische zu sein, wird Ihre Betta ein langes, glückliches Leben führen, mit ein paar Verbesserungen ihrer traurigen kleinen Schüssel.

    Bettas gedeihen im Fünf-Gallonen-Tank mit einem Filter und Heizung. Als tropischer Fisch sollten Bettas bei 26 bis 28 Grad Celsius gehalten werden. Je größer das Wasservolumen ist, desto leichter kann Ihre Heizung eine konstante Temperatur halten. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tank ein Thermometer hat und nicht solche, die unzuverlässig sind!

    Mit ihren langen, zarten Flossen neigen Bettas dazu, von schnell fließendem Wasser umgerissen zu werden. Verwenden Sie einen Filter geeigneter Größe und drehen Sie den Durchfluss ganz nach unten oder leiten Sie ihn um, damit Ihre Betta nicht herumgedrückt wird. Diese Flossen können leicht auf scharfe Dekorationsgegenstände gerissen werden. Wenn Sie mit dem Finger über ein mögliches Dekor streichen, sollten Sie keine festen oder scharfen Vorsprünge spüren. Verwenden Sie ein betta-spezifisches Dekor, wenn Sie Bedenken haben. Denken Sie daran, dass Betta-Fische in einer Länge von etwa drei bis vier Zoll oben herausragen, stellen Sie also sicher, dass ihr gesamtes Dekor zu ihnen passt, wenn sie wachsen.

    Für Anfänger wird empfohlen, mit einem männlichen Fisch in seinem eigenen Becken zu beginnen. Bettas sind einfach zu halten, wenn sie in einem größeren Tank aufbewahrt werden. Zusätzliches Wasser macht es Anfängern leicht, einen lockeren Wartungsplan zu haben. Ihr Filter und Ihre Heizung tragen wesentlich dazu bei, ein glückliches Zuhause zu schaffen.

    Achten Sie darauf, Ihre Betta nicht zu viel zu füttern! Ihr „Bauch“ ist nur ungefähr so ​​groß wie ihr Augapfel. Sie sollten sich niemals satt essen dürfen. Die Fütterung hängt von der Größe Ihres Fisches und der Pelletgröße ab. Es ist am besten, dass Bettas Betta-spezifische Pellets essen, um die richtige Ernährung zu erhalten.

    Artenübersicht

    Länge: Bis zu 7 Zentimeter

    Physikalische Eigenschaften: Lange, kunstvolle Flossen und überlappende Schuppen; Erhältlich in leuchtenden Farben wie Rot, Grün und Blau

  • 04 von 05

    Mollies & Platys (Lebende Träger)

    isoft / Getty Images

    Viele Molly- und Platy-Besitzer beginnen mit nur einem Fisch. Einige Tage später haben sie viele Fische. Lebendgebärende Fische genießen diesen Ruf, da dieser Fisch, den Sie zum ersten Mal adoptiert haben, eine 50-prozentige Chance hat, eine schwangere Frau zu sein. Da die Befruchtung intern erfolgt, wissen Sie äußerlich nie, wie viele Fische Sie möglicherweise aufnehmen.

    Mollies und Platys sind sehr pflegeleicht und in vielen Sorten und Farben erhältlich. Sie können in Schulen aufbewahrt werden und werden etwa einen Zentimeter lang. Wir empfehlen, mit einer weit verbreiteten Sorte zu beginnen. Einige Spezialrassen, die nur für einen Besitzer oder ein Geschäft spezifisch sind, neigen dazu, Inzuchtprobleme zu haben und machen keine guten Anfängerfische.

    Die meisten Mollies und Platys sind robust und leicht zu fischen. Sie können eine Mikropellet- oder Flockendiät essen. Es wird empfohlen, mindestens mit einem 10-Gallonen-Tank zu beginnen, aber Sie müssen möglicherweise ein Upgrade durchführen, wenn Ihre Bevölkerung wächst.

    Bei lebenden Fischen ist es immer wichtig, immer mehr Fische zu planen. Sogar Fischanfänger können mehrere Generationen erfolgreich aufziehen, indem sie Ihre Anfangszahlen innerhalb weniger Monate verdoppeln oder verdreifachen. Sie müssen jedoch irgendwann die Produktion verlangsamen, und eine unüberwachte Zucht führt zu einer möglichen Inzucht. Zum Glück sind die meisten Arten geschlechtsdimorph und Männchen und Weibchen können durch äußere Merkmale unterschieden werden. Auf diese Weise können Sie Männchen und Weibchen voneinander trennen, damit die Populationen nicht explodieren. Sie können einen Panzerteiler ausprobieren, aber es ist sicherer, Männer und Frauen in getrennten Systemen unterzubringen.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Zebrafisch (Zebra Danio)

    isoft / Getty Images

    Wie der Name schon sagt, zeichnen sich diese süßen, winzigen Fische durch horizontale Streifen entlang ihres Körpers aus. Ein weiterer Fisch, der gerne in Gruppen schult, sind Zebrafische, die großartige Anfängerfische sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Heimtierfischen mögen Zebrafische keine warmen, tropischen Temperaturen. Verwenden Sie daher keine voreingestellten Heizungen! Zebrafische ähneln Wasser mit Raumtemperatur (etwa 21 Grad Celsius), daher benötigen Sie möglicherweise eine kleine Heizung, um zu verhindern, dass Ihr Tank im Winter zu kalt wird.

    Zebrafische gibt es auch in verschiedenen Farben und Flossenlängen. Die meisten Arten werden bei einem Zoll bis eineinhalb Zoll nach oben. Dank ein wenig Gentechnik mit fluoreszierendem Quallenprotein sind sie sogar in speziellen Tagleucht-Varianten erhältlich. Diese Farben können unter einem blauen LED-Licht sehr ausgeprägt sein. Achten Sie bei der Auswahl spezieller Zebrafischsorten auf Individuen mit geraden Stacheln und einem vollen Deckblatt, das die Kiemen auf beiden Seiten bedeckt.

    Zebrafische sind großartige Haustiere für Anfänger, ohne ständig ein Auge auf eine Heizung zu haben. Sie können gängige topische Mikropellets oder Flocken essen. Halten Sie wie bei allen anderen Wassertieren Ihren regelmäßigen Wartungsplan ein, um das Wasser sauber und gesund zu halten.

    Artenübersicht

    Länge: 2 Zoll (oder 6 Zentimeter)

    Physikalische Eigenschaften: Silber-Gold-Körper mit markanten blau-lila Querstreifen von Kieme bis Schwanz, in Albino-, Gold-, Schleier- und Langflossensorten

Der Einstieg in das Aquarium-Hobby ist ein aufregendes Erlebnis! Wenn Sie sich für eine Tierart entschieden haben, machen Sie Ihre Hausaufgaben und planen Sie ein geeignetes Zuhause. Denken Sie daran, dass alle neuen Tanks einem Stickstoffkreislauf unterzogen werden müssen, bevor sie zu etablierten Systemen werden. Wenn Sie mit einer geringen Anzahl von Fischen in viel Wasser beginnen, können Sie sich auf Erfolg einstellen!

Aquarium Checkliste: Alles, was Sie brauchen, um Fische in ihrem neuen Zuhause willkommen zu heißen

Weiterlesen  Kompatibilität mit Süßwasseraquarienfischen