G-6FTCCK8596
UncategorizedEin Stinktier finden

Ein Stinktier finden

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass ein Haustierstinktier ein guter Begleiter für ein Haustier ist, kann der schwierigste Teil tatsächlich ein Stinktier sein. Zwar gibt es nur wenige Websites mit Stinktierzüchtern im Internet, aber es ist immer noch möglich, das Internet als Hilfsmittel für die Suche nach einem Stinktier zu verwenden.

Sie sollten zuerst die Rechtmäßigkeit von Stinktieren in Ihrem Gebiet überprüfen, bevor Sie sich um die Zucht suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Tierarzt finden, der Ihr Stinktier impft und behandelt, wenn es krank wird. Wenn Sie ein Stinktier erwerben, wenn es in Ihrer Gegend illegal ist, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Selbst wenn es sich nur um Impfungen handelt, wird Ihr Stinktier tierärztliche Behandlung benötigen und Sie werden feststecken, wenn Sie niemanden finden, der Ihr Tier bei Bedarf behandelt .

Vielleicht möchten Sie auch ein obdachloses Stinktier aus einem Tierheim oder aus einer Rettung in Erwägung ziehen. Manchmal müssen Sie etwas härter arbeiten, um das Vertrauen eines Stinktiers zu gewinnen, das aufgrund von Vernachlässigung bei einer Rettung landet, aber einem solchen Stinktier eine zweite Chance in einem glücklichen Zuhause zu geben, ist ein wunderbares Geschenk für das Stinktier!

Der beste Weg, ein Stinktier für die Adoption durch einen Rettungsverband oder einen Stinktierzüchter zu finden, besteht darin, sich mit anderen Stinktierbesitzern zu vernetzen und nach deren Empfehlungen zu fragen. Es gibt mehrere E-Mail-Listen / Gruppen, die dies online ermöglichen. Die Site of Owner von Pet Skunks führt eine Liste solcher Gruppen und wäre ein guter Ort, um die Suche zu beginnen.

Stinktierzüchter

Skunkzüchter können manchmal vor Ort gefunden werden, obwohl Sie möglicherweise ein wenig weiter weg müssen, um einen seriösen Züchter von Haustier-Stinktieren zu finden. Sie können Ihre Lokalzeitung oder sogar eine landwirtschaftliche Zeitung in Ihrer Nähe überprüfen. Je nach Wohnort kann es vorkommen, dass Stinktiere in Tierhandlungen zu finden sind. Ein Züchter, der Skunks als Haustiere züchtet, ist die beste Wahl, solange die Skunks unter guten Bedingungen aufgezogen und als Kits sozialisiert werden. In vielen Fällen ist der Verkauf von Stinktieren für Haustiere nur eine Nebenrolle für Pelzfarmen. Dies kann Ihre einzige Option sein, und Sie müssen lediglich Züchter oder Tierhandlung nach verschiedenen Kriterien ausbilden, sich bewusst sein und sie bewerten.

Wenn Sie nach einem Züchter suchen, ist etwas Geduld erforderlich. Stinktiere sind saisonale Züchter, und Kits sind normalerweise nur im Juni-Juli erhältlich. Viele Züchter haben eine Warteliste, und Sie müssen sich möglicherweise mindestens ein Jahr oder früher mit ihnen in Verbindung setzen, um ein Kit zu erhalten.

Wenn Sie sich für einen Züchter entscheiden, ist es am besten, den Züchter persönlich zu besuchen, da dies der beste Weg ist, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie der Züchter seine Tiere aufzieht. Die Stinktiere sollten in sauberen Bedingungen gehalten werden, die Sie durch Beobachtung und Geruch beurteilen können. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Zuchttiere nicht sehen dürfen, da viele gewissenhafte Züchter den Zutritt zu Zuchttieren nicht erlauben. Fragen Sie nach der Dokumentation des Züchters (Lizenzierung, Inspektionsberichte). Fragen Sie nach Ausbrüchen von Krankheiten, insbesondere von Staupe.

So wählen Sie Ihr Stinktier aus

Wenn Sie mit den Einrichtungen zufrieden sind, beobachten Sie sorgfältig einige Stinktiere. Sie sollten hell, aufmerksam und neugierig sein und ein voll glänzendes Fell haben. Sie sollten sich in einem guten Körperzustand befinden, weder dünn noch fettleibig. Sie sollten neugierig auf Besucher sein, aber nicht übermäßig aufgeregt. Sie sollten auch saubere Augen, Ohren, Nase und Hinterkopf haben und keine Anzeichen von Lahmheit oder anderen Problemen aufweisen. Versuchen Sie, einige Kits zu handhaben, um zu sehen, wie sie mit Ihnen interagieren.

Das beste Zeichen eines guten Züchters ist einer, der sicher ist, dass er Ihnen ein Haustier verkauft, auf das Sie vorbereitet sind. Während Sie das Gefühl haben, dass Sie gegrillt werden, ist ein Züchter, der potenziellen Besitzern viele Fragen stellt, einer, der sich Sorgen macht, dass seine Tiere in gute Häuser gehen. Wenn ein Züchter nicht alle Ihre Fragen beantworten kann, wie Stinktiere aussehen und wie man sie richtig pflegt, seien Sie vorsichtig. Recherchieren Sie rechtzeitig im Voraus, damit Sie feststellen können, ob ein Züchter gute Ratschläge gibt oder nicht.

Wenn Sie sich in einiger Entfernung von einem Züchter befinden, ist er möglicherweise bereit, Ihnen ein Kit zu schicken. Dies ist die am wenigsten wünschenswerte Option, da der Versand anstrengend sein kann.

Wenn Sie nach einem Stinktier suchen, seien Sie vorbereitet und haben Sie vor allem Geduld, damit Sie sicher sein können, dass Sie das für Sie perfekte Tier bekommen.

Bitte beachten Sie: Wir kennen keine Züchter persönlich und können keine Empfehlungen oder Empfehlungen abgeben.

- Advertisement -