Stolpert Ihr Pferd während Sie reiten oder fahren? Alle Pferde stolpern gelegentlich, genauso wie wir manchmal ohne Grund über unsere eigenen Zehen stolpern. Pferde können aus verschiedenen Gründen stolpern oder gewohnheitsmäßig stolpern. Der häufigste Grund ist ähnlich, warum wir einen Fehltritt machen, wenn der Boden rau, rutschig oder uneben ist. Einige Pferde sind mehr auf dem Weg als andere und wissen, wie sie ihr Gleichgewicht in unwegsamem Gelände halten. Das müssen andere lernen.

 

Fitness

Wenn Ihr Pferd kein Interesse an seiner Arbeit hat oder wenn es müde ist, kann es zu Stolpern kommen. Muskelermüdung kann Stolpern und Fußziehen verursachen. Dies ist häufiger bei ungeeigneten Pferden oder jungen Pferden. Junge Pferde, die es nicht gewohnt sind, einen Reiter zu tragen, sind möglicherweise unausgeglichen und stolpern. Dies stoppt, sobald das Pferd die Last, die es trägt, ausgleichen kann. 

Ein Pferd kann mit einem unausgeglichenen Reiter öfter stolpern. Ein guter Reiter kann seinem Pferd helfen, das Gleichgewicht zu halten, insbesondere wenn der Gang ungleichmäßig wird. Wenn Sie Ihre Fahrkünste verbessern und selbst fit werden, können Sie Stolpern und Stolpern verhindern.   

Sattel Fit

Manchmal können schlecht sitzende Sättel Rückenschmerzen verursachen, die zum Stolpern führen. Beurteilen Sie Ihren Sitz oder passen Sie sich an einen Sattelhalter, damit Ihr Pferd mehr Komfort hat. Ein schlechter Sitz des Sattels ist für alle Arten von Problemen verantwortlich, sowohl für körperliche Probleme als auch für Verhalten.

 

Ausbildung

Pferde, die ihren Kopf nach oben und nach hinten aushöhlen, können stolpern. Wenn Ihr Pferd seinen Kopf zu hoch trägt, kann es sein, dass es nicht in der Lage ist, seine Füße zu balancieren oder gar zu sehen.

Weiterlesen  Trixie Baza Cat Hammock Bewertung

Nehmen Sie ein paar Stunden in Anspruch, um zu sehen, ob Sie eventuell gebildete schlechte Gewohnheiten korrigieren können, und lernen Sie, Ihrem Pferd zu helfen, einen Reiter bequem zu transportieren. 

Konformation

Die Konformation bestimmt, wie Ihr Pferd Körper und Beine benutzt. Einige Konformationsdefekte können ein Pferd zum Stolpern veranlassen. Lange Fesseln, Bankknie und andere Beinprobleme können dazu führen, dass ein Pferd zu einem gewöhnlichen Stolper wird. 

Hufpflege

Vergewissern Sie sich, dass die Hufe Ihres Pferdes regelmäßig geschnitten und richtig geschnitten sind. Wenn die Hufe zu weit gewachsen sind oder die Zehen zu lang sind, kann Ihr Pferd über seine eigenen Zehen stolpern. Lassen Sie Ihren Schmied die Winkel beurteilen, in denen er die Hufe schneidet, sowie die Art und das Gewicht der Schuhe, wenn Ihr Pferd beschlagen ist. 

Schwerwiegende Ursachen

Schwerwiegende körperliche Probleme können Gelenk-, Muskel- und Nervenschäden umfassen, wie zum Beispiel:

 

  • Arthritis – Entzündung im Gelenk, die Schmerzen und Steifheit verursacht. Im Allgemeinen sind alle Gelenke betroffen. 
  • Navikuläres Syndrom – Degeneration oder Beschädigung eines kleinen Knochens im Huf. Fronten sind meistens betroffen und die Lahmheit ist offensichtlicher.
  • Sweeney – Nervenschädigung, die die Schultermuskulatur verkümmern lässt. Sweeney tritt am häufigsten beim Fahren von Pferden auf und kann durch den Druck des Gurtes auf die Schulter verursacht werden.
  • Protozoale Myeloencephalitis bei Pferden– Nervenschädigung in der Wirbelsäule durch Protozoen. Dies ist eine ernste Krankheit, von der einige Pferde sich nie erholen, und es kann dazu führen, dass sie nicht reiten können.
  • Sehvermögen – Katarakte, Augeninfektionen und andere Augen- / Sehstörungen.
  • Ringknochen oder Seitenknochen – Knochenwachstum auf und unter dem Pasternbereich. Diese können ein Pferd lahm oder etwas „aus“ machen.
Weiterlesen  Alopezie bei Hunden

Es gibt viele Gründe, warum ein Pferd stolpern könnte. Wenn dies regelmäßig geschieht, sollte Ihr Tierarzt und Schmied Ihnen helfen, das Problem zu finden und zu lösen.