In diesem Artikel erweitern

  • Verhalten und Temperament
  • Gehäuse
  • Hitze
  • Licht
  • Nahrung und Wasser
  • Gesundheitsprobleme
  • Auswahl
  • Ähnliche Arten

Zurück nach oben

Die Gefleckte Schildkröte ist eine der kleinsten Arten von Halbwasserschildkröten, die als Haustier gehalten werden können. Sie kommen in mehreren Regionen Nordostamerikas und Kanadas vor, insbesondere im Süden.

Als Haustier sind sie eine beliebte Wahl, da sie attraktiv und nicht zu groß sind und im Freien oder drinnen gut leben können. Die Entscheidung, einen Clemmy zu übernehmen, sollte jedoch nicht leichtfertig getroffen werden. Sie brauchen viel Pflege, um gesund zu bleiben, und sie werden dich wahrscheinlich überleben. Einige sind über 100 Jahre alt.

Rasseübersicht

Allgemeine Namen: Gepunktete Schildkröte, Clemmy, Michigan Gepunktete Schildkröte

Wissenschaftlicher Name: Clemmys Guttata

Erwachsene Größe: 4 bis 6 Zoll

Lebenserwartung: Kann leicht bis zu 50 Jahre alt werden, von denen einige über 100 Jahre alt sind

Verhalten und Temperament von gefleckten Schildkröten

Die Gefleckte Schildkröte ist aufgrund ihrer geringen Größe eine beliebte Halbwasserschildkrötenart. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie leicht zu pflegen sind. Wie bei allen Wasserschildkröten müssen auch bei ihnen komplexe Anforderungen an Unterbringung und Ernährung berücksichtigt werden.

Diese Art ist aufgrund der gelb gefleckten Markierungen, die sie auf ihrem Panzer (dem oberen Teil ihrer Muschel) entwickeln, sehr charakteristisch. Diese sind bei Jugendlichen in der Regel in geringer Zahl vorhanden und bei erwachsenen Erwachsenen bisweilen auf über 100 Stellen angewachsen. Die Flecken sind auch im Gesicht und am Hals zu sehen.

Wie die Gemeine Moschusschildkröte ist auch diese Art sehr klein und sie ist normalerweise nur zwischen 4 und 6 Zoll groß, wenn sie ausgewachsen ist.

Bestimmen Sie das Geschlecht Ihres Kindes Clemmys Guttata ist einfacher, wenn die Schildkröte reift. Das Weibchen hat ein rötliches Kinn, das Männchen ein schwarzes. Der männliche Schwanz ist länger und auch dicker. Obwohl sie eine semi-aquatische Art sind, sind sie nicht für ihre Schwimmfähigkeiten bekannt und halten sich an die Untiefen.

Gefleckte Schildkröten sind eine neugierige, wachsame und aktive Art, aber wie die meisten Wasserschildkröten können sie durch Überhandhaben gestresst werden. Sie lassen sich am besten ohne allzu große Störungen beobachten.

Wenn eine Handhabung erforderlich ist, sollte dies im Idealfall auf ein Minimum beschränkt werden, und vergessen Sie nicht, Ihre Hände danach immer zu waschen. Es besteht ein geringes Risiko, dass Wasserschildkröten die Salmonellenbakterien übertragen können.

Weiterlesen  Moschusschildkröte (Stinkpot): Artenprofil

Unterbringung der beschmutzten Schildkröte

Diese Art kann draußen oder drinnen gehalten werden. Im Allgemeinen gedeihen sie besser, wenn sie in einem geeigneten Außenbereich aufbewahrt werden, sobald sie vollständig ausgereift sind.

Sie sollten nicht in einem Gehege mit tiefem Wasser aufbewahrt werden. Da sie keine starken Schwimmer sind, besteht die Gefahr, dass sie ertrinken oder übermäßig müde werden. Im Allgemeinen sollten die Wasserspiegel so gehalten werden, dass sie mit den Füßen auf dem Boden ruhen und dennoch bis zur Oberfläche reichen können. Jungtiere sind in erster Linie aquatisch und lassen das Wasser nur aalen. Wenn sie reifen, werden Sie feststellen, dass sie nicht so viel Zeit im Wasser verbringen.

Das Vorsehen von Baumstämmen und erhöhten Bereichen in ihrem Gehege bietet ihnen viele Möglichkeiten, sich außerhalb des Wassers auszuruhen. Es bedeutet auch, dass sie zusätzliche Bewegung und Bereicherung bekommen. Die Verwendung von Wasser- oder Plastikpflanzen bietet auch Verstecke. Stellen Sie sicher, dass die Stellen, an denen sich das Wasser befindet, leicht zugänglich und trocken sind. Wenn Sie schräge Zugangspunkte einrichten, kann Ihre Schildkröte leichter aus dem Wasser auf sie zugreifen.

Da sie viel Zeit im Wasser verbringen, oft sogar dort fressen, müssen Sie dafür sorgen, dass das Wasser sauber bleibt. Verschmutzte Tanks und Teiche können zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen für Ihre Schildkröte führen.

Verwendung eines geeigneten Wasserfiltersystems, das mit Flachwasserbedingungen kompatibel ist. wird oft empfohlen. Dies bedeutet, dass Sie das Wasser weniger oft manuell reinigen müssen, wodurch Sie weniger Zeit und weniger Stress für die Schildkröten haben. Sie können auch Kits kaufen, mit denen Sie die Sauberkeit des Wassers überprüfen können. Dies stellt sicher, dass der Filter seine Arbeit effektiv erledigt und Sie wissen, wann es Zeit ist, eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Das im Tank oder Teich verwendete Leitungswasser sollte entchloret werden. Das Chlor kann die Effizienz des Filters und die Gesundheit Ihrer Schildkröte beeinträchtigen.

Weiterlesen  Moschusschildkröte (Stinkpot): Artenprofil

Gefleckte Schildkröten können zusammenleben, obwohl es keine gute Idee ist, Männchen zusammen zu halten, da sie normalerweise aggressiv gegeneinander werden.

Hitze

Es ist wichtig, dass Ihre Gefleckte Schildkröte angenehm warm bleibt. Die ideale Wassertemperatur liegt bei 75 bis 80 Grad Fahrenheit. Stellen Sie sicher, dass bei Verwendung von Warmwasserbereitern diese immer mit Wasser bedeckt sind. Wenn das Wasser verdunstet und es ausgesetzt ist, kann es zu einer Überhitzung kommen, die für Ihre Schildkröte sehr gefährlich sein kann.

Sie möchten auch sicherstellen, dass alle sich aalenden Bereiche ausreichend warm sind, idealerweise mit einer Temperatur von etwa 90 bis 95 Grad Fahrenheit. Wenn die Temperatur zu niedrig ist, kann dies bei Ihrer Schildkröte zu einem Winterschlaf führen. Dies kann eine Reihe von Risiken für Ihre Schildkröte mit sich bringen. Sofern Sie kein erfahrener Tierpfleger sind, wird dies im Allgemeinen nicht empfohlen.

Licht

Schildkröten benötigen ausreichend Vitamin D3, um Kalzium richtig zu verstoffwechseln. Ohne dies können sie unter einer Reihe von gesundheitlichen Problemen leiden. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Bereitstellung von UVB-Licht über sonnenverwöhnten Stellen, insbesondere in einem Innentank, in dem Ihre Schildkröte keinem natürlichen Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Nahrung und Wasser

Gefleckte Schildkröten sind in erster Linie fleischfressend und eine abwechslungsreiche Ernährung trägt zu einer Maximierung ihrer Lebenserwartung bei. Einmal täglich oder jeden zweiten Tag genügt das Füttern und oft erfreuen sie sich an Dingen wie Garnelen, Würmern, Grillen und anderen Instinkten. Es ist sogar bekannt, dass sie gelegentlich ein Stück gekochtes Rindfleisch genießen.

Einige mögen Früchte und Blattgemüse, andere mögen vielleicht sogar Wasserpflanzen wie Entengrütze. Sie können auch einige handelsübliche Schildkrötenpellets hinzufügen, wenn diese genossen werden. Diese Pellets enthalten häufig Vitamin-D3-Kalzium, das für Schildkröten in Innenräumen von Vorteil sein kann.

Ein Kalziumpräparat ohne Vitamin D3 kann auch zur Ernährung von Bewohnern im Freien hinzugefügt werden, oder Sie könnten einen Tintenfischknochen bereitstellen.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Die gefleckte Schildkröte wird allgemein als robuste kleine Schildkröte angesehen. Wie bei allen Schildkröten ist es wichtig, sie mit der richtigen Ernährung zu füttern, ausreichend zu beleuchten und zu erwärmen sowie Wasser und Gehege sauber zu halten, um ihre Gesundheit zu erhalten. Einige häufige Wasserschildkröten-Zustände, die es wert sind, beachtet zu werden, sind unten aufgeführt.

Weiterlesen  Moschusschildkröte (Stinkpot): Artenprofil

Infektionskrankheiten sind ein relativ häufiges Problem bei Wasserschildkröten, und diese können in ihrem Schweregrad variieren. Wenn Sie sicherstellen, dass sich Ihre Schildkröte in sauberem Wasser befindet und einen warmen und sauberen Badeplatz hat, an dem die Schale vollständig austrocknen kann, können Sie das Risiko eines Problems minimieren.

Parasiten: Es ist nicht ungewöhnlich, dass sogar gesunde Wasserschildkröten bestimmte Parasiten in ihrem System wie Nematoden oder Flagellaten beherbergen. Wenn ihre Anzahl zu groß wird oder sie Parasiten wie einen Bandwurm von einem anderen Wirt aufnehmen, kann dies Auswirkungen auf ihre Gesundheit haben. Sie können Dinge wie Gewichtsverlust, Lethargie oder Durchfall sehen. Eine jährliche Stuhluntersuchung bei einem exotischen Tierarzt kann dazu beitragen, dass potenzielle Probleme nicht unbehandelt bleiben.

Wählen Sie Ihre Gefleckte Schildkröte

Es ist sehr wichtig, dass Sie nachforschen, wenn Sie überlegen, einer Gefleckten Schildkröte ein Zuhause zu geben. Sie sollten sich nach einem seriösen Züchter oder einer Rettungsorganisation umsehen. Jede gekaufte Schildkröte sollte in Gefangenschaft gehalten werden, um den Erhalt der Wildpopulationen zu gewährleisten.

Wenn Sie einen leidenschaftlichen, sachkundigen und empfohlenen kleinen Spezialzüchter finden, erhalten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine gesunde und ethisch einwandfreie Schildkröte.

Es gibt auch eine Reihe von spezialisierten Rettungsorganisationen, die Adoptivhäuser für bedürftige Schildkröten suchen. Sie können sogar auf Websites wie Petfinder.com suchen, um herauszufinden, ob Schildkröten in einem Gebiet in Ihrer Nähe ein Zuhause für immer suchen.

In bestimmten Gebieten der Vereinigten Staaten gibt es ein Gesetz, das den Verkauf von Schildkröten mit einem Panzer unter 4 Zoll verbietet. Dies bedeutet, dass Sie bei den meisten Züchtern wahrscheinlich keinen Jungtier-Turtle finden.

Willst du eine Schildkröte? Seien Sie bereit für besondere Tanks, besondere Lebensmittel, besondere Pflege

Ähnliche Arten wie die Gefleckte Schildkröte

Wenn Sie andere Arten von Wasserschildkröten in Betracht ziehen möchten, bevor Sie entscheiden, welche für Sie die richtige ist, können Sie auch Folgendes in Betracht ziehen:

  • Rote Ohrenschieber
  • Diamantschildkröten
  • Softshell-Schildkröten

Oder sehen Sie sich unsere vollständige Liste der Wasserschildkrötenprofile an, um Ihr nächstes Haustier auszuwählen.