G-6FTCCK8596
UncategorizedWarum machen Vögel bessere Haustiere als Katzen und Hunde?

Warum machen Vögel bessere Haustiere als Katzen und Hunde?

Es gibt viele Dinge, die Vögel von herkömmlicheren Haustieren wie Katzen und Hunden unterscheiden, und je nachdem, wer Sie sind, sind die Unterschiede

gut

dinge Während Vögel nicht die besten Haustiere für jedermann sind, wissen „Vogelmenschen“, dass sie die besten Haustiere für sie sind – und genau dafür ist der Artikel geschrieben! Was sind die spezifischen Gründe, aus denen Vögel bessere Haustiere machen als Katzen und Hunde? Lesen Sie weiter für eine Liste!

  • 01 von 05

    Sie müssen keinen Vogel für Spaziergänge mitnehmen.

    Jeder, der jemals einen Hund besessen hat, weiß, dass es nicht immer praktisch ist, ihn zum Töpfern nach draußen zu bringen – was mehrmals am Tag, manchmal in der Nacht und ungeachtet des schlechten Wetters erfolgen muss. Katzenbesitzer müssen mehrmals am Tag die Katzenkiste schöpfen, um sie sauber zu halten und den Geruch zu kontrollieren. Mit einem Haustiervogel müssen Sie sich nie Sorgen machen, denn er kann trainiert werden, um das Bad in seinen Käfigen zu benutzen! Sicher, Sie müssen sich mit dem Reinigen des Käfigs beschäftigen, aber Sie müssen sich normalerweise nur einmal am Tag darum kümmern. Hört sich viel besser an, als eine Katzentoilette zu schöpfen oder einen Hund für mehrere Töpfchenfahrten mitzunehmen!

  • 02 von 05

    Vögel können sprechen lernen!

    Soweit es der Wissenschaft bewusst ist, sind Vögel die einzigen Tiere auf der Erde, die in der Lage sind, menschliche Sprache zu imitieren – und dies allein ist einer der Gründe, warum Vögel große Haustiere sind. Welche andere Art von Haustier kann Sie fragen, wie Ihr Tag war, als Sie von der Arbeit nach Hause kamen, oder Ihnen sagen, dass Sie Sie aus Wertschätzung lieben, wenn Sie sie füttern? Zwar können nicht alle Vögel sprechen, aber diejenigen, die außergewöhnlich enge Beziehungen zu ihren Besitzern pflegen. Auch wenn Hunde und Katzen eine enge Bindung zu ihrem Volk eingehen und auf ihre eigene Art und Weise kommunizieren, sind sich viele Vogelhalter darin einig, dass nichts vergleichbar ist mit der Fähigkeit, Ihrem Haustier beizubringen, mit Ihnen zu sprechen.

  • 03 von 05

    Viele Wohnungen betrachten Vögel nicht als „Haustiere“.

    Jeder, der in Mietobjekten lebt und Haustiere hat, weiß, dass es oft schwieriger ist, einen Platz zum Mieten zu finden. Leider haben viele Vermieter und Apartmentgemeinschaften Einschränkungen für die Haustiere, die ihre Bewohner behalten können, und beschränken sie manchmal nach Größe oder Rasse. Sogar die Vermietungen, die Katzen und Hunde zulassen, verlangen häufig große Haustiereinlagen, wenn Sie ein Tier behalten möchten – aber Vögel zählen oft nicht als Haustiere unter ihren Richtlinien. Die meisten Wohnungen betrachten Vögel und andere eingesperrte Tiere als von ihren Haustiergebühren befreit, weil sie dazu neigen, einer Wohnung nicht so viel Schaden zuzufügen, wie eine Katze oder ein Hund dies kann. Dies ist definitiv etwas zu bedenken, es sei denn, Sie besitzen ein eigenes Zuhause!

  • 04 von 05

    Vögel nehmen im Allgemeinen weniger Platz ein.

    Einige Hunderassen können sehr groß werden, und Katzen brauchen viel Land, um sich zu bewegen und zu streifen, um glücklich zu sein. Vögel können jedoch im Vergleich zu anderen Haustieren in einem relativ kleinen Bereich zufrieden sein. Sicherlich ist es eine gute Sache, für Ihren gefiederten Freund den größtmöglichen Käfig zu haben, aber je nachdem, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben, können Sie einen kleinen Vogel wie einen Wellensittich oder ein Papagei adoptieren der Raum, den ein größerer Papagei würde.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Sie müssen keine Vögel kastrieren oder kastrieren.

    Hunde und Katzen zu kastrieren und zu kastrieren, ist äußerst wichtig für ihre Gesundheit und um die Überbevölkerung von Haustieren einzudämmen. Bei Ziervögeln ist jedoch keine Operation erforderlich, um unerwünschte Zucht zu verhindern. Wenn Sie einen männlichen und weiblichen Vogel haben, der ein Paar fruchtbarer Eier produziert, müssen Sie nur die Eier nicht schlüpfen lassen, um ein Nest voller Babys zu vermeiden.

- Advertisement -