UncategorizedSun Conures - Lebendige und stimmliche Tiervögel

Sun Conures – Lebendige und stimmliche Tiervögel

Sun conures sind lebhafte und gesangliche Haustiervögel. Sie haben ihren Namen von ihren wunderschönen, hellen Federn und gelten als kleiner bis mittlerer Vogeltyp. Sie werden manchmal mit dem Jenday conure verwechselt.

Namen

Sun conure, Sonnensittich,  Aratinga solstitialis

Größe

Erwachsene Sonnenhütchen wiegen etwa 4 Unzen und sind 12 Zoll vom Kopf bis zur Schwanzspitze.

Lebensdauer

Bis zu 30 Jahre in Gefangenschaft

Sun Conure Persönlichkeit

Diese kleinen bis mittelgroßen Vögel sind nicht nur aufgrund ihrer Federn, sondern auch aufgrund ihrer Persönlichkeit einige der buntesten Haustiere. Sun conures sind stimmlich und lassen Sie wissen, ob sie gelangweilt oder erregt sind, wenn Sie ihre schrille und laute Stimme verwenden. Aber Sonnenbräune sind nicht alle Schreie. Sie sind auch lustige kleine Clowns, die gerne spielen, auf dem Rücken rollen und trainiert werden können, um Spiele zu spielen und Spielzeug abzuholen.

Sun Conures in freier Wildbahn

Sonnenhütchen sind in Südamerika heimisch und werden am häufigsten in Brasilien, Guyana und Venezuela in Herden geflogen. Dieser Teil des Landes ist sehr warm und feucht und voller tropischer Regenwälder. Wie andere Vögel suchen sie den größten Teil des Tages nach Nahrung und nisten nachts in Bäumen. Sie bilden eine Verbindung zu einem anderen Vogel und sind monogame Züchter. Dies ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das leider in der Gefangenschaft als Einzelvogel oft nicht berücksichtigt wird.

Sun Conures füttern

Obst und Gemüse sollten eine für Vögel formulierte Diät ergänzen. Samen, Nüsse und Insekten können in Maßen angeboten werden, aber wenn eine Samenmischung als einzige Quelle für Nahrungsmittel vorgesehen ist, kann Fettleibigkeit (und gleichzeitig auftretende Krankheiten) auftreten. Das Herumsuchen (zur mentalen und körperlichen Stimulation) sollte den ganzen Tag gefördert werden, anstatt nur eine Schüssel mit Essen anzubieten.

Gehäuse Sun Conures

Während dies für die meisten Vogelbesitzer nicht praktikabel ist, wäre ein ideales Sonnengehege eine Voliere. Wenn Sie nicht über eine große Fläche verfügen, in der Sie sicher sein können, dass Sie sicher fliegen und erkundet werden können, können Sie eine vernetzte Fläche erstellen oder einen großen Flugkäfig für Ihr Zuhause kaufen. Die meisten Besitzer können nur ein Minimum an Platz bieten und bieten einen Käfig, der etwa drei Fuß hoch und zwei Fuß hoch und tief ist, und lassen dann ihre Vögel für ein paar Stunden am Tag in einem Beobachtungsbereich spielen, um zu spielen. Spieltops für diese kleineren Käfige sind auch nett.

Gesundheit von Sun Conures

Sun conures sind anfällig für viele Krankheiten, die andere Tiervögel bekommen. Proventrikuläre Dilatationskrankheiten (PDD), Verhaltenskrankheiten wie Selbstverstümmelung und Federpicking sowie andere Probleme treten bei Haustieren auf. Jährliche Kontrolluntersuchungen mit einem Tierarzt für Exoten sind für die Gesundheit Ihres Vogels von entscheidender Bedeutung, da alle Vögel Profis darin sind, ihre Krankheiten zu verstecken, bis sie sehr krank sind. Routineuntersuchungen von Blut, Stuhlanalysen und Sichtuntersuchungen des Mundes werden für alle Vogelarten empfohlen. Abnormalitäten mit Organfunktion, Bakterien- und Pilzproblemen und andere Probleme können während der jährlichen Terminvereinbarung Ihres Vogels entdeckt werden.

Verhaltenskrankheiten können oft durch geeignete Anreicherungsaktivitäten und Begleitung vermieden werden. Denken Sie daran, dass die psychische Gesundheit Ihres Vogels genauso wichtig ist wie die Gesundheit Ihres restlichen Vogels. Manchmal bieten sie mehr Möglichkeiten zur Nahrungssuche, rotierende Spielsachen, erlauben Spielzeiten mit anderen gesunden Haustiertieren und erlauben Ihrem Vogel, natürliche Vogelsachen wie Fliege und Nest zu machen, werden psychische Probleme vermieden. 

- Advertisement -