UncategorizedHäufige Fischnamen, die mit 'S' beginnen

Häufige Fischnamen, die mit ‚S‘ beginnen

Es gibt Hunderttausende von Fischen auf der Welt und mehrere Tausend, die häufig in Seen und Bächen zu sehen sind, und Hunderte, die als Aquarienhaustiere gehalten werden, wie der Sharp-Tooth Tetra und der Striped Sleeper Goby. Sie gehen normalerweise nach ihren gemeinsamen Namen, aber wenn Sie Ihren Fisch erforschen möchten, ist es hilfreich, den wissenschaftlichen lateinischen Namen der Art zu kennen. Dies ist eine Liste von Fischen, deren Namen mit dem Buchstaben ‚S‘ beginnen – geordnet nach allgemeinem Namen, wobei auch wissenschaftliche Namen angegeben werden.

Serpae Tetra

Hyphessobrycon entspricht. Dies ist Teil der Tetras-Gruppe, die aufgrund ihrer Farbe als „Blut-Tetras“ bekannt ist. Diese Art aus Brasilien und Paraguay wächst nur etwa 1,75 Zoll, ist ein friedlicher und sozialer Fisch und sehr pflegeleicht.

Obwohl es Tankmates braucht, sollten Sie es nicht in Aquarien mit kleineren Fischen einsetzen, da es leicht aggressiv sein kann und sie insbesondere beim Füttern einklemmen kann. Weil es aus dem Amazonasgebiet kommt, bevorzugt es dunkle Gewässer; Die Verwendung eines dunklen Substrats auf dem Boden des Tanks kann den Serpae Tetra komfortabler machen. 

Siamesischer Kampffisch

Betta splendens Oft auch einfach als Betta bekannt, ist sie vielleicht die weltweit beliebteste Betta-Art für Aquarien. Der gebräuchliche Name leitet sich von der Tatsache ab, dass Männer, die in denselben Tank gesteckt werden, sparen werden – gemischte Geschlechter sind gut, aber fügen Sie nicht zwei Männer zusammen. Sie werden oft in kleinen Schüsselaquarien platziert, aber dies ist wahrscheinlich nicht die humanste Umgebung, da sie Tanks mit mindestens zwei Gallonen Kapazität bevorzugen.

Selten länger als 3 cm lang werden, Betta gibt aus Sie lebt normalerweise nicht länger als zwei oder drei Jahre, aber die helle Farbe und die langen, fließenden Flossen der Männchen machen diesen Fisch immer noch sehr beliebt. 

Silberner Gourami

Trichogaster Trichopterus. Es gibt verschiedene Namen für diese Art, darunter Blue Gourami, Three-Spot Gourami und Golden Gourami, aber wie auch immer der Name ist, ist dies ein sehr beliebter Aquarienfisch. Es wird etwa 4 Zoll groß und ist sehr pflegeleicht. Eine silbrige blaue Farbe, werden sie beim Laichen dunkler. 

Gourami sind sehr soziale Fische, aber es ist am besten, sie mit Fischen von ungefähr ihrer eigenen Größe zu halten, da sie territorial sein können und kleinere Fische unterdrücken können. 

Gezackter Piranha

Serrasalmus Serrulatus. Dies ist ein großes, einzigartiges Exemplar, das in jedem Heimaquarium zum Gesprächsstoff wird. Es wird fast 15 Zoll groß und benötigt einen großen Tank (20 Gallonen oder mehr) mit gut zirkuliertem Wasser. Es ist ein aggressiver Fisch, daher sollte er nur mit Fischen der eigenen Größe oder größer gehalten werden. 

Der gezackte Piranha frisst eine Vielzahl von Lebensmitteln, darunter Gemüse und Aquarienpflanzen. Verzieren Sie den Tank mit Höhlen und anderen Verstecken. 

Andere Fische mit gebräuchlichen Namen, beginnend mit S

  • Sattel Cichlid Aequidens Tetramerus
  • Saddleback Hill-Stream LoachGastromyzon punctulatus
  • Gesatteltes BichirPolypterus endlicheri
  • Hillstream Loach sattelteHomaloptera orthogoniata
  • SAECrossocheilus siamensis
  • Sailfin BrochisBrochis splendens
  • Sailfin CharacinCrenuchus spilurus
  • Sailfin marmorierte Pimelodid Leiarius pictus
  • Sailfin MollyPoecilia velifera
  • Sailfin Pleco Pterygoplichthys gibbiceps
  • Sajica CichlidCichlasoma sajica
  • Salaween River Danio Brachydanio Shanisis
  • Salvini Cichlid Cichlasoma salvini
  • Saulosi MbunaPseudotropheus saulosi
  • ScatSkatophagus Argus
  • Schwanefelds Barb Barbodes schwanefeldii
  • Scherenschwanz RasboraRasbora Trilineata
  • Seba Mono Psettus sebae
  • Senegalus BichirPolypterus senegalus
  • Sieben beschmutzter BogenschützeToxotes chatareus
  • SeverumHeros Severus
  • SeverusHeros Severus
  • Scharf gezahnter TetraMicralestes acutiden
  • Kongo-Tetra mit kurzer RippeHemigrammopetersius intermedius
  • Kurz gefütterte PyrrhulinaPyrrhulina brevis brevis
  • Shortnose Gar Lepisosteus platostomus
  • Kurznasenstör Acipenser Brevirostrum
  • Shovelnose WelsSorubim Lima
  • Shovelnose StörScaphirhynchus platorynchus
  • Siamesischer Algenfresser Crossocheilus siamensis
  • Siamesischer Flying FoxCrossocheilus siamensis
  • Siamesischer TigerfischCoius microlepis
  • Sierra Leone BarbBarbus Leonensis
  • Sierra Leone Zwerg Characin Ladigesia roloffi
  • Silber Roter Barb – Hampala Macrolapidota
  • Silber Arowana Osteoglossum bicirrhosum
  • Silber BuntbarschVieja argentea
  • Silber DistichodusDistichodus affinis
  • SilberdollarMetynnis argenteus
  • Silber Hatchetfish Gasteropelecus sternicla
  • Silberne HemiodopsisHemiodopsis immaculatus
  • Silber MylossomaMylossoma Duriventre
  • Silberner NadelfischXenentodon cancila
  • Silber PacuColossoma brachypomus
  • Silber Prochilodus Semaprochilodus taeniurus
  • Silber Scat Selenotoca multifasciata
  • Silberner Hai Balantiocheilus melanopterus
  • Silberne SeidePolynemus paradiseus
  • Silvertip TetraHasemania Nana
  • Sechs Barred EpiplatysEpiplatys sexfaciatus
  • Six-Bar LamprologusNeolamprologus sexfasciatus
  • Six-Barred DistichodusDistichodus sexfasciatus
  • Stinktier-Schmerle Botia Morleti
  • Slant Nosed GarCtenolucius hujeta hujeta
  • Sleepy CodOxyeleotirs marmoratus
  • Schlanker HämiodusHemiodus gracilis
  • Schlanke MbunaPseudotropheus elongatus
  • Slender-Tail Hap Buccochromis lepturus
  • Schwarzbüffel – Ictiobus bubalus
  • SchlangenfischErpetoichthys calabaricus
  • Schlangenleder-Gourami Trichogaster pectoralis
  • Schneekönig PlecoLiposarcus Anisitsi
  • Mbuna von SocolofPseudotropheus socolofi
  • Socolofs Tetra Gymnocorymbus socolofi
  • Südliche JulieJulidochromis ornatus
  • Südlicher, weichgestachelter Regenbogenfisch Rhadinocentrus ornatus
  • Spangled Jewel Barsch – Leiopotherapon einfarbig
  • Spanner Barb Barbus Lateristriga
  • Funkelnder Erdfresser  Satanoperca acuticeps
  • Funkelnder Geophagus– Geophagus acuticeps
  • Glitzernder Panchax Aplocheilus lineatus
  • Speciosus Cichlid  Lamprologus speciosus
  • Gesprenkelte Gobie Buntbarsch  Tanganicodus Irsacae
  • Spike-Tailed Paradise Fish Pseudosphromenus cupanus
  • Spilotum Cichlasoma Nicaraguense
  • Stacheliger Aal Macrognathus aculeatus
  • Stacheliges Pleco – Pseudacanthicus spinosus
  • Splash Tetra Copella Arnoldi
  • Spotfin Tetra – Hyphessobrycon erythrostigma
  • Spot-Line Peacock Cichlid Cichla temensis
  • Spotnosed Gar Lepisosteus platostomus
  • Gefleckter afrikanischer Lungenfisch Protopterus dolloi
  • Beschmutzter Barb Barbus binotatus
  • Beschmutztes Barramundi  Skleropagen leichardtii
  • Beschmutztes Blue-Eye Pseudomugil Gertrudae
  • Beschmutztes Borstennase-Pleco Ancistrus hoplogenys
  • Beschmutzter Cachorro Acestrorhynchus falcatus
  • Beschmückter Kletterbarsch  Ctenopoma acutirostre
  • Beschmutzte Doras Agamyxis-Pektinifronen
  • Gefleckter Gar Lepisosteus oculatus
  • Gefleckter Gourami Malpulutta kretseri
  • Beschmutzter Hoplo Hoplosternum pectorale
  • Beschmutzter Hecht Characin  Boulengerella maculata
  • Beschmutztes Pimelodid  Pimelodus maculatus
  • Beschmutzter Pimelodus – Pimelodus pictus
  • Gefleckter Piranha Serrasalmus Rhombeus
  • Beschmutztes Rasbora Boraras maculatus
  • Beschmutzte Shovelnose Hemisorubim platyrhynchos
  • Beschmutzter silberner Dollar  Metynnis lippincottianus
  • Gefleckter Schlangenkopf Channa punctata
  • Gefleckter Schwanzmoskitofisch Heterandria bimaculata
  • Beschmutzte Dicklippige Schmerle  Nemacheilus strauchi
  • Beschmutztes Zamora  Auchenipterichthys longimanus
  • Squarehead Earth Eater  Gymnogeophagus Gymnogenys
  • Sternbeobachtung Doradid  Astrodoras Sternchen
  • Sternspieß-Cichlid Crenicichla cametana
  • Steindachners Zwerg-Buntbarsch – Apistogramma steindachneri
  • Sterbas Corydoras  Corydoras Sterbai
  • Sterlet  Acipenser Ruthenus
  • Stoliczkas Loach  Nemacheilus stoliczkai
  • Steinschmerle Barbatula Barbatula
  • Strigata Pike Cichlid Crenicichla strigata
  • Striolatus Piranha Serrasalmus striolatus
  • Gestreifter afrikanischer Darter  Nannocharax fasciatus
  • Gestreifter Anostomus – Anostomus Anostomus
  • Gestreifter Goby Buntbarsch  Eretomodus cyanostictus
  • Gestreifter Headstander  Anostomus Anostomus
  • Gestreifte Julie  Julidochromis regani
  • Gestreifter Lamprologus Neolamprologus buescheri
  • Gestreifte Metynnis  Metynnis fasciatus
  • Gestreifter Panchax Aplocheilus lineatus
  • Gestreifte Phyrrhulina Pyrrhulina vittata
  • Gestreifter Hecht Characin  Boulengerella Lateristriga
  • Gestreifter silberner Dollar Metynnis hypsauchen fasciatus
  • Gestreifter Schläfer Goby Dormitator Maculatus
  • Gestreifter Schlangenkopf  Channa striata
  • Gestreifte Synodontis Synodontis flavitaeniatus
  • Gestreifter Schneider Alburnoides taeniatus
  • Sturgeon Catfish Platystomatichthys sturio
  • Sauger Barb Barbichthys laevis
  • Loach saugen Gyrinocheilus aymonieri
  • Schwefelkopf Hap  Otopharynx-Lithobate
  • Sumatra Barb – Capoeta Tetrazona
  • Sun-Schmerle  Botia EOS
  • Suriname Eartheater  Geophagus proximus
  • Schwertschwanz Xiphophorus hellerii
  • Schwertschwanz Characin Corynopoma riisei
Vorheriger ArtikelFischnamen, die mit R beginnen
Nächster ArtikelSpringen beim Reiten
- Advertisement -