StartPferdePferdebesitzer GrundlagenFlorida Cracker Horse: Rasseprofil

Florida Cracker Horse: Rasseprofil

In diesem Artikel erweitern

  • Geschichte und Herkunft
  • \Größe
  • Zucht und Verwendung
  • Farben und Markierungen
  • Einzigartige Eigenschaften des Florida Cracker Horse
  • Diät und Ernährung
  • Allgemeine Gesundheits- und Verhaltensprobleme
  • Pflege
  • Bemerkenswerte Pferde
  • Florida Cracker Horse für Sie
  • Weitere Pferderassen

Zurück nach oben

Haben Sie jemals vom Florida Cracker Horse gehört? Wenn Sie dies nicht tun, sind Sie nicht allein – diese Rasse ist ziemlich selten und zu einem bestimmten Zeitpunkt befanden sich weniger als 40 Pferde in der Liste der Rassen. Mit einer Geschichte, die in den 1500er Jahren begann, ist diese Rasse seit Jahrhunderten in Amerika und zum Glück arbeiten einige Familien und Züchter daran, die Rasse zu erhalten und ihre Beliebtheit zu steigern.

Diese Gangpferderasse ist kleiner als die meisten anderen, aber auch wendig und für Nutzvieh gut geeignet. Diese Pferde sind temperamentvoll und mit einem ausgeprägten Hüteinstinkt auf einer Rinderfarm zu Hause. Sie können aber auch geritten und gefahren werden. Mit geschmeidigen, komfortablen und bodendeckenden Gängen und einem kleinen Körperbau, der das Aufsteigen vom Boden aus erleichtert, ist es wahrscheinlich, dass Sie diese Rasse auf den Wegen sehen, auf einer Ranch arbeiten oder eine Straße hinuntergefahren werden.

Rasseübersicht

Gewicht: 700 bis 1.000 Pfund

Höhe: 13,2 bis 15,2 Hände

Körpertyp: Kleiner Körper, kurzer Rücken und schräge Hüften; kurzer und gut definierter Kiefer

Beste für: Sattelreiten, Familien

Lebenserwartung: 30 Jahre

Florida-Cracker-Pferdegeschichte und -ursprünge

Die Geschichte des Florida Cracker Horse erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte und hat ihren Ursprung in den spanischen Pferden, die im 16. Jahrhundert in Florida ankamen. Als die Spanier bereit waren, nach Spanien zurückzukehren, stellten sie fest, dass sie auf ihren Schiffen keinen Platz für all ihre Rinder, Pferde, Schweine und die Schätze haben würden, die sie aus Amerika mitbringen wollten. Also beschlossen sie, einige ihrer Tiere – einschließlich einiger Pferde – zurückzulassen.

Diese Pferde, die in Florida blieben, waren vom Iberischen Pferd abstammen, und ihre Blutlinien enthielten Einflüsse von der nordafrikanischen Barb, der spanischen Sorraia und der spanischen Jennet. Die Pferde waren eng verwandt mit dem spanischen Mustang, dem peruanischen Paso und dem Paso Fino, die sich ebenfalls aus den Pferden entwickelt hatten, die die Spanier in Gebiete wie die Karibik gebracht hatten.

Das Florida Cracker Horse entwickelte sich zu einem kleinen, wendigen Pferd, das ideal für die Arbeit mit Rindern geeignet war. Diese Pferde dienten als Viehpferde und trieben Scrub- und Cracker-Kühe in ganz Florida. Mit der Weltwirtschaftskrise änderten sich jedoch die Praktiken der Viehzucht von frei lebenden Kühen zu Abseilen und zur Behandlung gehaltenen Rindern. Das Quarter Horse, das viel größer als das Florida Cracker Horse ist, war besser für diesen Job geeignet, bei dem es auf Stärke und Größe ankam und die Nachfrage nach dem Florida Cracker Horse abnahm.

Seit der Weltwirtschaftskrise ist diese einzigartige Pferderasse sehr selten geworden. In den letzten 50 Jahren haben einige Rancherfamilien Cracker Horses für den Eigenbedarf gezüchtet und sind maßgeblich dafür verantwortlich, das Aussterben der Rasse zu verhindern. Heute existieren nur noch etwa 1.000 dieser Pferde.

Florida Cracker Horse Größe

Das Cracker Horse ist ein kleines Pferd. Mit nur 13,2 bis 15,2 Händen qualifizieren sich einige dieser Pferde aufgrund ihrer Größe als Ponys. Diese Pferde wiegen nur 700 bis 1.000 Pfund.

Zucht und Verwendung

Dank seiner geringen Größe ist das Cracker Horse ein handliches Vieh- oder Leichtzuchtpferd. Es ist auch als Vergnügungsberg beliebt und bietet den Vorteil, vom Boden aus besteigen zu können. Die Gänge sind komfortabel und ideal zum Reiten, aber Sie werden diese Rasse auch gelegentlich als Karrenpferd sehen. Durch seine Vielseitigkeit ist es praktisch, eine Farm oder Ranch in der Familie zu haben.

Farben und Markierungen

Cracker-Pferde können jede Farbe haben, obwohl feste Mäntel, besonders grau, am häufigsten vorkommen.

Bild von Passion4nature / Getty Images. Bild von jrubacha / Getty Images. Passion4nature / Getty Images

Einzigartige Eigenschaften des Florida Cracker Horse

Das Cracker Horse hat starke natürliche Hüteinstinkte, die bei der Arbeit mit Rindern hilfreich sind. Ihr Gang macht es ihnen bequem und deckt den Boden gut ab. Sie können also stundenlang reiten, wenn Sie Vieh bearbeiten oder über eine Ranch reisen. Die Rasse erhielt ihren Namen aufgrund des „Knackens“ der Peitsche, die Florida-Reiter bei der Arbeit mit Kühen verwendeten. Diese Reiter haben sich den Namen „Cracker“ verdient und ihn auf ihre Pferde übertragen.

Diese Rasse wird nicht nur Florida Cracker Horse genannt, sondern auch Florida Horse, Florida Cow Pony, Chicksaw Pony, Mash Tackie und Seminole Pony.

Mit so wenigen dieser Pferde war die Rasse vom Aussterben bedroht, aber heute gibt es eine Handvoll Züchter, die sich für den Erhalt der Rasse einsetzen. Die Florida Cracker Horse Association wurde 1989 gegründet, um diese Pferde zu finden und zu erhalten. Zum Zeitpunkt der Vereinsgründung gab es nur 31 registrierte Pferde, aber das Register ist mittlerweile auf über 1.000 Pferde angewachsen. Das Cracker Horse wurde 2008 zum offiziellen Pferd Floridas gewählt.

Die besten Pferderassen für Erstbesitzer und Reiter

Diät und Ernährung

Florida Cracker-Pferde benötigen ein gesundes Gleichgewicht von Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Mineralien, Vitaminen und Wasser in ihrer Nahrung. Sie ernähren sich von frischem Gras, Heu, Haferflocken und anderen Getreidearten wie Gerste und Kleie. Leckereien wie Karotten und Äpfel können in Maßen gegeben werden.

Allgemeine Gesundheits- und Verhaltensprobleme

Florida Cracker Pferde sind in der Regel sehr trainierbar, sanftmütig und bemüht, zu gefallen. Aber sie sind anfällig für bestimmte gesundheitliche Probleme. Sie umfassen hyperkalämische periodische Lähmungen, Polysaccharid-Speichermyopathie und maligne Hyperthermie.

Pflege

Die tägliche Pflege kann einem Florida Cracker-Pferd dabei helfen, ein gesundes Fell und eine klare Haut zu bewahren. Bürsten Sie vor dem Ausritt die Beine, das Gesicht, den Umfang und den Sattelbereich, um sicherzustellen, dass sich das Pferd wohlfühlt und alle Öle gleichmäßig auf dem Körper verteilt sind. Die Pflege eines Pferdes nach dem Reiten kann auch dazu beitragen, die Öle und den Schweiß zu verteilen, insbesondere im Sommer. Versuchen Sie es mit einem Entwirrer, um den Schwanz des Pferdes auszubürsten, was es buschiger und geschickter macht, Fliegen wegzuschlagen. Verwenden Sie im Winter ein wasserloses Shampoo, um die Mähne und den Schwanz des Pferdes zu reinigen, zu pflegen und zu entwirren.

Vorteile

  • Anpassbar an verschiedene Gangarten

  • Natürliche Hüteinstinkte

  • Familienfreundlich

Nachteile

  • Selten zu finden

  • Anfällig für häufige Pferdekrankheiten und -zustände

Champion und Promi Florida Cracker Pferde

Aufgrund der Seltenheit der Cracker-Pferderasse gibt es keine bekannten Champion- oder Promipferde dieser Rasse. Wenn Sie das Glück haben, eines dieser Pferde persönlich kennenzulernen, ist es ein bisschen so, als würden Sie eine Berühmtheit kennenlernen, weil es so wenige auf dem Land gibt.

Bild von Passion4nature / Getty Images.

Ist das Florida Cracker Horse das Richtige für Sie??

Das Florida Cracker Horse ist ein geeignetes Reittier für kleinere Erwachsene und Kinder. Seine Gangart macht es zu einem bequemen Ritt, und obwohl es ein temperamentvolles Pferd ist, ist es auch bereit, so viele mittelschwere bis fortgeschrittene Reiter passen gut zu dieser Rasse. Wenn Sie nach einem Pferd suchen, das Vieh verarbeiten kann, aber auch ein angenehmes Reittier ist, ist dies möglicherweise die richtige Rasse für Sie.

Die Herausforderung besteht darin, ein Florida Cracker Horse zu finden. Zwar gibt es einige Züchter, die diese Pferde zum Verkauf anbieten, sie sind jedoch so begrenzt, dass Sie möglicherweise eine große Strecke zurücklegen müssen, um ein eigenes Cracker-Pferd zu finden. Wenn Sie bereit sind, mehrere Bundesstaaten zu bereisen und ein Pferd nach Hause zu schicken, ist ein Florida Cracker Horse möglicherweise eine gute Wahl für Ihr nächstes Reittier.

Weitere Pferderassen

Wenn Sie an ähnlichen Rassen interessiert sind, schauen Sie sich Folgendes an:

  • Morgan Horse
  • Kentucky Mountain Sattel Pferd
  • American Standardbred

Ansonsten können Sie alle anderen Profile unserer Pferderassen einsehen.

Stefanie Binderhttps://point.pet/
Naturliebhaber, Umweltschützer, Tierarzt.
RELATED ARTICLES