UncategorizedHausgemachte glutenfreie / körnige Hundefestlichkeiten

Hausgemachte glutenfreie / körnige Hundefestlichkeiten

  • Gesamt: 50 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochen: 40 Minuten
  • Ertrag: 52 Hunde-Leckereien (52 Portionen)

(24)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 19.01.19

  • Stift
  • Aktie
  • Email

drucken

Wussten Sie, dass Hunde an Zöliakie leiden können? Interessanterweise ist es der Irish Setter, der als gefährdete Rasse für die Entwicklung einer Zöliakie eingestuft wurde. Und Hunde können an den verschiedenen Autoimmunsymptomen der Zöliakie leiden, darunter Gewichtsabnahme, Magen-Darm-Beschwerden, Beschwerden im Fell und in der Haut, Schwäche und Gedeihstörung.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass die Hundefutterindustrie immer mehr „getreidefreie“ Hundefutterprodukte anbietet. Dies liegt daran, dass Tierärzte und Tierbesitzer feststellen, dass bestimmte Hunderassen von Diäten gedeihen, die Getreide ausscheiden – einschließlich Körnern, die Gluten enthalten, wie Weizen, Gerste, Roggen und kreuzkontaminiertem Hafer, und sogar Körnern, die kein Gluten enthalten, wie Mais. Soja und sogar Reis.

Wenn Ihr Tierarzt Ihrem Hund eine „Getreide-freie“ Diät empfohlen hat, kann dies eine verwirrende Lernkurve sein. Heutzutage gibt es viele hundefreie Hundefutter und die gute Nachricht ist, dass Sie Hundefreundchen für Ihren kornfreien besten Freund backen können. Der Vorteil der Herstellung hausgemachter, körnerfreier / glutenfreier Hunde-Leckereien besteht darin, dass Sie hochwertige, nahrhafte Zutaten vom Menschen verwenden können. Sie können sogar Ihre vierbeinigen Familienmitglieder mit Bio-Hundekuchen behandeln, ohne die Bank zu brechen.

Unsere hausgemachten glutenfreien / kornfreien Hundefestlichkeiten werden aus nahrhaftem Buchweizen, einer reichen Proteinquelle, Antioxidantien, Mineralien und Ballaststoffen hergestellt. Flachsmehl ist eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliche Omega-3-Fettsäuren, Kürbispüree, Eier und Hühnerbrühe. Gut für Menschen und gut für Haustiere!

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Buchweizenmehl
  • 1/2 Tasse gemahlene Leinsamen (Flachsmehl)
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Kürbispüree aus der Dose
  • 1/4 Tasse Hühnchen (oder Rinderbrühe)

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F.
  2. Zwei große Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatten auslegen
  3. Legen Sie Buchweizenmehl und Leinsamenmehl in eine große Rührschüssel. Fügen Sie Kürbispüree, Eier und Hühner- oder Rinderbrühe hinzu. Verwenden Sie einen Elektromixer oder einen Standmixer und schlagen Sie auf hoher Stufe, bis die Mischung glatt und sehr dick ist.
  4. Für eine einfache Zubereitung verwenden Sie einen 1 Esslöffel entsprechenden, federbelasteten Löffel (wie einen Eisportionierer), um abgerundete Hügel auf die vorbereiteten Backbleche zu werfen. Verwenden Sie eine Gabel, um die Hügel zu drücken, genau wie bei der Herstellung von klassischen Erdnussbutter-Keksen. Tauchen Sie die Gabel häufig in Wasser, um ein Anhaften zu verhindern, und drücken Sie die Hügel so lange, bis sie etwa 1/4 Zoll dick sind. Für kleine Haustiere: Verwenden Sie einen Teelöffel anstelle eines Esslöffels, um Teighügel auf Backbleche zu werfen.
  1. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Nehmen Sie die Tabletts heraus und drehen Sie die Leckereien des Hundes um. Kehren Sie in den Ofen zurück und backen Sie weitere 20 Minuten. Wenn Sie fertig sind, sollten Cookies sich schwer anfühlen. Kühlen Sie vollständig auf einem Kühlregal ab.
  2. Wann völlig cool Platzieren Sie Hundekekse in einem luftdichten Behälter. Wenn Cookies beim Speichern nicht vollständig kühl sind, können sie matschig werden. In diesem Fall sollten Sie etwa 8 Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig ODER in einem kleinen Lunchpaket aus Papier statt in Plastik aufbewahren.
  3. Abhängig davon, wie oft Sie Ihrem Hund Leckereien schenken, wickeln und frieren Sie einen Teil der Partie fest ein und lassen Sie ihn auftauen und nach Bedarf verwenden.

Bewerten Sie dieses RezeptIch mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan – würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vollständiges Rezept anzeigen

Vorheriger ArtikelRagdoll Cat
Nächster ArtikelErdnussbutter-Hundekeks-Rezept
- Advertisement -