Wenn Sie daran denken, eine Katze oder einen Tierarzt zu deklawieren, schlägt dies gleichzeitig mit der Kastration vor, sollten Sie diese Argumente gegen das Verfahren halten. Es ist eine lebensverändernde Operation für Ihr Haustier, daher ist es wichtig, dass Sie alle Fakten kennen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. 

  • 01 von 09

    Declawing ist nicht nur Nagelschneiden

    Seien Sie sich darüber im Klaren, was Krallen ist: die chirurgische Amputation des ersten Gelenks der Zehen der Katze. Ob dieses Verfahren mit einem Skalpell, einem Guillotinenschneider oder einem Laser durchgeführt wird, ist eine große Operation und nicht leicht durchzuführen.

  • 02 von 09

    Das Deklarieren ist eine schmerzhafte Operation

    Betrachten Sie es als 10 Amputationen (wenn nur die Vorderfüße deklawiert sind). Schmerzmittel können anfänglich helfen, aber Phantomschmerzen können Wochen oder Monate andauern, wenn die Nervenenden heilen. Während sich eine Katze nach der Kastration wahrscheinlich schnell von der Operation erholen kann, kann der Declawing-Schmerz für das Tier unerträglich sein und zu ernsthaften Verhaltensproblemen führen.

  • 03 von 09

    Das Deklarieren bringt der Katze nichts

    Im Gegensatz zur Kastration, von der die Katze sowohl gesundheitlich als auch verhaltensmäßig profitiert, wirkt sich das Deklarieren der Katze einfach nicht positiv aus. Dies geschieht meist aus Bequemlichkeitsgründen für den Besitzer. 

  • 04 von 09

    Durch das Deklarieren wird eine Katze ihrer Hauptwaffe der Verteidigung geködert

    Ein typisches Gegenargument ist: „Meine Katze ist nur drinnen.“ Selbst Hauskatzen schaffen es manchmal zu fliehen. Eine deklawierte Katze hat keine Chance gegen einen großen Hund, eine größere Katze oder ein Raubtier. Obwohl es immer noch Zähne hat, müsste eine deklawierte Katze sich einem Raubtier nähern, um sie zu beißen. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglicherweise bereits zu spät.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

  • 05 von 09

    Das Deklarieren kann zu Problemen mit der Katzentoilette führen

    Katzen neigen natürlich dazu, ihre Abfälle mit ihren Klauen zu begraben, weshalb die meisten sich relativ schnell mit einer Katzentoilette beschäftigen. Aber wenn man in Wurf oder einer anderen Substanz gräbt, ist es für eine deklawierte Katze schmerzhaft, und sie werden den Schmerz wahrscheinlich mit der Katzentoilette in Verbindung bringen. Das kann bedeuten, dass sie die Katzentoilette nicht verwenden. 

  • 06 von 09

    Das Deklarieren führt manchmal zu Problemen beißen

    Wenn Katzen ihre Fähigkeit verlieren, einen schnellen Warnkratzer auszulösen, greifen sie häufig zu ihrer zweiten Verteidigungslinie: den Zähnen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass eine deklawierte Katze zum Beißen greift, wenn sie sich wehrlos oder anderweitig in Gefahr befindet.

  • 07 von 09

    Katzen brauchen die Übung, die ihre Krallen und Zehen bieten

    Beobachten Sie eine Katze beim Strecken, ob horizontal auf einem Teppich oder vertikal mit einem hohen Kratzbaum. Es wird den Teppich oder Sisal mit seinen Krallen packen und den Widerstand dazu verwenden, seine Muskeln zu ziehen und zu strecken. Katzenklauen spielen tatsächlich eine große und positive Rolle im Muskeltonus und in der Beweglichkeit.

  • 08 von 09

    Der Gang Ihrer Katze kann zu späteren Gelenkproblemen führen

    Hauskatzen sind Digitigrade, was bedeutet, dass sie auf den Zehen gehen. Wenn Sie die erste Ziffer der Zehe entfernen, ändert sich die Art und Weise, wie sich Ihre Katze bewegt, und die Gelenke im Bein können betroffen sein. Dies kann dazu führen, dass Ihre Katze in ihrer Hüfte und anderen Gelenken Arthritis entwickelt. Das Entfernen der Klauen kann die langfristige Gesundheit Ihrer Katze erheblich beeinträchtigen.

    Weiter zu 9 von 9 unten.

  • 09 von 09

    Es gibt humane Alternativen zum Deklarieren

    Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie das Declawing durchführen möchten, sollten Sie Folgendes berücksichtigen: Möglicherweise gibt es humanere Alternativen. Sie entscheiden, aber berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihrer Katze, bevor Sie eine solch drastische und dauerhafte Entscheidung treffen.

Weiterlesen  Was tun, wenn Sie Ihre Katze verloren haben?