UncategorizedWie lange sollten Sie sicheres Katzenfutter sicher lassen?

Wie lange sollten Sie sicheres Katzenfutter sicher lassen?

Katzen essen oft nicht eine volle Portion ihres Dosenfutters auf einmal. Manchmal reicht die Zeit nicht aus, oder manchmal vergessen die Eigentümer, die nicht gegessene Portion aufzuheben. Wie lange können Sie Katzenfutter sicher aufbewahren?

Wie lange Sie Katzenfutter in Dosen lassen können, hängt von der Raumtemperatur ab. Wenn im Sommer keine Klimaanlage vorhanden ist, lassen Sie das Essen nicht länger als maximal 20 Minuten aus. Im Winter würden, wenn die Heizung eingeschaltet ist oder sich das Essen in einer warmen Küche befindet, 20 Minuten gelten. Das absolute Maximum bei optimaler Temperatur wäre etwa 30 Minuten.

Kätzchen, die häufiger kleinere Mahlzeiten erhalten sollten, werden ihre Mahlzeit wahrscheinlich vor 15 Minuten beenden. Es ist besser, ihnen alle drei Stunden nur einen oder zwei Esslöffel zu geben, als auf verdorbenes Essen zu setzen.

Luft ist schlecht

Luftbelastung bedeutet auch Bakterienbelastung. Halten Sie den Vorratsbehälter für Lebensmittel geschlossen und so dicht wie möglich. Die zweite ist Feuchtigkeit, da zu viel Schimmel führt. Zuletzt ist die Temperatur. Lagern Sie keine Tiernahrung (auch ungeöffnete Taschen oder Dosen) in der Garage oder im Schuppen, wo die Temperaturen über 100 Grad Fahrenheit liegen können. Die meisten Hersteller empfehlen die Lagerung von Konserven und Konserven an einem kühlen, trockenen Ort. Die Küchenvorratskammer oder ein Wandschrank funktioniert prima.

Kühlung

Verbleibende Dosen in der Dose sollten sofort nach dem Öffnen abgedeckt und gekühlt werden. Die nächste Portion kann erwärmt werden, da die meisten Katzen kein kaltes Futter mögen. Sie können mit einem Reißverschluss versehene Einwegbeutel zur Aufbewahrung nicht gefressener Lebensmittel verwenden. Sie können leicht mit fließendem Wasser in der Spüle für einige Minuten erwärmt werden. Eine Alternative wäre, die nächste Portion in eine mikrowellengeeignete Schüssel zu geben, mit Plastikfolie abzudecken und bei niedriger Temperatur für kurze Zeit warm zu nehmen. Sie möchten das Essen nicht erwärmen, sondern es auf Raumtemperatur erwärmen.

- Advertisement -