In diesem ArtikelExpand

  • Eigenschaften
  • Rasse Geschichte
  • Schulung und Pflege
  • Allgemeine Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Wo zu adoptieren oder zu kaufen
  • Weitere Forschung

Zurück nach oben

Der englische Cockerspaniel ist ein treuer Begleiter, der sowohl zu harter Arbeit als auch zu einem glücklichen Familienleben fähig ist. Alle Spaniels wurden ursprünglich aus den gleichen Linien gezüchtet, aber der englische Cockerspaniel zeichnet sich heute durch sein gut proportioniertes Aussehen und seine freundliche Disposition aus. Mit viel Energie aber einem ruhigen Auftreten macht der englische Cockerspaniel ein großes Familienhaustier.

Rasseübersicht

Gruppe: Sporting   

Höhe: 16 bis 17 Zoll (Männer); 15 bis 16 Zoll (Frauen)

Gewicht: 28 bis 34 Pfund (Männer); 26 bis 32 Pfund (Frauen)   

Fell und Farbe: Seidiges Fell von mittlerer Länge mit Federn an Ohren, Beinen und Rumpf. Der Mantel ist in vielen einfarbigen Farben erhältlich, darunter schwarz, rot, leberfarben und golden. Markierungen können braun oder weiß sein. Parti-Color-Mäntel sind weiß mit schwarzer, leberfarbener oder roter Färbung.

Lebenserwartung: 12-14 Jahre

Eigenschaften des englischen Cockerspaniels

Zuneigungsgrad Hoch
Freundlichkeit Mittel
Kinderfreundlich Hoch
Haustierfreundlich Mittel
Übungsbedarf Hoch
Verspieltheit Mittel
Energielevel Hoch
Trainingsfähigkeit Hoch
Intelligenz Mittel
Tendenz zu bellen Hoch
Menge des Verschüttens Mittel

Geschichte des Englischen Cocker Spaniels

Der englische Cockerspaniel stammt aus einer größeren Gruppe von Jagdhunden ab, die in Großbritannien und darüber hinaus gezüchtet wurden, um zuverlässige und loyale Feldbegleiter zu sein. Spaniels, deren Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen könnten, wurden besonders für ihre Fähigkeit geschätzt, bei der Jagd auf Wildvögel und Wasservögel zu helfen. Jeder Wurf könnte sowohl Cocker Spaniels – kleinere Hunde, die sich mit der Jagd auf Waldschnepfen auskennen – als auch Springer Spaniels hervorbringen, die dafür ausgezeichnet sind, dass Vögel aus ihren Verstecken „herausspringen“. Die einzige Unterscheidung zwischen den beiden Klassifikationen erfolgte zunächst anhand der Größe des Hundes.

In den 1890er Jahren wurde die Spanielfamilie jedoch zweigeteilt, wobei sowohl der Cocker Spaniel als auch der Springer Spaniel anerkannt wurden. Die Rassen begannen sich selbständig zu entwickeln und zu züchten. Innerhalb der Cocker-Spaniel-Rasse wurde eine weitere Differenzierung in der Art offensichtlich. In den Vereinigten Staaten wurde eine kleinere, etwas blockiertere und pelzartigere Version des Spaniels populär. Diese Hunde, die als amerikanischer Cockerspaniel bezeichnet werden, stehen im Gegensatz zu dem etwas größeren englischen Spaniel, der mit längeren Beinen, einem kürzeren Rücken und weniger Fell gezüchtet wurde.

Weiterlesen  16 klassische Namen, die für jeden Hund funktionieren

1935 wurde die Trennung offiziell, als der AKC dem englischen Cockerspaniel die offizielle Anerkennung als unabhängige Rasse erteilte. Dieses hingebungsvolle Haustier ist bis heute eine beliebte Rasse auf beiden Seiten des Teiches.

Selbst die englische Königsfamilie schätzt den Adel dieser Rasse. Prinz William und Kate Middleton besitzen einen englischen Cockerspaniel namens Lupo – erzogen von einem Hund, der ihren Eltern gehört. 

Englische Cocker Spaniel Pflege

Der englische Cockerspaniel ist keine pflegeleichte Hunderasse, erfordert jedoch einige besondere Überlegungen, um ein glückliches, gesundes Haustier zu sein. Als Teil der Sportgruppe haben diese Hunde scheinbar unermüdliche Energie und brauchen einen Auslauf dafür. Planen Sie, Ihrem englischen Cockerspaniel jeden Tag einen ausgiebigen Spaziergang zu machen, oder machen Sie einen Lauf mit ihm. Ohne angemessene Bewegung können sie ängstlich oder zerstörerisch werden. Während diese Hunde stundenlang draußen mit Ihnen mithalten können, ruhen sie sich gern im Haus aus und entspannen sich.

Sie sind bestrebt, ihren Besitzern zu gefallen, daher ist das Training bei dieser Rasse normalerweise nicht allzu schwierig. Sie haben jedoch einen sensiblen Charakter und brauchen viel positive Verstärkung. Harte Trainingsmethoden können Angst und Unruhe auslösen und zu unerwünschten Verhaltensweisen wie unterwürfigem Wasserlassen oder Trennungsangst beitragen. Wenn Sie ein Jäger sind, scheinen diese Sporthunde bei ihrer Arbeit natürlich zu sein und verstehen ihre Rolle relativ leicht.

Abgesehen von den täglichen Übungen ist die regelmäßige Pflege wahrscheinlich die größte Zeitinvestition, die Sie mit Ihrem englischen Cockerspaniel machen werden. Das mittellange, seidige Haar, das diesen Hunden ein so schönes Fell verleiht, kann leicht verfilzt werden. Es ist auch vergossen.

Weiterlesen  Purrternity Leave: Begrüßen Sie einen neuen Hund in Ihrem Zuhause

Je mehr Sie das Fell bürsten und pflegen können, desto einfacher ist es, übermäßiges Ablösen zu kontrollieren. Damit der Mantel immer gut aussieht, bringen die meisten Besitzer von Englischen Cockerspaniels ihren Hund regelmäßig zu einem Hundefriseur. Die Haare an den Beinen und am Oberkörper müssen oft abgeschnitten werden, um eine Aufregung zu vermeiden.

Sie müssen auch regelmäßig die Ohren Ihres Spaniels auf seltsame Gerüche oder übermäßige Wachsansammlungen überprüfen. Schmutz und Bakterien können sich im Gehörgang ansammeln, und diese Hunde sind infolgedessen manchmal anfällig für Ohrenentzündungen.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Englische Cocker Spaniels sind nicht von den gesundheitlichen Problemen befreit, die manchmal reinrassige Hunde plagen. Achten Sie bei dieser Rasse auf folgende Bedingungen:

  • Allergien
  • Gutartige Tumoren
  • Katarakte
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Ohr-Infektion
  • Schwerhörigkeit (bei zweifarbigen Hunden)
  • Patellaluxation
  • Hypothyreose

Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, einen Hund mit einem oder mehreren dieser Gesundheitsprobleme zu haben, suchen Sie einen Züchter, der eindeutige Testergebnisse für die Hüften und Knie von der Orthopaedic Foundation for Animals und eindeutige Augenergebnisse von der Canine Eye Registry Foundation liefert Elternhund. Bei der Orthopaedic Foundation for Animals ist auch ein Hörtest erhältlich, der die durch Hirnstammaudioterie hervorgerufene Reaktion (BAER) misst und wichtig sein kann, wenn Sie einen zweifarbigen englischen Cockerspaniel in Betracht ziehen.

Diät und Ernährung

Füttern Sie Ihrem Welpen ein ausgewogenes und vollwertiges Hundefutter für optimale Gesundheit und Wohlbefinden. Egal, ob Sie sich für eine konventionelle Knabberdiät entscheiden, Nassfutter einbeziehen oder sich für eine Rohkost entscheiden, achten Sie auf Hinweise auf eine allergische Reaktion, die einige Spaniels plagt. Wenn Ihr Hund Futterallergien oder -empfindlichkeiten hat, entscheiden Sie sich möglicherweise für eine Diät mit begrenzten Inhaltsstoffen.

Weiterlesen  19 Die besten Namen für große Hunde

Behalten Sie das Gewicht Ihres Englischen Cockerspaniels im Auge. Die Rasse kann anfällig für Fettleibigkeit sein, wenn sie überfüttert und nicht ausreichend trainiert wird.

25 mittelgroße Hunderassen, die Sie kennenlernen müssen

Vorteile

  • Loyaler Familienhund, der Erwachsenen und Kindern gleichermaßen gut tut

  • Trainierbar und bemüht, ihren Besitzern zu gefallen

  • Verfügt über überraschende Ausdauer und Ausdauer für ihre relativ kompakte Größe

Nachteile

  • Mittellanges Fell erfordert regelmäßiges Putzen und Schuppen erheblich

  • Kann unter Trennungsangst und destruktivem Verhalten leiden, wenn es zu lange in Ruhe gelassen wird

  • Anfällig für Knie-, Hüft- und Augenprobleme sowie Hautprobleme und Tumoren

Wo kann man einen englischen Cocker Spaniel adoptieren oder kaufen?

Wenn Sie nach einem englischen Cockerspaniel suchen, sollten Sie zunächst Kontakt mit Rettungsgruppen in Ihrer Nähe aufnehmen. Eine überraschende Anzahl von reinrassigen Hunden landet aufgrund der Umstände des Besitzers in Notunterkünften und rettet sie.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Welpen von einem Züchter zu kaufen, seien Sie vorsichtig bei Hinterhofzüchtern. Suchen Sie stattdessen nach Züchtern, die den Eltern eines Wurfes eine Gesundheitsgenehmigung und umfassende Informationen zu Ihrem zukünftigen Welpen geben können.

Einige gute Ressourcen für den Anfang sind:

  • Englische Cocker Spaniel Club of America Gesundheits- und Rettungsorganisation
  • Englischer Cocker Spaniel Club of America Züchterliste
  • American Kennel Club Züchterliste

Mehr Hunderassen und weitere Forschung

Ein englischer Cockerspaniel passt zwar perfekt zu Ihnen, aber nehmen Sie sich die Zeit, um die Rasse gründlich zu untersuchen und zu entscheiden, ob dieser Hund der richtige für Sie ist. Erfahrene Züchter und Besitzer können eine großartige Quelle für Fragen zu Trainingsfähigkeit, Energiebedarf und vielem mehr sein. 

Vielleicht möchten Sie auch mehr über diese ähnlichen Rassen erfahren:

  • Bretagne
  • König Charles Cavalier
  • Zeiger